Rezension: Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten / Jennifer Wolf

„Daliah“, ruft meine Tante, „so kannst du doch nicht mit einem Gott reden!“ Ihre Stimme klingt klagend und verzweifelt.
„Du glaubst gar nicht, was ich alles kann, Tante“, murmele ich vor mich hin.

Verlag: Carlsen  |  Erscheinungsdatum: 20.10.2016
Seitenzahl:
288  |  Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände:
(1) Morgentau Continue reading „Rezension: Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten / Jennifer Wolf“

Rezension: Die 100. Rebellion / Kass Morgan

„Sagst du ihr von uns, dass wir sie lieben und vermissen und dass sie wieder nach Hause kommen soll?“
„Ich werde noch was viel Besseres tun“, erwiderte Bellamy. „Ich bringe sie zurück.“

Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 14.08.2017
Seitenzahl: 272
Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände: (1) Die 100 (2) Die 100. Tag 21 (3) Die 100. Heimkehr

100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln.
Inzwischen haben sie sich auf dem blauen Planeten behauptet, gegen die ihnen zunächst feindlich gesinnten Erdbewohner. Und gegen den Vizekanzler Rhodes, der sie einst als Straftäter brandmarkte und gnadenlos verfolgte. Doch nun droht der Erdkolonie neues Unheil: Eine Sekte hat sich in ihrer Mitte gebildet, die möglichst viele Anhänger gewinnen möchte – und alle anderen gewaltsam bekämpft. Vollkommen überraschend verwüsten sie das Lager und entführen mehrere Jugendliche. Clarke, Bellamy und die anderen müssen sie unbedingt retten, bevor Schreckliches passiert. Und plötzlich stehen die 100 vor der größten Herausforderung ihres Lebens … Continue reading „Rezension: Die 100. Rebellion / Kass Morgan“

Rezension: Bin mal kurz tot / Lance Rubin

„Ach verdammt, Eichhörnchen“, schimpfe ich. „Ich werde nicht an Tollwut sterben, klar?“
Es kommt näher.
„KLAR?“, brülle ich.

Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 11.05.2015
Seitenzahl: 352
Altersempfehlung: ab 14

Wie alle anderen auch kennt der 17-jährige Denton seinen genauen Todestag. In der Zeit davor, der Todeswoche, tun die Menschen traditionell alles, was sie schon immer tun wollten. Am Tag vor seinem Tod erwacht Denton aber im Bett eines Mädchens, das definitiv nicht seine Freundin ist, die ihn irgendwie letzte Nacht verlassen haben muss. Das kann er kurz vor seiner Beerdigungszeremonie am Nachmittag eigentlich nicht gebrauchen. Auf welche Weise Denton den Tod finden wird, das weiß er noch nicht. Ein mysteriöser Fleck auf seiner Haut gibt jedoch einen ersten Hinweis. Doch dann taucht ein merkwürdiger Fremder auf seiner Beerdigung auf und erzählt allerhand Dinge, die Dentons bevorstehendes Ableben in ein ganz neues Licht rücken. Etwas stimmt hier nicht. Doch kann er noch herausfinden, was? Continue reading „Rezension: Bin mal kurz tot / Lance Rubin“

Rezension: Die Farben des Blutes. Goldener Käfig / Voctoria Aveyard

Komisch, früher dachte ich, es gäbe nichts Schlimmeres für mich, als allein gelassen zu werden.
Jetzt bin ich alles andere als allein, und ich hatte noch nie so schreckliche Angst.

Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 30.06.2017
Seitenzahl: 640
Altersempfehlung: ab 14
Weiere Bände: (1) Die Rote Königin (2) Gläsernes Schwert

*** ACHTUNG *** BAND 3 ***
Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. Continue reading „Rezension: Die Farben des Blutes. Goldener Käfig / Voctoria Aveyard“

Rezension: Fireman / Joe Hill

„Wenn ich richtig loslege, ist es, als würden der fünfte November und der vierte Juli zusammenfallen. Wozu braucht man einen Pyrotechnicker, wenn ich zur Stelle bin?“

Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 09.05.2017
Seitenzahl: 960

Eine weltweite Pandemie ist ausgebrochen, und keiner ist davor gefeit: Alle Infizierten zeigen zunächst Markierungen auf der Haut, bevor sie urplötzlich in Flammen aufgehen. Die USA liegt in Schutt und Asche, und inmitten des Chaos versucht die Krankenschwester Harper Grayson, sich und ihr ungeborenes Kind zu schützen. Doch dann zeigt auch sie die ersten Symptome. Jetzt kann sie nur noch der »Fireman« retten – ein geheimnisvoller Fremder, der wie ein Racheengel durch die Straßen New Hampshires wandelt und scheinbar das Feuer kontrollieren kann. Continue reading „Rezension: Fireman / Joe Hill“

Rezension: Infiziert / Teri Terry

Nie, nie wieder werde ich eine Nummer sein.
ICH BIN CALLIE!

Verlag: Coppenrath
Erscheinungsdatum: 01.07.2017
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14

Unaufhaltsam schleicht sich der Tod von Haus zu Haus, von Stadt zu Stadt und selbst wenn er dich verschont, wirst du nie wieder sein, wie zuvor.
Shay ist schockiert, als sie die 12-jährige Callie auf einer Vermisstenanzeige wiedererkennt. Vor über einem Jahr ist sie dem Mädchen begegnet und dabei offenbar Zeugin einer Entführung geworden. Zusammen mit Callies Halbbruder Kai macht sie sich auf die Suche – nicht ahnend, welche Katastrophe bereits auf das ganze Land zurollt. Denn Callie wurde nicht nur entführt, sondern als Forschungsobjekt missbraucht. Und der Erreger, mit dem das Mädchen infiziert wurde, breitet sich nun in Großbritannien aus.
Als auch Shay plötzlich Symptome der tödlichen Krankheit zeigt, beginnt für sie und Kai ein Wettlauf gegen die Zeit … Continue reading „Rezension: Infiziert / Teri Terry“

Rezension: Die Königin der Schatten. Verflucht / Erika Johansen

„Aber ihr spielt auf Zeit“, erinnerte Pen sie. „Verzögerungen sind wichtig.“
Auf Zeit spielen. Kelsea ließ den Blick durch den Saal schweifen und bildete sich ein, auf allen gesichtern dieselbe Frage zu lesen:
Und was passiert, wenn dir Zeit aufgebraucht ist?

Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 16.05.2016
Seitenzahl: 608
Weitere Bände: (1) Die Königin der Schatten

*** ACHTUNG *** BAND 2 ***
Die Königin der Schatten hat den Thron bestiegen, doch kann sie ihr Reich vor dem Untergang bewahren?
Seit Kelsea Glynn ihr rechtmäßiges Erbe angetreten hat, ist in Tearling ein Zeitalter der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit angebrochen. Doch mit der Roten Königin des Nachbarreiches Mortmesne hat sich Kelsea eine ebenso mächtige wie gefährliche Feindin gemacht: Unaufhaltsam marschiert die gewaltige Mort-Armee auf die Grenzen Tearlings zu. Noch während Kelsea versucht, einen Krieg zu verhindern, den sie nicht gewinnen kann, kommt sie einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur – einem Geheimnis, das das Schicksal Tearlings für immer verändern wird . . . Continue reading „Rezension: Die Königin der Schatten. Verflucht / Erika Johansen“

Rezension: The Cage. Gejagt / Megan Shepherd

Als sie die Hand vom Fenster nahm, blieb ein feuchter Abdruck ihrer Finger auf dem Glas zurück, bevor auch dieser verschwand.
Fünf graue Flecken gegen die Dunkelheit.
Fünf Sterne gegen einen dunklen Himmel.
Fünf Noten, die der Beginn eines Lieds sein könnten.
Aber nicht so dumm, dachte sie entschlossen, zu glauben, wir wären weniger wert als sie.

Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 09.05.2017
Seitenzahl: 432
Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände: (1) The Cage. Entführt


*** ACHTUNG *** BAND 2 ***
Sie sind dem Käfig entkommen – aber lang noch nicht frei
Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen? Continue reading „Rezension: The Cage. Gejagt / Megan Shepherd“

Rezension: Königreich der Schatten. Die wahre Königin / Sophie Jordan

„Dieser Turm ist nicht mein Schicksal.“
Die Worte, ein Schwur an mich selbst, flogen hinaus in den Nebel.

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Seitenzahl: 400

Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt. Continue reading „Rezension: Königreich der Schatten. Die wahre Königin / Sophie Jordan“

Rezension: Die Auswahl. Cassia & Ky / Ally Condie

Seine Augen, leuchtend von Leben und Feuer, und ich weiß, dass er nicht aufhören wird zu kämpfen – selbst wenn es ein stiller, innerer Kampf ist, der von außen nicht immer erkennbar ist.
Und auch ich werde nicht aufhören zu kämpfen.

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 19.12.2012
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 12

Das System sagt, wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?
Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Oria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben.
Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichten Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen – das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen? Continue reading „Rezension: Die Auswahl. Cassia & Ky / Ally Condie“