Dies & Das

Sunshine Blogger Award – Märchen, Superhelden und Buchempfehlungen

Meine liebe Nicci von Trallafittibooks hat mich zu dem Sunshine Blogger Award getagged – vielen lieben Dank!
Eigentlich mag ich solche Beiträge sehr gerne, weil sie einfach mal ein wenig Abwechslung reinbringen. Allerdings gehen sie dann doch meistens bei mir unter und ich schaffe es einfach nicht,
mir die nötige Zeit dafür zu nehmen.
Da ich aber wirklich begeistert von der Aktion und den ausgedachten Fragen bin, hier nun der Beitrag!

Der Sunshine Blogger Award ist für diejenigen, die kreativ, inspirierend und positiv beim Versprühen ihres Sonnenscheins in der Buchblogger-Community sind. Danke dafür!

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

Niccis Fragen

Hier geht’s zu ihrem Beitrag

1. Deine Buchhighlights 2017?

Das waren durchaus so einige. Aber, wenn ich wirklich DIE Neuentdeckung 2017 für mich bennen müsste, dann wären es auf jeden Fall die Werke von Sarah J. Maas.
Wie konnten die mir vohrer nur entgehen?
Und nicht nur die momentan allseits gehypte Reihe ACOTAR hat mir den Atem verschlagen, sondern ebenso Throne of Glass. Nicht zuletzt, weil ich darin meinen neuen ultimativen Herzenscharakter gefunden habe!

2. Liest du Märchenadaptionen? Wenn ja, welche ist deine liebste?

Ob ich sie lese?! Man könnte es wohl schon eher eine Sucht nennen. Ich bin absolut hin und weg für Retellings und habe daher auch meinen inneren Schweinehund überwunden und angefangen auf Englisch zu lesen, weil es einfach zu viele gibt, die nicht übersetzt wurden/werden.
Natürlich gehört auch ACOTAR mit dazu, doch um auch mal etwas anderes mit in den RIng zu werfen:
Ich bin ein riesengroßer Fan der Luna Chroniken, was für eine Mischung aus Märchen und Sci-Fi!
(Meine Favoriten hier sind Scarlet und Wolf.)
Dorothy Must Die war meine erste Märchenadaption, die ich auf Englisch gelesen habe und alle die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt!

3. Wo liest du am liebsten?

Auf meiner wundervollen, mittlerweile durchgesessenen, Couch. Und dann noch am liebsten morgens mit Kaffee.
Im Bett zu lesen ist bei mir eine absolute Ausnahme, die wirklch seltenst vorkommt. Wieso? Weil ich einfach sofort einschlafen würde.

4. Mit welchem Charakter würdest du gerne mal ein Abenteuer bestreiten und was wäre es?

Hach, das ist wirklich eine schwere Entscheidung. Als erstes würden mir aber Skulduggery und Walküre einfallen.
Ich könnte mich wahrscheinlich weniger auf die Abentuer selbst konzentrieren, würde mich dafür aber durchegehend köstlich amüsieren!

5. Welche Buchreihe muss deiner Meinung nach JEDER lesen?

Puh. Wirklich, wirklich schwer. Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich, aber wenn ich jetzt nicht nur von der Unterhaltung, sondern vielleicht auch noch von ein wenig Mehrwert ausgehe, würde ich wohl zu Die dunklen Mächte von Cassandra Clare tendieren.
Also los. Lest sie. Jetzt. Ich brauche nämlich dringend jemanden, bei dem ich mich ausweinen kann!

6. Auf welche drei Neuerscheinungen in 2018 freust du dich am meisten?

Maaaaan, Nicci, mit deinen Fragen wolltest du es einem auch nicht leicht machen, oder?
Es gibt so unglaublich viele, dass ich hier wirklich einen Moment in mich gehen muss, um mich entscheiden zu können. Also…
Wonder Woman von Leigh Bardugo. Wieso? Äh, WONDER WOMAN UND LEIGH BARDUGO?
Nevernight. Das Spiel von Jay Kristoff. Bereits den Auftakt fand ich mehr als nur grandios und bin unglaublich gespannt auf den zweiten Band!
Demon Road von Derek Landy. Hierbei handelt es sich um den Abschluss einer Trilogie und wie oben schon erwähnt, vergöttere ich den Autoren und seinen Humor.

7. Von welchem Autor würdest du jedes Buch kaufen, unabhängig vom Inhalt?

Das wird jetzt wahrscheinlich keine Überraschung sein, aber: Sarah J. Maas, Leigh Bardugo, Derek Landy, Jay Kristoff und Stephen King.
(Ja oke, eigentlich sind es noch wesentlich mehr. Manchmal habe ich das Gefühl generell jedes Buch zu kaufen, egal worum es darin geht.)

8. Welches Buch sollte verfilmt werden?

Ohje, die lieben Buchverfilmungen. Da streiten sich ja wieder die Gemüter. Aber, wenn ich jetzt mal rein von meinem Wunsch ausgehen würde, ohne daran zu denken, dass die Umsetzung wohl katastrophal scheitern würde:
Red Rising von Pierce Brown, Daughter of Smoke and Bone von Laini Tayler und Feuer & Flut von Victoria Scott.

9. Dein liebster Superheld / deine liebste Superheldin?

Viele? Schon Ewigkeiten bin ich ein Fan von Batman, aber nach und nach schleichen sich einfach neue Charaktere ins Blickfeld und denen verfalle ich dann genauso. Harley Quinn zählt wohl nicht wrklich als Superheldin, dennoch hat sie es mir total angetan, ebenso wie neuerdings Gwenpool.
Und Leute, habe ich schon Guardians of the Galaxy erwähnt? Aber fragt nicht wen, als Team sind sie einfach unschlagbar. Aber am meisten Liebe bekommt momentan Wonder Woman von mir.

10. Du musst verreisen und weißt nur, dass es abenteuerlich wird. Was beinhaltet dein Survival Kit?

Sonnenspray. Lichtschutzfaktor 50. Wirklich, ansonsten verbrenne ich einfach. Und Kaffee, ansonsten würde ich wohl jemanden verbrennen.

11. Du läufst nachts durch einen düsteren Wald. Welcher Kreatur würdest du auf keinen Fall begegnen wollen? Und mit welcher würdest du sogar einen Plausch halten?

Ganz klar, Demogorgon. Da habe ich mir schon bei der Serie (Stranger Things – aber ganz ehrlich, wenn ihr die Serie nicht kennt…wo lebt ihr dann?) in die Hose gemacht.
Und, vielleicht nicht unbedingt einen Plausch, sondern eher eine Kuscheltour, wenn ich einen Drachen trefen würde. Natürlich einen super coolen, dem ich nur in die Augen schauen muss und wir uns schon verstehen.
(Verstehen = Jill ist kein Futter)

MEINE FRAGEN

  1. Dein absoluter Fehlgriff 2017?
  2. Welches Buch konntest du nicht weglegen und musstest die Nacht durchlesen?
  3. Welchem Charakter würdest du gerne mal die Meinung sagen?
  4. Zu Tränen gerührt – welches Buch hat dich am meisten bewegt?
  5. Wenn du zwei Charaktere aus verschiedenen Büchern zusammenführen könntest, welche wären es?
  6. Bei welchem Buch warst du nicht mit dem Ende zufrieden?
  7. In welchem Buchsetting würdest du gerne landen?
  8. Wenn du dich als Disneycharakter beschreiben müsstest, welcher wärst du?
  9. Bad Boy oder doch lieber die treue, ehrliche Haut?
  10. Wenn es einen Klappentext zu deinem Leben geben würde, wie würde er lauten?
  11. Wenn du dich für ein Genre entscheiden müsstest, welches würdest du wählen?

Ich nominiere:

Natürlich soll sich hier niemand genötigt fühlen, ebenso wenig aber ausgeschlossen – wenn ihr also keine Lust habt, einfach ignorieren und falls doch, aber nicht nominiert? Egal, ran da!
Lasst mir dann gerne eure Links da, ich würde mich sehr freuen.

28 Comments

  1. Huhu liebes :)))

    Vielen Dank für die Nominierung
    Ich werde mich in den nächsten Tagen auf alle Fälle mit deinen tollen fragen auseinander setzen

    Deiner Märchen Adaption sucht kann ich mich nur anschließen

    Drück dich Jenny

    1. Huhu Liebelein!

      Sehr, sher gern. Ich bin schon unglaublich gespannt auf deinen Beitrag!
      (Auch wenn ich ja jetzt schon weiß, dass dich die Fragen teilweise fast in den Wahnsinn getrieben haben 😀 – so sorry!)
      Hach, die Märchen. Wer könnte da auch nicht?

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Hallo Jill,

    super tolle Antworten <3 An den Demogorgon habe ich gar nicht mehr gedacht, als ich die Fragen beantwortet hätte, sonst hätte ich den bei mir nämlich auch erwähnt. Gruselige Dinger … da bekommt man echt Gänsehaut haha

    Und ja zu Guardian of the Galaxy <3 Ich liebe Baby Groot soo sehr, hach Gott, ich finde ihn so süß, ich musste jedes Mal fast heulen, als er im Bild war haha 😀

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Huhu liebe Ivy,

      Dankeschön! Hach, in der einen Szene auf dem Schrottplatz…Herzstillstand, wirklich 😀
      Ohja, super süß! Von meinen Brüdern habe ich eine Rocket & Groot Rucksack bekommen, ich bin einfach schockverliebt!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Hallo Jill,
    Vielen lieben Dank für deine Nominierung 😉 Märchen Adoptionen sind momentan der absolute Renner und ich kann das absolut nachvollziehen.

    Ich freue mich schon darauf, deine Fragen zu beantworten. und ich bin definitiv ein Baby Groot Fan durch und durch

    Liebe Grüße,

    Sharon aus dem Bücherschrank

    1. Liebe Sharon,

      Sher gerne, ich freue mich schon sehr auf euren Beitrag und bin unglaublich gespannt!
      Hach, Märchen waren ja schon immer meins, ich bin da echt froh über den Hype, das sorgt für nachschub 😉
      Wer könnte Baby Groot auch widerstehen? <3

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Hallo Jill 🙂

    danke für die Nominierung. Ich gebe mir Mühe deine Fragen zu beantworten (bei mir geht sowas nämlich auch total gerne unter). Als ich deine Fragen und Antworten gelesen habe, war ich schon leicht verzweifelt – mir wären die Antworten teilweise ziemlich schwer gefallen. Zum Glück hast du neue Fragen 😀 Ach, und willkommen im Club Weißhaut – ich verbrenne auch mit 50+!

    Ich gehe dann jetzt mal über den Klappentext meines Lebens nachdenken.. Was für eine grandiose und schwierige Frage 😀

    Liebe Grüße
    Meiky, die es nicht so mit Superhelden hat, aber die Guardians of the Galaxy echt lustig fand

    1. Liebe Meiky,

      sehr gerne, ich freue mich, wenn du mitmachen magst!
      Ich bin auch zeitweise wirklich halb verzweifelt 😀
      Und yeah – Weißhaut Club 😀 Ouhman, ich liebe die Sonne, aber sie mich leider nicht.

      Haha- da bin ich auch wirklich am meisten gespannt auf die Antworten!

      Liebste Grüße <3 Jill
      (Man muss ja auch nicht alles mögen 😉 Außer Guardians of the Galaxy natürlich!)

  5. Ach Jill ey <3
    Ich hab herzlich gelacht. Danke, dass du dich meinen Fragen gestellt hast und wirklich uuultra coole Antworten geboten hast! Ich bin total begeistert <3
    Der Inhalt deines Survival Kits gefällt mir, denn Kaffee darf auch bei mir keinesfalls fehlen.
    Und Wonder Woman!!! Eine wahrliche Heldin.

    LIEBE. <3

    1. Haha 😀
      Wie hätte ich mich deinen Fragen nicht stellen können? Da sind dir einfach super coole Sachen eingefallen!
      Tja, ohne Kaffee – ohne uns! (Ich glaub übrigens, dass ich mir gleich noch einen Espresso mache. Update: ich schlafe auch nach drei Tassen sofort ein)
      Und Wonder Woman, man ey, einfach richtig große Liebe!

      Liebe. <3

      1. Danke, das freut mich <3
        Neeeiiin wie geil. Aber mir hilft Koffein irgendwie auch nicht zum Wachbleiben, das ist vermutlich morgens dann nur der Placebo-Effekt. Aber ich mag den Geschmack halt auch super gerne, und den Geruch erst.

        <3

        1. Haha, ja – genauso geht es mir auch.
          Es ist wirklich eher eine Kopfsache. Aber da bin ich dennoch sehr froh über meine Gleitzeit, denn würde ich verschlafen und hätte keine Zeit für meinen Kaffee würde ich auf Arbeit wohl eskalieren 😀
          Geschmack und Geruch sind einfach wundervoll 😉

          <3

          1. Ich trinke meinen ersten Kaffee sogar erst im Frühdienst, wenn ich überhaupt mal Frühdienst habe 😀 Zuhause zählt dann jede Minute, ich stehe meist erst 35 Min bevor ich da sein muss auf und muss dann noch duschen, haha.

          2. Haha, nachdem ich duschen und mit Banshee spazieren war, muss ich unbedingt nochmal mit Kaffee auf die Couch, sonst würde ich den Tag wohl nicht wirklich starten können 😀

          3. Haha, du kennst das doch. Zeit hat man nicht, die nimmt man sich 😀
            Aber ich gebe zu, nur damit man einen Kaffee früher drinken kann, muss man definitiv nicht früher aufstehen.
            Aber ich mag mein Morgenritual, so hat jeder seine Macken 😉

  6. Deine Bilder sind immer so schön und tolle antworten übrigens 🙂 die dunkle Mächte Reihe möchte ich auch noch lesen 🙂 Lord of shadows hab ich bei mir schon im Regal stehen 🙂

    1. Liebe Vanessa,

      vielen lieben Dank! <3
      Dann wpnsche ich dir ganz viel Spaß mit den Büchern, ich habe sie sehr geliebt!

      Liebste Grüße <3 Jill

  7. Huhu Jill,
    Throne of Glass hatte ich abgebrochen, ich fand Caelena einfach unausstehlich. Jetzt habe ich gerade Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen angefangen und hoffe echt, das gefällt mir besser. Sonst war es das zwischen Sarah J. Maas und mir 😛
    Diese Superhelden-Bücher reizen mich irgendwie nicht, so gar nicht. Keine Ahnung warum, die Filme gucke ich eigentlich ganz gerne.
    Aber zumindest bei Stephen King sind wir auf einer Wellenlänge 😀

    1. Huhu Friedelchen,

      Geschmäcker sind halt einfach unterschiedlich 😉
      Ich liebe Celeana sehr, allerdings einen neuen Charakter in der Serie noch mehr.
      Die ACOTAR Reihe hat mich auch total eingenommen! Allerdings weiß ich nicht, ob sie dich dann begeistern kann. Ich drück dir die Daumen!
      Ach, Superhelden reizen mich auf jeden Fall. Aber auch so kann ich mich immer mal wieder mit neuen Themen überraschen und überzeugen lassen, wenn das Buch gut geschrieben ist.
      Jaja, der Stephen King 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  8. Hi Jill,
    ein sehr cooler Beitrag mit tollen Antworten! Du versprühst aber wirklich mit jedem einzelnen Post Sonnenschein, ich möchte deinen Blog nicht missen. 🙂
    Nicci hat mich auch getagged, aber ich werde leider erst nach dem Umzug dazu kommen. 🙁
    Liebste Grüße,
    Elli

    1. Hey Ellli!
      Vielen lieben Dank, ach bist du süß <3
      Das kann ich nur zurückgeben! Aber du weißt ja, dass ich dein großer Fan bin.
      Ach, das macht doch nichts, dann zieht sich das wenigstens ein bisschen und man kann sich später noch auf Beiträge freuen!
      Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt.

      Liebste Grüße <3 Jill

  9. Liebe Jill,
    Tolle Antworten und Fotos <3 ich liebe deine Fotos 😉 Ich finde solche tags auch mal schön, zur Abwechslung, da kann ich dir nur zustimmen 🙂 Ich wurde auch von Nicci getaggt und hatte auch ein wenig vor den Fragen gezögert, die haben es echt in sich 😉 Aber mein Beitrag kommt auch im Laufe der Woche und ich freue mich schon darauf 😀

    Dicker Kuss, Ümi <3

    1. Ach Ümi,

      bei deinen Kommentaren geht mir immer gleich das Herz auf <3
      Haha - dann bin ich schon wahnsinnig egsapnnt auf deinen Beitrag! Die Fragen hatten es ja wirklich in sich 😉

      Drück dich <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: