Rezension: Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten / Jennifer Wolf

„Daliah“, ruft meine Tante, „so kannst du doch nicht mit einem Gott reden!“ Ihre Stimme klingt klagend und verzweifelt.
„Du glaubst gar nicht, was ich alles kann, Tante“, murmele ich vor mich hin.

Verlag: Carlsen  |  Erscheinungsdatum: 20.10.2016
Seitenzahl:
288  |  Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände:
(1) Morgentau Continue reading „Rezension: Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten / Jennifer Wolf“

Rezension: Throne of Glass. Königin der Finsternis [Queen of Shadows] / Sarah J. Maas

Then she smiled with every last shred of courage, of desperation, of hope for the glimmer of that glorious future. „Let’s go rattle the stars.“

Verlag: dtv / Bloomsbury  |  Erscheinungsdatum: 01.11.2016
Seitenzahl:
784  |  Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände:
(1) Die Erwählte ; (2) Kriegerin im Schatten ; (3) Erbin des Feuers Continue reading „Rezension: Throne of Glass. Königin der Finsternis [Queen of Shadows] / Sarah J. Maas“

Rezension: Throne of Glass. Erbin des Feuers [Heir of Fire] / Sarah J. Maas

„Du weißt nicht, was ich von dir will?“ Das war mehr ein Aufschrei als eine Frage. „Wie wär’s damit: die Welt vor dem König von Adarlan retten?“
„Warum denn? Vielleicht ist es die Welt gar nicht wert, gerettet zu werden.“
Sie wusste, dass er das genauso meinte. Diese leblosen Augen sprachen Bände.

Verlag: dtv / Bloomsbury  |  Erscheinungsdatum: 23.10.2015
Seitenzahl: 656  |  Altersempfehlung: ab 14
Weitere Bände: (1) Die Erwählte ; (2) Kriegerin im Schatten Continue reading „Rezension: Throne of Glass. Erbin des Feuers [Heir of Fire] / Sarah J. Maas“

Rezension: Die Legende der vier Königreiche / Amy Tintera

„Fragst du dich manchmal“, sein Blick war auf den Boden gerichtet, „ob vielleicht wir die Gefährlicheren sind, nicht die Ruined?“
Einen Augenblick zögerte Galo, bevor er antwortete: „Immer.“

Verlag: HarperCollins  |  Erscheinungsdatum: 09.10.2017
Seitenzahl: 352  |  Altersempfehlung: ab 12 Continue reading „Rezension: Die Legende der vier Königreiche / Amy Tintera“

Rezension: Iskari. Der Sturm naht / Kristen Ciccarelli

Die alten Helden würden Namsara genannt, nach einem geliebten Gott, sagte er.
Also solle sie Iskari genannt werden, nach einer tödlichen Göttin.

Verlag: Heyne fliegt   |   Erscheinungsdatum: 02.10.2017
Seitenzahl: 416   |   Altersempfehlung: ab 14 Continue reading „Rezension: Iskari. Der Sturm naht / Kristen Ciccarelli“

Rezension: Ginny Moon hat einen Plan / Benjamin Ludwig

Ich gehöre nicht hierher, sondern in die Zeit, bevor es Herzenseltern gab.
In die Zeit, wo ich neun Jahre alt bin und das Gleichheitszeichen stimmt.
In die Zeit, wo ich nicht überflüssig bin.

Verlag: HarperCollins
Erscheinungsdatum: 11.09.2017
Seitenzahl: 380

Ginny Moon ist vierzehn Jahre alt, liebt Michael Jackson – und wenn sie nicht jeden Morgen neun Trauben frühstücken kann, droht der Tag in einer Misere zu versinken. Bei ihren dritten Pflegeeltern hat sie endlich ein Zuhause gefunden. Andere wären jetzt glücklich. Aber Ginny versteht die Welt nach ihrer eigenen Logik. Ob ihre leibliche Mutter nun gemeingefährlich ist oder nicht: Ginny muss sie finden. Dafür nimmt sie nicht nur Verfolgungsjagden mit der Polizei und die eigene Entführung in Kauf, sondern muss auch lernen, dass sich das Leben manchmal nicht in ungeraden Zahlen fassen lässt… Continue reading „Rezension: Ginny Moon hat einen Plan / Benjamin Ludwig“

Rezension: Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis / Danielle Paige

Denn niemand verstand wirklich, wie es sich anfühlte mit diesem Zorn und Schmerz zu leben, wie Feuer und Eis tief im eigenen Inneren. Niemand außer uns.

Verlag: Thienemann
Erscheinungsdatum: 19.09.2017
Seitenzahl: 400
Altersempfehlung: ab 13

Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht … Continue reading „Rezension: Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis / Danielle Paige“

Rezension: Den Mund voll ungesagter Dinge / Anne Freytag

Ich starre ins Nichts und fragte mich, was ich jetzt tun soll. Und wie ich das tun konnte.
Dieses Mal habe ich nicht einfach nur einen Fehler gemacht.
Ich habe uns kaputt gemacht.

Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 06.03.2017
Seitenzahl: 400
Altersempfehlung: ab 14

Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert. Continue reading „Rezension: Den Mund voll ungesagter Dinge / Anne Freytag“

Rezension: Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow / Rainbow Rowell

Ich würde es tun. Ich würde ihn wegbringen – wenn ich nicht genau wüsste, dass er der Einzige ist, der hier etwas ändern kann.

Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 04.08.2017
Seitenzahl: 528
Altersempfehlung: ab 12
Weitere Bände: Fangirl

Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel Magie
Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz‘ Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf. Continue reading „Rezension: Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow / Rainbow Rowell“