Mysterium Hype und was er mit uns macht

Schon länger sorgt das Thema für immer wiederkehrende Aufschreie und gerade heute wird man einige Beiträge dazu finden, da es in der heutigen Montagsfrage von Buchfresserchen thematisiert wird.
Ich nehme zwar nicht teil an dieser Aktion, sehe die heutigen Beiträge aber nun endlich zum Anlass, mich auch mal dazu zu äußern. Continue reading „Mysterium Hype und was er mit uns macht“

The Taste of ACOMAF

Wie schon bereits angekündigt, hat die liebe Meiky von Magnificent Meiky eine tolle Idee gehabt und diese Blogtour unter dem Motto „The Taste of Books“ ins Leben gerufen.
7 Tage – 7 Bloggerinnen – 7 Bücher & Rezepte
Es gab bereits so unglaublich tolle Beiträge, dass ich hoffe, mit meinem für einen würdigen Abschluss dieser Woche sorgen zu können! Continue reading „The Taste of ACOMAF“

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Als ich letztes Jahr über das Buch gestoßen bin, musste ich es unbedngt sofort haben…tja, dann ist es allerdings erstmal in den Tiefen meines SuBs versunken. Wieder in Erinnerung gerufen hat es mir die liebe Nicci, weshalb ich es auch gern bald mal in Angriff nehmen möchte.
Auch, wenn die Thematik klar ist, bin ich doch gespannt, in was für eine Richtung diese Geschichte gehen wird.

»Harry küsst Craig und spürt etwas, das größer ist als sie beide, etwas, das über den Kuss hinausreicht. Er greift nicht danach – noch nicht. Aber er weiß, dass es da ist. Und damit wird dieser Kuss anders als all ihre anderen Küsse zuvor. Das weiß er sofort.«
Craig und Harry wollen ein Zeichen für alle schwulen Jungs setzen. Dafür küssen sie sich. 32 Stunden, 12 Minuten und 10 Sekunden. So lange dauert es, um den Weltrekord im Langzeitküssen zu brechen. So lange dauert es, sich über die Gefühle füreinander klarzuwerden, nachdem man sich doch eigentlich gerade getrennt hat. Continue reading „SuB Sunday“

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

ENDLICH! Ouhman, dieses Buch verfolgt mich schon so unendlich lang in meiner Timeline…
Doch an die englischsprachige Ausgabe habe ich mich einfach nicht herangetraut.
Doch nun hat das Warten bald ein Ende! Hoffentlich werden meine Erwartungen erfüllt und das Bangen und Bibbern hat sich gelohnt 😉
(ET: 02.10.17)

 

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

Rezension: Nimona / Noelle Stevenson

„We assumed she was a girl disguised as a monster, but she’s not. She’s a monster disguised as a girl.“

Verlag: HarperCollins Publ. USA
Erscheinungsdatum: 18.06.2015
Seitenzahl: 272
Altersempfehlung: ab 12

Nimona is an impulsive young shapeshifter with a knack for villainy. Lord Ballister Blackheart is a villain with a vendetta. As sidekick and supervillain, Nimona and Lord Blackheart are about to wreak some serious havoc. Their mission: prove to the kingdom that Sir Ambrosius Goldenloin and his buddies at the Institution of Law Enforcement and Heroics aren´t the heroes everyone thinks they are.

But as small acts of mischief escalate into a vicious battle, Lord Blackheart realizes that Nimona´s powers are as murky and mysterious as her past. And her unpredictable wild side might be more dangerous than he is willing to admit. Continue reading „Rezension: Nimona / Noelle Stevenson“

Rezension: Wir fliegen, wenn wir fallen / Ava Reed

Es war einmal – so fingen alle Geschichten an, auch meine.
Aber wie wird sie enden?

Verlag: Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum: 17.02.2017
Seitenzahl: 304
Altersempfehlung: ab 12

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten … So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an. Continue reading „Rezension: Wir fliegen, wenn wir fallen / Ava Reed“

Rezension: Die Farben des Blutes. Goldener Käfig / Voctoria Aveyard

Komisch, früher dachte ich, es gäbe nichts Schlimmeres für mich, als allein gelassen zu werden.
Jetzt bin ich alles andere als allein, und ich hatte noch nie so schreckliche Angst.

Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 30.06.2017
Seitenzahl: 640
Altersempfehlung: ab 14
Weiere Bände: (1) Die Rote Königin (2) Gläsernes Schwert

*** ACHTUNG *** BAND 3 ***
Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. Continue reading „Rezension: Die Farben des Blutes. Goldener Käfig / Voctoria Aveyard“