Vorgestellt & Vorgeschwärmt

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

Nicht nur, dass es mir der Königskinder Verlag ohnehin schon angetan hat, nein, auch Emma Mills. Mit „Jane & Miss Tennyson“ hat sie es geschafft auch die letzten, versteckten Winkel in meinem Herzen zu berühren…zu kitschig? Lest es selbst und ihr wisst, was ich meine 😉
Und von ihrem neuen Werk denke ich, brauchen wir uns nicht weniger zu erhoffen!
(ET: 29.09.17)

 

Die siebzehnjährige Sloane hätte nie gedacht, dass sie nach ihrem Umzug von New York nach Florida so schnell Freunde finden würde – vor allem nicht in der glamourösen Vera und ihrem Zwillingsbruder, dem ernsthaften und stillen Gabe.
Durch sie beginnt Sloane, sich ganz allmählich zu öffnen.
Und lernt bei ihrer Suche nach einem verschollenen Bild schließlich sogar, wie viel Liebe im Leben und in ihr steckt …

4 Comments

  1. Jill! Ein neuer Roman von Emma Mills! Ich hüpfe gerade dezent durch die Wohnung 🙂 🙂
    Ich habe „Jane & Miss Tennyson“ vor ein paar Tagen beendet und liebe diese ruhige, überhaupt nicht kitschige Geschichte absolut. „Nicht nur ein Liebesroman“ kann nur gut sein!
    Liebe Grüße,
    Anna

    1. Ja – ich habe das Buch auch sooo sehr geliebt!
      Ach Anna, dann können wir uns ja zusammen freuen❤

      Liebste Grüße ❤ Jill

  2. Beim Retro Stöbern 😉 bin ich nun auch bei diesem Beitrag angelangt und da das Buch diesen Monat auf meiner TBR Liste liegt, habe ich gerade richtig Lust bekommen, es zu lesen. 😀 Schade, dass es noch andere Bücher gibt, die unbedingt vorher gelesen werden wollen. Hast du es denn mittlerweile schon zu Hause? 🙂

    Liebst,
    Jule

    1. haha, merk ich schon 😀
      Ohja, das Problem kenne ich nur zu gut…
      Bei mir ist es leider noch nicht eingezogen, wird dann aber wohl spätestens vom Weihnachtsgeld gekauft 😉

      Drück dich <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: