[Wochenrückblick] Comics über Comics

[Wochenrückblick] Comics über Comics

Was bisher geschah…
Auch ich schließe mich, dank Nicci von Trallafittibooks, den Leselaunen Beiträgen an, um ein wenig von meiner Woche zu berichten.
Letzte Woche war ich gesundheitlich zwischenzeitlich leider ein wenig ausgeknockt. Aber was könnte da besser helfen, als neuer Lesestoff?


Nachtfluch von Angela Wheeler konnte mich wirklich gut unterhalten und bietet einen starken Auftakt, der definitiv einen Blick wert ist. (REZENSION)
Monsters of Verity von Victoria Schwab
hat bei mir für unglaublich viel Vorfreude gesorgt. Das Leseerlebnis war dann doch eher ein wenig ernüchternd, gemeinsam mit Jule von Miss Foxy redas hat es aber dennoch Spaß gemacht.
Dr. Knox von Peter Spiegelmann hat mich absolut überrascht und von der ersten bis zur letzten Seite an gefesselt. Solch eine spannungsgeladene Story habe ich gar nicht erwartet!
Constellation Bd. 2 Claudia Gray ist eine Fortsetzung, die dem ersten band in nichts nachsteht und mich wieder einmal absolut begeistern konnte – eine Reihe, die ich auf jeden Fall empfehlen kann!
Am Wochenende habe ich zwischendurch immer mal wieder zu Black Dead von Richard Lindstein gegriffen und konnte es durch die geringe Seitenzahl auch fix beenden – definitiv etwas für Fans von Zombieland.
Außerdem habe ich auch schon zu neuen Comics gegriffen: Alice Matheson ist durchaus skurril, aber auch super spannend und faszinierend! Ich freue mich wahnsinnig diese Reihe für mich entdeckt zu haben und muss mir demnächst unbedingt die Fortsetzungen beschaffen.
Noch begeisterter war ich allerdings von Freak’s Squeele – hierbei geht es um eine Monster Uni, klingt das allein nicht schon unglaublich cool? Ich bin total verliebt in den ersten Band und freue mich, dass der zweite hier schon bereitliegt.
Gemeinsam mit Nicci von Trallafittibooks habe ich gestern Abend zu Fire Punch gegriffen – WTF?! Wie gut, dass wir diesen Manga gemeinsam gelesen haben, denn es bestand mehr als nur Redebedarf, ich bin vielleicht immer noch ein klein wenig traumatisiert.

Wochenrückblick

Als mich gestern Gemina von Jay Kristoff und Amy Kaufman erreicht hat, hätte ich vor Freude weinen können!
Jay Kristoff zählt aktuell zu meinen Liebingsautoren und diese Fortsetzung habe ich so sehnsüchtig herbeigesehnt. Heute Abend werde ich dann gemeinsam mit meiner Sarah dieses wundervolle Werk starten.

Wochenrückblick

  1. Uns gehört die Nacht / Jardine Libaire
  2. Slow Horses / Mick Herron
  3. Die Blütezeit der Miss Jane Brodie / Muriel Sparks
  4. Nachtfluch / Angela Wheeler
  5. Main Street / Sinclair Lewis
  6. Dark Palace / Victoria James
  7. Monsters of Verity / Victoria Schwab
  8. Wicker King / Kayla Ancrum
  9. Frauen, die ihre Stimme erheben / Cecelia Ahern
  10. Drachenerwachen / Valija Zinck
  11. Vollendet / Neal Shusterman
  12. Dark Lake / Sarah Bailey
  13. Black Dead / Richard Lindstein
  14. Dr. Knox / Peter Spiegelman
  15. Ghost / Jason Reynolds
  16. Constellation 2 / Claudia Grey
  17. Ash Princess / Laura Sebastian
  18. Arbeiter NULL / Sascha Hoops
  19. Bestias / Greg Walters
  20. Der Outsider / Stephen King
  21. Das Gold der Krähen 2 / Leigh Bardugo
  22. Kompass ohne Norden / Neal Shusterman

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Wie der Titel schon verrät, standen diese Woche Comics wieder einmal im Fokus bei mir.
Nach der EMPFEHLUNGSSPLITTER Aktion von Nicci und mir ist so einiges auf meiner Wunschliste gelandet und wollte gerne sofort bestellt werden. WIe hätte ich da nein sagen können? Somit sind gleich mehrere Bestellungen rausgegangen und all die Comics vom Titelbild haben es dann diese Woche auch schon zu mir geschafft.
Das Problem? Ich weiß gar nicht, welche ich zuerst lesen soll, haha.

Wochenrückblick
Vom dtv Verlag aus habe ich die wundervolle Chance bekommen Jason Reynolds hier in Berlin zu treffen. Erst letzte Woche habe ich Ghost von ihm gelesen und war total überwältigt.
Das Treffen hat das ganze dann nur noch bestätigt – Jason ist wirklich ein wundervoller Mensch und gibt seinen Lesern mit seinen Geschichten unglaublich viel.
Außerdem habe ich mich wahnsinnig gefreut Frederike von Friedelchens Bücherstube und die liebe Steffi vom Verlag zu treffen. Auch, wenn die Zeit unglaublich schnell vorbei war, so war sie einfach wundervoll.

Wochenrückblick

Ich hoffe, dass ihr eine wundervolle Woche hattet und das Wochenende genießen konntet – habt einen tollen Start in die nächste Woche!

Ein verstörendes Leseerlebnis bei Trallafittibooks
Die Schule geht wieder los bei Lieblingsleseplatz
Leselaunen bei angletearz liest
Home sweet Home – oder doch nicht bei Stars, Stripes and Books
Erinnerungslücken bei Nerd mit Nadel
Von explodierten Neuzugängen bei Friedelchens Bücherstube
Von Schlaflosigkeit, Lese Flashs... bei Nightingale Blog

15 comments found

  1. Pingback: Leselaunen #1 ⋆
  2. Hey Jill,

    freue mich zu lesen, dass dir Freaks Squeele so gut gefallen hat. Neben Lady Mechanika ist das meine liebste Reihe aus dem Splitter Verlag und ich sitze gerade an Band 4 und Band 5 liegt auch schon bereit. Eine Serie, die total nach meinem Geschmack ist. Es gibt sogar eine Vorgeschichte in zwei Bänden zu einem gewissen mysteriösen Mann aus der Uni … 😉
    Tolles Bild von euch und Reynolds. Das Buch von ihm ist mir auch schon mal aufgefallen.

    Ach Jay Kristoff ist ein klasse Autor, egal ob er alleine schreibt oder mit jemanden zusammen. Das neue Buch, also die Fortsetzung wird auch auf jeden Fall bei mir mal einziehen! 😀

    Viele liebe Grüße
    Ani

    1. Hey Ani!

      Das glaube ich dir sofort – ich bin absolut verliebt *.*
      Ja, die Vorgeschichte muss dann später auf jeden Fall auch noch einziehen, ich freue mich gerade total, dass ich noch ein paar Bände vor mir habe 😉
      „Ghost“ fand ich wirklich unheimlich toll, ganz unabhängig davon, dass ich Jason treffen durfte.
      Und ja – Jay Kristoff ist einfach der beste, haha!

      Liebste Grüße
      Jill

  3. Liebe Jill,
    hach es freut mich sehr, dass du den Autor treffen konntest. Er sieht total sympathisch und cool aus. 🙂
    Fire Punch ey.. was für ein traumatisches Erlebnis 😀 Ich bin echt sehr froh, dass wir das gemeinsam bewältigt haben, ich weiß gar nicht wie ich das hätte alleine überstehen können.
    Auf Monsters of Verity freue ich mich sehr, das lese ich demnächst. Und die Comics brauche ich auch noch alle.. es ist ein Trauerspiel. Aber ein schönes. Und wir machen es gemeinsam. 😀

    LIEBE

    1. Liebe Nicci,

      das war er auch wirklich!
      Ouhman, diese Geschichte, wobei ich ja wirklich gestehen muss, dass ich jetzt gerne erfahren würde, wie es weitergeht 😀
      Ist es nicht das beste Trauerspiel aller Zeiten?
      Und wo wir gerade dabei sind…ob auch noch ein paar Funkos in unserem Bücherschloss unter der Brücke Platz hätten? Mir ist da heute irgendwas passiert…

      LIEBE

      1. Ja, irgendwie ist man dann ja doch neugierig. 😀
        Ach dieser Satz ey.. mir ist da heute was passiert. 😀 Richtig geil, made my Day (schon wieder), haha. Mir ist in den letzten Tagen auch so EINIGES passiert.. ich sag nur iPhone.. PS4 Controller in weiß.. Spider-Man Spiel..

        <3

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: