Unpacking: FairyLoot – Mutinous Pirates

Unpacking: FairyLoot – Mutinous Pirates

Nachdem mich die letzte FairyLoot ja leider ein wenig enttäuscht hat, habe ich umso mehr Hoffnung in diese Monatsbox gesetzt. Mit dem Thema dürfte ja eigentlich nicht allzu viel schiefgehen, oder?
Lassen wir uns überraschen!

FairyLoot

Wie immer ist das Herzstück der FairyLoot natürlich das Buch – in dieser Box gab es wieder mal sogar eine FairyLoot eigene Ausgabe, dieses Mal zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie einen gefärbten Buchschnitt hat – LOVE IT! Auch, wenn man es auf meinem Bild leider nicht so schön sehen kann, er strahlt giftgrün!
Und neben dem Buch The Rebel Waves von Sara Raasch war wieder ein Brief der Autorin (auf dem Bild seht ihr davon die Rückseite mit der tollen Illustration), eine Karte, ein Lesezeichen und …haha, KEIN signed Bookplate, denn das Buch ist direkt signiert!

Adeluna is a soldier. Five years ago, she helped the magic-rich island of Grace Loray overthrow its oppressor, Agrid, a country ruled by religion.But adjusting to postwar life has not been easy. When an Argridian delegate vanishes during peace talks with Grace Loray’s new Council, Argrid demands brutal justice—but Lu suspects something dangerous is at work.
Devereux is a pirate. As one of the stream raiders who run rampant on Grace Loray, he scavenges the island’s magic plants and sells them on the black market. But after Argrid accuses raiders of the diplomat’s abduction, Vex becomes a target. An expert navigator, he agrees to help Lu find the Argridian—but the truth they uncover could be deadlier than any war.
Benat is a heretic. The crown prince of Argrid, he harbors a secret obsession with Grace Loray’s forbidden magic. When Ben’s father, the king, gives him the shocking task of reversing Argrid’s fear of magic, Ben has to decide if one prince can change a devout country—or if he’s building his own pyre.
As conspiracies arise, Lu, Vex, and Ben will have to decide who they really are . . . and what they are willing to become for peace.

FairyLoot

Einfach einmalig ist die “ Why is the rum gone?“ Water Bottle, Captain Jack Sparrow inspired, designed von KDP Letters – ich bin richtig, richtig happy! Dadurch durfte sie heute auch schon zum Einsatz kommen und hat mich gleich zur Arbeit begleitet. Ganz lustig ist, dass hier ein extra Aufsatz mitgeliefert wurde, der mich zuerst irritiert hat, aber nach einem kurzen Moment wirklich hat feiern lassen. Ich nutze oft Flaschen mit großen Öffnungen und ärgere mich immer wieder, wenn ich kleckern muss – das ist nun Geschichte!
Die Prince Elian“ Candle, To Kill a Kingdom inspired, by Nerd Poured Candles von Nerd Poured Candles ist wirklich schön und auch den Geruch mag ich sehr gern. Mit Kerzen kann man mich immer wieder locken, außerdem freue ich mich schon wahnsinnig auf das Buch.
Und, tadaa: Pirate Wax-Seal designed vom FairyLoot Team!
Hier bin ich wirklich von der Idee begeistert – nicht zuletzt, weil ich mir immer schon mal so ein Set zulegen wollte.
Dass das Ganze jetzt im Piratenlook bei mir einziehen durfte, finde ich ziemlich cool.

FairyLoot

Da ich die Produkte des Shops eigentlich immer ganz cool finde, habe ich mich auch über die „Sweet Peat Sugar Scrub Soap“, designed von Geeky Clean, gefreut – auch, wenn ich gestehen muss, dass ich es so schnell wohl nicht benutzen werde. Dieses Item soll an das Monatsbuch angelehnt sein.
Puh, so gar nichts anfangen kann ich mit der “Impossible“ Hanging Flag, Shadow and Bone inspired, von Reverie and Ink, abgesehen davon, dass sich hier schon wieder ein Fehler eingeschlichen hat (dies wurde allerdings vom FairyLoot Team angekündigt), finde ich die Verarbeitung nicht ganz so schön, kann aber auch mit dem Gegenstand an sich nicht so viel anfangen.
Und zu guter Letzt der „Pirate Magnet“ Daughter of the Pirate King inspired, von Miss Phi– auch hier hat sich meine Begeisterung eher in Grenzen gehalten, aber Geschmäcker sind einfach unterschiedlich. Dafür ist er aber wirklich schön gestaltet.

Nachdem mich die letzte FairyLoot ja doch ein wenig enttäuscht zurückgelassen hat, habe ich mich dieses Mal umso mehr gefreut. Zwar kann ich auch hier nicht mit allem etwas anfangen, aber die Auswahl hat mir unglaublich gut gefallen, alles ist super auf das Thema abgestimmt und das Buch klingt unglaublich vielversprechend!
Am Preis hat sich nach wie vor nichts geändert und mit knapp 40€ inkl. Versand ist man mit dabei, mein Abo werde ich so schnell nicht kündigen.
Und nun freue ich mich schon sehr auf die nächste Box, die unter dem Motto Starcrossed Swoons läuft!

»HIER KOMMT IHR ZUM SHOP VON FAIRYLOOT«

WEITERE UNPACKINGS: Stars, Stripes & Books  |  The Beauty and the Book

6 comments found

  1. Liebe Jill,

    haha, da haben wir ja quasi die gleiche Meinung 😀 Mit dieser Flagge weiß ich auch nicht so recht und der Magnet ist zwar echt hübsch, aber damit weiß ich immer nicht so viel anzufangen. Aber von Kerze, Flasche und v.a. Wachssiegel bin ich absolut begeistert! Das Buch klingt auch so gut, da bin ich schon sehr gespannt drauf 🙂 Ich bin immer noch am Überlegen, ob ich mir die nächste noch bestellen soll, oder nicht… Mal schauen 😉

    Liebe Grüße,
    Mareike

  2. Liebste Jill,
    hach, ich habe ja durch Rika richtiges Glück, hihi und kann die drei coolsten Dinge aus der Box ebenfalls haben, wuhu <3 Die Kerze und die Seife finde ich auch superschön, allerdings liegt hier schon so viel herum… 😀
    Dafür sind das Siegel und diese Flasche UND DAS BUCH einfach todesgenial. Dieser Buchschnitt sieht sooo toll aus! Und hach mit AUTOGRAMM der AUTORIN! Ich kriege mich nicht mehr ein, hihi.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit der Box, es freut mich, dass sich dein Abo jetzt wieder für dich gelohnt hat, hihi <3

    Alles Liebe,
    deine Sarah

  3. Guten Morgen!

    Da sind wir ja einer Meinung! Siegel, Flasche und Buch sind einfach klasse. Die Flagge … tja. Keine Ahnung, was ich damit anstellen soll. Das zweimal hintereinander ein Fehler aufgetreten ist, ist absolut ärgerlich. Vor allem für das FairyLoot Team, finde ich. Der Magnet ist in meine Box gewandert, da ich den nirgends anbringen kann. Macht aber auch nix.
    Auf die nächste Box bin ich auch schon wieder total gespannt. Mal sehen, wie die so wird.

    Liebste Grüße,
    Wiebi

  4. Huhu Jill 🙂
    Mir ging es ja mit der letzten fairyloot genauso und deshalb hatte ich große Hoffnungen auf die Piraten Box.
    Und ich wurden zum Glück nicht enttäuscht 🙂
    Mein Highlight ist definitiv das Buch, die Grünen Seiten sehen so toll aus. Aktuell lese ich es auch, aber da hält die Begeisterung sich noch in Grenzen.
    Aber auch das Wachs- Siegel ist Mega cool :)))

    Drück dich <3

  5. Moinsen,

    ich persönlich habe mir noch nie eine Subscription Box geholt, und ich glaube, über die Fairy Loot hätte ich mich bei dem Preis und dem Inhalt wohl nicht zu sehr gefreut. ^^‘

    Hast du das Buch schon angefangen? Wenn ja, wie ist dein bisheriger Eindruck? Der Klappentext hat mich nämlich mit den ganzen Namen schon ein bisschen erschlagen. ^^‘

    Liebe Grüße
    Seitenfetzer

  6. Liebe Jill,
    ich bereue es weiterhin nicht, dass ich das Abo gekündigt habe, freue mich aber, dass dir die Box wieder besser gefallen hat 🙂 Das Thema ist auch echt cool.
    Mit der Fahne kann scheinbar kaum jemand etwas anfangen. Es ist ja auch nicht so, als könne man sich jeden Krempel aufhängen den man so ergattert. 😀
    Die Flasche finde ich cool. Und ein farbiger Buchschnitt ist immer toll – we love it, haha.

    LIEBE

Schreibe eine Antwort zu Wiebi Peters Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: