♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

Bereits die englische Ausgabe hatte es mir schon angetan und als ich gehört habe, dass dieser Titel sogar relativ zeitig übersetzt werden soll, war die Freude gleich umso größer.
Starke Charaktere und jede Menge Action – hört sich doch gut an, oder?
(ET: 01.10.2018)


Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die siebzehnjährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki traut sie ihren Augen nicht. Denn Eelyn sieht ihren tot geglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht, wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht, wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?

4 comments found

  1. Velkommen, Jill.
    Beim Kämpfen stellt sich immer die grundsätzlich Frage WOFÜR man/frau denn da so kämpft; von daher könnte der Roman die Denkansätze bieten, ob Loyalität bis hin zum Kadavergehorsam reichen darf. Ob das Wir immer im Recht sein kann, oder ob anderen damit Unrecht zugefügt ist.
    Offensichtlich gibt es zumindest einen wesentlichen Grund,warum Eelyns Bruder die Seiten gewechselt hat.

    bonté

Schreibe eine Antwort zu RoM Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: