Vorgestellt & Vorgeschwärmt

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

Klingt der Klappentext nicht mal abgefahren?
Auch hier handel es sich mal wieder um einen Überraschungsfund, aber ich bin wirklich begeistert.
Ich kann nur hoffen, dass diese Geschichte genauso spannend wird, wie sie sich auch anhört.
Denn dann könnte doch gar nichts mehr schiefgehen, doer?
(ET: 02.02.18)

 

Greer will eigentlich nicht dazugehören. Sie genießt es geradezu, Außenseiterin an dem altehrwürdigen Internat St. Aiden zu sein. Sie folgt zwar den unausgesprochenen Regeln der Schule – kein Handy, kein Internet, kein Plastik. Doch sie weiß: Zu den „Medievals“, der herrschenden Clique um den reichen Henry de Waldencourt, wird sie nie gehören. Als sie die begehrte Einladung erhält, ein Jagd-Wochenende auf Henrys Anwesen zu verbringen, fühlt sich Greer wider Willen geschmeichelt und sagt zu. Doch vor Ort wird schnell klar, dass es um weit mehr geht als um eine bloße Jagd auf Hasen und Hirsche. Greer und zwei weitere Jugendliche kämpfen schon bald um ihr Überleben in der Wildnis. Und die Jagd ist erst der Anfang.

6 Comments

    1. Liebe Nicci,

      so ging es mir auch. Meistens lese ich beim ersten mal dann den Klappentext, danach aber nicht wieder und vergesse den Inhalt ganz schnell, so ist es beim Lesen doch immer wieder eine Überraschung 😉

      Liebste Güße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: