SuB Sunday

Sub Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Da ich auch vielen amerikanischen Bloggern, Youtubern und Bookstagramern folge, haben sich auch immer mal schon englischsprachige Bücher bei mir angesammlt, bevor ich mich überwinden konnte, auch wirklich auf Englisch zu lesen…Unter anderem Taylor Reads, bei der ich auch auf Furthermore gestoßen bin.
Nun befindet sich das Buch seit ca einem dreiviertel Jahr auf meinem SuB und ich hoffe, jetzt, wo ich langsam den Antrieb gefunden habe, dass ich es auch endlich bald lesen werde!


There are only three things that matter to twelve-year-old Alice Alexis Queensmeadow: Mother, who wouldn’t miss her; magic and color, which seem to elude her; and Father, who always loved her. The day Father disappears from Ferenwood he takes nothing but a ruler with him. But it’s been almost three years since then, and Alice is determined to find him. She loves her father even more than she loves adventure, and she’s about to embark on one to find the other.
But bringing Father home is no small matter. In order to find him she’ll have to travel through the mythical, dangerous land of Furthermore, where down can be up, paper is alive, and left can be both right and very, very wrong. Her only companion is a boy named Oliver whose own magical ability is based in lies and deceit-and with a liar by her side in a land where nothing is as it seems, it will take all of Alice’s wits (and every limb she’s got) to find Father and return home to Ferenwood in one piece. On her quest to find Father, Alice must first find herself-and hold fast to the magic of love in the face of loss.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

7 Comments

  1. Liebe Jill,
    Das Buch klingt wirklich gut und ist erstmal auf den Wunschzettel gewandert. Ich hab’s nicht so drauf mit dem bewusster Kaufen, aber frag mich nicht wieso xD ich weiß es nicht… Ich kaufe nicht alles; was mir gefällt, aber manches muss ich einfach haben.
    Witch Hunter liegt bei mir zum Beispiel Ewigkeiten auf dem SuB. Ich sollte es unbedingt ein Mal lesen.
    Liebe Grüße, Anna

    1. Liebe Anna,

      Nunja…ich habe es mir auch nur vorgenommen…in einem scheinbar sehr leichtgläubigem Moment
      Im Endeffekt kaufe ich ständig Bücher. „Oh, meine Lieblingsbuchhandlung“ „Oh, du sagst, das muss man gelesen haben?“ „15% bei Thalia?“ „Aww…das ist aber hübsch“
      Aber was soll’s, wenn man Bücher lieb und es einen glücklich macht, wieso nicht?
      Auf Furthermore bin ich auch wirklich schon sehr gespannt!

      Liebste Grüße ❤ Jill

  2. Hui ich habe schon oft von dem SUB Sunday gehört und ich glaube ab nächsten Sonntag werde auch ich damit beginnen :3 so habe ich zum einen auch Sonntags was zu erzählen und irgendwie lerne ich meine verstaubten Bücher dann auch etwas näher kennen, haha.
    Bei mir liegt auf englisch bereits ein bisschen länger Die Chroniken von Narnia herum 🙂 irgendwie habe ich mich noch nicht aufraffen können, kam allerdings auch nicht umher diesen Klassiker zu kaufen :3
    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Oh Sarah,

      Das würde mich ja riesig freuen!❤
      So ging es mir auch. Ich finde es ganz angenehm einen festen/regelmäßigen aber kurzen Beitrag zu haben…und beim SuB? Was könnte man da schon verkehrt machen?
      Narnia auf Englisch klingt auch toll!
      (Ich muss allerdings getsehen, nicht einmal die deutsche Ausgabe gelesen zu haben)

      Liebste Grüße ❤ Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: