Rezension: Dorothy Must Die / Danielle Paige

Your mission:
REMOVE the Tin Woodman’s heart,
STEAL the Scarecrow’s brain,
TAKE the Lion’s courage.
And then- DOROTHY MUST DIE.

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 01.04.2014
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14

I didn’t ask for any of this. I didn’t ask to be some kind of hero. But when your whole life gets swept up by a tornado-taking you with it-you have no choice but to go along, you know?
Sure, I’ve read the books. I’ve seen the movies. I know the song about the rainbow and the happy little blue birds. But I never expected Oz to look like this. To be a place where Good Witches can’t be trusted, Wicked Witches may just be the good guys, and winged monkeys can be executed for acts of rebellion. There’s still a road of yellow brick-but even that’s crumbling.
What happened? Dorothy. They say she found a way to come back to Oz. They say she seized power and the power went to her head. And now no one is safe. (mehr …)

Rezension: Cindy & Rella / Marie Menke

„Dieser Auftrag wird um Mitternacht beendet sein.
Jeder von Ihnen wird sich um Mitternacht in genau diesem Raum befinden.“

Verlag: Carlsen Impress
Erscheinungsdatum: 01.12.2016
Seitenzahl: 263
Altersempfehlung: ab 14

Inhalt

**Die Prinzessin und das Aschenputtel**
Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den Weg laufen werden. Zwei Mädchen, die sich äußerlich bis aufs Haar gleichen und deren Schicksale von Geburt an miteinander verwoben sind. Verliebt in zwei Jungen, von denen nur einer ein Prinz sein kann… (mehr …)

Rezension: Selection / Kiera Cass

Wenn es gar nichts mehr zu essen gäbe hier im Palast, auch nicht für ihre Eltern, und wenn Sie sich etwas holen könnten von Leuten, denen an einem Tag mehr essen zur Verfügung steht als Ihnen in Ihrem ganzen Leben – was würden Sie dann tun?
Wenn Ihre Eltern von Ihnen abhängig wären – was würden Sie tun für jemanden, den Sie lieben?

Verlag: Fischer Sauerländer
Erscheinungsdatum: 01.02.2013
Seitenzahl: 368
Altersempfehlung: ab 14

Inhalt

Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? (mehr …)

Aschenkindel. Das wahre Märchen / Halo Summer

„Blinzle, wenn dir etwas entwischen will“, pflegte sie zu sagen.
„Blinzle, denn deine Augen täuschen sich oft. Wenn du nicht so genau hinsiehst und dein Blick leicht verschwimmt, beginnt dein Herz zu suchen. Es findet, was deine Augen nicht festhalten können.“

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 05.12.2016
Seitenzahl: 276

Inhalt

Eine Geschichte, die verzaubert: Der Gewinner des Kindle Storyteller-Awards 2016
Der Selfpublishing-Erfolg: Wenn Märchen wahr werden
Jedes Mädchen wäre dankbar, auf den Ball des Kronprinzen gehen zu dürfen. Schließlich will er sich dort eine Braut aussuchen. Doch Claerie Farnflee ist nicht wie andere Mädchen. Lieber bewohnt sie ein muffiges Turmzimmer, schuftet wie eine Dienstmagd und erträgt die Launen ihrer Stiefmutter, als sich an einen dahergelaufenen Prinzen zu ketten. So denkt sie – bis zu dem Tag, an dem sie im Verbotenen Wald einen Fremden trifft, der ihre Vorsätze ins Wanken bringt … (mehr …)

Die dreizehnte Fee. Entschlafen / Julia Adrian

Die Menschen kennen ihre wahren Namen nicht, sie wissen nicht, wie sie wirklich waren, und eines Tages, wenn auch die letzten sieben von uns Feen vergangen sind, dann wird es niemanden mehr geben, der sich an uns erinnert –
außer den Märchen, die von uns erzählen, von den Monstern, zu denen wir geworden sind.

13-feeVerlag: Drachenmond-Verlag
Erscheinungsdatum: 29.08.2016
Seitenzahl: 320

Inhalt

***ACHTUNG***BAND 3***
„Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines.“

Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind? (mehr …)

Die Magie der Bücher / Nadja Losbohm

Es waren einmal zwei Königreiche über den Wolken, die nicht weit voneinander entfernt lagen…

diemagiederbuecherVerlag: Neobooks
Erscheinungsdatum: 08.10.2016
Seitenzahl: 54

Inhalt

Warst du schon einmal der Held deines Lieblingsbuches? Waren seine Emotionen deine? Hast du mit ihm mitgefiebert, -gefühlt und –gekämpft und denselben Schweiß und dieselben Tränen vergossen, die er vergossen hat? Dann weißt du, welche Magie im geschriebenen Wort, welche Magie in Büchern steckt.

(mehr …)

Mondprinzessin / Ava Reed

Ich habe das Gefühl, als fehlt ein Teil von mir. Als wäre er dort unten.
Als wäre er verloren gegangen zwischen dem Silber der Sterne und dem Schwarz des Alls. Es ist ein Phantomschmerz. Denn ich wusste nie, wo mein Zuhause ist.

mondprinzessinVerlag: Drachenmond-Verlag
Erscheinungsdatum: 01.10.2016
Seitenzahl: 252

Inhalt

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm… (mehr …)

Belle. Der Fluch von Balmoral Castle / Conny Amreich

„…Wenn sie meinen Vater gehen lassen, dann will ich freiwillig hier im Schloss bleiben…als ihre Geisel.“

belle_der_fluch_von_balmoral_castleVerlag: dtv
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
Seitenanzahl: 224
Altersempfehlung: ab 14

Inhalt

Schottland 1877
Die junge Belle lernt bei ihrem Vater, den Tierarzt. Nicht nur mit den Vorurteilen gegenüber einer Frau in diesem Beruf muss sie kämpfen. Ausgerechnet der einzige Mann, der ihr überhaupt nicht zuspricht versucht um ihre Hand zu werden.
Eines Tages wird ihr Vater auf den Hof der Queen selbst eingeladen, um ihr treues Pferd zu heilen. Diese Ehre ist groß und Belle möchte ihren Vater begleiten. (mehr …)

Die Schöne und das Biest / L´Hermenier•Looky•Dem

Manche Legenden überdauern Jahrhunderte und geraten nie in Vergessenheit.
Andere dagegen vergessen die Märchenerzähler lieber…

die_schoene_und_das_biestVerlag: Splitter Verlag
Erscheinungsdatum: 01.09.2015
Seitenanzahl: 96
Altersempfehlung: ab 16

Inhalt

Bella lebt mit ihren Schwestern und ihrem Vater in bescheidenen Verhältnissen. Denn da die Familie vom Pech verfolgt zu seinen scheint, fällt auch das letzte Schiff ihres Vaters den Piraten zum Opfer. Eines Nachts wird das kleine Städtchen von einem fliegendem Schiff angegriffen, vom Bord kommen Dämonen, die es auf die Finstersten Seelen unter den Bewohnern abgesehen haben.
Um ihre Familie zu verschonen, bietet Bella den Häschern ihr Leben an. Diese nehmen sie mit und stellen sie ihrem Kapitän vor, das Biest aller Dämonen. (mehr …)

Die vierte Braut / Julianna Grohe

In Wahrheit war die Geschichte mit Cinderella ganz anders…

die-vierte-braut-730x1030Verlag: Drachenmond Verlag
Erscheinungsdatum: 18.12.2015
Seitenanzahl: 360

Inhalt

Nachdem ihre Eltern verstorben sind, muss sich Mayrin selbst um sich und ihre beiden kleinen Geschwister kümmern. Das Leben ist nicht mehr ganz so luxuriös, doch mit ihrem Job als Gouvernante kommen sich durch und haben ein Dach über dem Kopf.
Im Land findet gerade eine riesige Brautschau statt, um die vier Prinzen zu vermählen. Eigentlich will Mayrin nur ihre beste Freundin Tionne zu ihrer Bewerbung dorthin begleiten. Doch ein Missverständnis führt zum nächsten und keiner hört der armen Mayrin zu. (mehr …)