Neuzugänge

Im September eingezogen

Kennt ihr das? Der Monat ist vorbei, und ihr denkt „Ach, diesen Monat habe ich mich aber wirklich zurückgehalten…“ und dann schaut ihr euch eure Neuzugänge an.
Ätschbätsch – Pustekuchen, es sind schon wieder so viele xD
So erging es mir jetzt mit den September-Neuzugängen, 25 Stück an der Zahl.
Aber wie immer, was soll man sagen? Das Herz will, was es will….
Zu meiner Rechtfertigung muss ich aber gestehen, dass ich das Bloggerportal „für mich“ entdeckt habe und wirklich nie im Leben damit gerechnet hätte, wirklich auch Zusagen zu bekommen.

14536998_1181775211884103_1701119061_o
So lange geistern die Bücher von Laura Labas schon durch meine Timeline…(an dieser Stelle auch noch einmal Danke an Nicci von Trallafittibooks 😛 ) und dann habe ich auch noch Ein Käfig aus Rache und Blut von ihr gelesen. Da war klar, Nachschub muss her!
Ich bin ein riesen Fan von diesem Buch gewesen, ihre Ideen und ihr Schreibstil haben mich wirklich gefesselt, so dass ich mir natürlich das Gleiche von ihren restlichen Werken erhoffe♥

14489074_1181775225217435_835943433_oHier, tadaaaaaa….meine „Ausbeute“ vom Bloggerportal, ich bin absolut geflasht und unsagbar dankbar dafür, dass ich diese Bücher zugeschickt bekommen habe! Die ersten wurden schon verschlungen und der Rest steht natürlich ganz weit oben auf meiner „to-read-Liste“.
Ich persönlich war ja ein Fan von Wild Cards, weshalb ich auch sehr gespannt auf die Spin-Off-Reihe bin. Von Red Rising und Das Feuerzeichen habe ich jeweils den ersten Band schon gelesen und freue mich riesig hiermit endlich die Fortsetzungen in den Händen halten zu dürfen!
The Cage hat sich sooo toll angehört, genau „meine“ Thematik! Mustread!
Und von London, dem neuen Werk von Christoph Marzi und Sturmflimmern lasse ich mich gerne überraschen!

14550518_1181775248550766_967335629_oHier sieht man meinen ersten Kaufrausch, nachdem das Gehalt drauf war (ja, das gibt es jeden Monat…) Den zweiten Band von Bitter & Sweet musste ich einfach haben, nach wie vor liebe ich diese Reihe schon deshalb, weil die Protagonisten Jill(ian) heißt xD (Lacht ruhig, aber glaubt mir, das kommt nicht sehr oft vor).
Dazwischen: ich hat mich einfach inhaltlich ziemlich interessiert. Ich finde es ist eins ehr schwieriges Thema, das einfach mehr auf den Tisch gebracht werden sollte, damit viele Menschen auch etwas darüber lernen können.
Jetzt spricht Dylan Mint und Mr Dog hält die Klappe, hier hat es sich ähnlich verhalten. Der Protagonist hat Tourette und wohl auch nicht mehr lang zu leben…auch kein leichtes Thema, das wohl aber mit viel Wortwitz ein wahres Leseabenteuer sein soll.
Und von George bin ich einfach baff. Das erste Kinderbuch, das sich mit Transgender auseinandersetzt! Ich ärgere mich, dass ich es noch nicht gelesen habe und hoffe, dass ich das schnell nachholen kann!

14536590_1181775245217433_1274833059_oHier ein paar durchmischte Werke:
Wer mir folgt, wird sicher schon mitbekommen habe, dass ich Derek Landy LIEBE! Somit habe ich natürlich schon sehnsüchtig auf sein neues Werk Demon Road gewartet, das natürlich auch gleich verschlungen wurde! 😉
Ebenso hat es sich mit Plötzlich Banshee verhalten, auch hier habe ich schon länger drauf gewartet und musste es gleich starten, nachdem ich es in den Händen halten durfte.
Book Elements 2 & 3 habe ich mir jetzt noch schnell in diesen Ausgaben zugelegt, da es diese ja nicht mehr lange geben wird, ich aber den ersten Band auch schon in diesem Format habe. Leider habe ich die Reihe noch nicht begonnen, aber – wie immer- ich gelobe Besserung!
Denn schon der nächste Reihenstart von Stefanie Hasse durfte bei mir einziehen – Luca & Allegra – auch hier bin ich wahnsinnig gespannt und freue mich es innerhalb diesen Jahres noch im Zuge der Carlsen-Lese-Challenge zu verschlingen!
Falsche Schwestern stand auf meiner Wunschliste, es hat mich einfach angesprochen. Mal sehen wann ich dazu kommen werde (ihr habt sicher schon gemerkt, dass ich beim Bücherkauf die Philosophie „Besser haben als brauchen“ vertrete…).

14550992_1181775281884096_269063126_oLast but not least durfte ich im September das erste Mal beim Tauschpaket der Zeilenspringer mitmachen. Ich habe eine soooo wunderbare Tauschpartnerin abbekommen, die mein Bücherherz gleich höher schlagen lassen hat! Das Paket war einfach ein Traum, neben furchtbar vielen tollen Kleinigkeiten waren auch diese vier Prachtstücke enthalten, die nun endlich von meiner Wunschliste erlöst wurden!
Nevermore werde ich auf jeden Fall im Oktober im Zuge der #gruselchallenge lesen!
Vielleicht auch Spellcaster 😉 Hiervon wartet nämlich auch noch der erste Band ungelesen in meinem Regal…
Was fehlt, wenn ich verschwunden bin, ein Buch mit sooo viel gutem Feedback, ich bin wirklich schon gespannt, was diese Geschichte zu bieten hat. Und dann noch We all looked up, auch hier klingt der Inhalt fantastisch, ein Meteorit schlägt auf der Erde ein – wie verbringt man seine letzten Stunden? Ich freue mich sooo wahnsinnig über all die tollen neuen Bücher in meinen Regalen♥

Welche Bücher sind bei euch im September eingezogen?
Kennt ihr schon welche der Bücher?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: