Rezension: Almost a Fairy Tale / Mara Lang

Sie war verwunschen.
Verdammt dazu, auf ewig im Dunkel zu sitzen.
Kein Prinz konnte sie bfereien.
Es lag an ihr, den Zauber zu brechen.

Verlag: Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum: 15.09.2017
Seitenzahl: 400
Altersempfehlung: ab 14

Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der Magie festen Regeln unterworfen ist und nach höchstem technischen Standard funktioniert. Dennoch gibt es hier alles, was die Herzen höher schlagen lässt: Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen, in die man sich verlieben kann. Doch genau das wird Natalie zum Verhängnis. Denn um dem Prinzen Kilian in einer Gefahrensituation beizustehen, verwendet sie unerlaubterweise Magie und löst damit eine Katastrophe aus. Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich’s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf wessen Seite sie sich schlägt … Continue reading „Rezension: Almost a Fairy Tale / Mara Lang“

Rezension: A Court of Mist and Fury / Sarah J. Maas

„You’re free,“ Mor said tightly. „You’re free.“
Not safe. Not protected.
Free.

Verlag: Bloomsbury Academic
Erscheinungstermin: 03.05.2016
Seitenzahl: 640
Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände: (1) Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

*** ACHTUNG BAND 2 ***
Feyre survived Amarantha’s clutches to return to the Spring Court – but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can’t forget the terrible deeds she performed to save Tamlin’s people.Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of the feared Night Court. As Feyre navigates its dark web of politics, passion, and dazzling power, a greater evil looms–and she might be key to stopping it. But only if she can harness her harrowing gifts, heal her fractured soul, and decide how she wishes to shape her future–and the future of a world cleaved in two. Continue reading „Rezension: A Court of Mist and Fury / Sarah J. Maas“

Rezension: Wires and Nerve / Marissa Meyer

I know I’m not flesh and blood. No nerve endings. No heartbeat. Just a robot with artificial emotions and a disposable body.
I know I’m not a really human.
But aces and stars, I wish that I was.

Verlag: Macmillan USA
Erscheinungsdatum:
01.02.2017
Seitenzahl: 208
Altersempfehlung: ab 14
Illustrator: Doug Holgate

In her first graphic novel, bestselling author Marissa Meyer extends the world of the Lunar Chronicles with a brand-new, action-packed story about Iko, the android with a heart of (mechanized) gold.When rogue packs of wolf-hybrid soldiers threaten the tenuous peace alliance between Earth and Luna, Iko takes it upon herself to hunt down the soldiers‘ leader. She is soon working with a handsome royal guard who forces her to question everything she knows about love, loyalty, and her own humanity. With appearances by Cinder, Cress, Scarlet, Winter, and the rest of the Rampion crew, this is a must-have for fans of the bestselling series.

Continue reading „Rezension: Wires and Nerve / Marissa Meyer“

Rezension: Heartless / Marissa Meyer

„Off with his head,“ she wispered to herself, tossing her gaze wildly around the lobby.

Verlag: Feiwel & Friends
Erscheinungsadatum: 08.11.2016
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 12

 

Long before she was the terror of Wonderland, she was just a girl who wanted to fall in love. Catherine may be one of the most desired girls in Wonderland, and a favorite of the unmarried King of Hearts, but her interests lie elsewhere. A talented baker, all she wants is to open a shop with her best friend. But according to her mother, such a goal is unthinkable for the young woman who could be the next queen.

Then Cath meets Jest, the handsome and mysterious court joker. For the first time, she feels the pull of true attraction. At the risk of offending the king and infuriating her parents, she and Jest enter into an intense, secret courtship. Cath is determined to define her own destiny and fall in love on her terms. But in a land thriving with magic, madness, and monsters, fate has other plans. Continue reading „Rezension: Heartless / Marissa Meyer“

Rezension: Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen / Sarah J. Maas

„Das erinnert mich daran.“
„Woran?“, fragte ich leise.
Er ließ das Bild sinken und schaute mich an, schaute tief in mein Inneres hinein.
„Dass ich nicht allein bin.“

Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 10.02.2017
Seitenzahl: 480
Altersempfehlung: ab 14

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Als die junge Jägerin Feyre im Wald einen Wolf tötet, erscheint eine furchteinflößende Kreatur und verlangt Wiedergutmachung. Feyre wird nach Prythian verschleppt, in das Reich der Fae, das sie bisher nur aus Legenden kannte. Und sie entdeckt, dass ihr Entführer Tamlin ist, ein Prinz der Fae, der über den Frühlingshof herrscht. Gefangen an seinem Hof merkt Feyre bald, dass ihre Gefühle sich Tamlin gegenüber ändern. Aus kaltem Hass wird Leidenschaft, und keine Warnung, keine Legende, die sie je über die trügerisch schönen, mächtigen Fae gehört hat, kann das ändern. Doch was Feyfre nicht weiß: Tamlin ist verflucht, an seinem Schicksal hängt das Geschick des gesamten Reichs, und wenn es Feyre nicht gelingt, den Fluch zu brechen, sind Menschen und Fae für immer verloren… Continue reading „Rezension: Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen / Sarah J. Maas“

Rezension: Königreich der Schatten. Die wahre Königin / Sophie Jordan

„Dieser Turm ist nicht mein Schicksal.“
Die Worte, ein Schwur an mich selbst, flogen hinaus in den Nebel.

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Seitenzahl: 400

Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt. Continue reading „Rezension: Königreich der Schatten. Die wahre Königin / Sophie Jordan“

Rezension: Dorothy Must Die / Danielle Paige

Your mission:
REMOVE the Tin Woodman’s heart,
STEAL the Scarecrow’s brain,
TAKE the Lion’s courage.
And then- DOROTHY MUST DIE.

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 01.04.2014
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14

I didn’t ask for any of this. I didn’t ask to be some kind of hero. But when your whole life gets swept up by a tornado-taking you with it-you have no choice but to go along, you know?
Sure, I’ve read the books. I’ve seen the movies. I know the song about the rainbow and the happy little blue birds. But I never expected Oz to look like this. To be a place where Good Witches can’t be trusted, Wicked Witches may just be the good guys, and winged monkeys can be executed for acts of rebellion. There’s still a road of yellow brick-but even that’s crumbling.
What happened? Dorothy. They say she found a way to come back to Oz. They say she seized power and the power went to her head. And now no one is safe. Continue reading „Rezension: Dorothy Must Die / Danielle Paige“

Rezension: Cindy & Rella / Marie Menke

„Dieser Auftrag wird um Mitternacht beendet sein.
Jeder von Ihnen wird sich um Mitternacht in genau diesem Raum befinden.“

Verlag: Carlsen Impress
Erscheinungsdatum: 01.12.2016
Seitenzahl: 263
Altersempfehlung: ab 14

Inhalt

**Die Prinzessin und das Aschenputtel**
Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den Weg laufen werden. Zwei Mädchen, die sich äußerlich bis aufs Haar gleichen und deren Schicksale von Geburt an miteinander verwoben sind. Verliebt in zwei Jungen, von denen nur einer ein Prinz sein kann… Continue reading „Rezension: Cindy & Rella / Marie Menke“

Rezension: Selection / Kiera Cass

Wenn es gar nichts mehr zu essen gäbe hier im Palast, auch nicht für ihre Eltern, und wenn Sie sich etwas holen könnten von Leuten, denen an einem Tag mehr essen zur Verfügung steht als Ihnen in Ihrem ganzen Leben – was würden Sie dann tun?
Wenn Ihre Eltern von Ihnen abhängig wären – was würden Sie tun für jemanden, den Sie lieben?

Verlag: Fischer Sauerländer
Erscheinungsdatum: 01.02.2013
Seitenzahl: 368
Altersempfehlung: ab 14

Inhalt

Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? Continue reading „Rezension: Selection / Kiera Cass“