3 Herzen Rezension

Alma & Jasmin / Caro Martini

„Was haben Sie sich dabei gedacht, mir meinen Körper zu klauen?“

alma_jasminVerlag: dtv
Erscheinungsdatum: 24.06.2016
Seitenzahl: 304

Inhalt

Zwei Frauen, zwei Leben – zu einem vereint.
Die 28-jährige Jasmin und die 82-jährige Alma haben eins gemeinsam:
Sie sind beide nicht wirklich zufrieden mit ihrem Leben und durch einen dummen Unfall sind sie nun jeweils in dem Körper des anderen gefangen. Was bedeutet, dass sie nicht mehr nur ihre eigenen Probleme haben, sondern sich auch noch um die, des anderen kümmern müssen.
Nachdem ersten Schock ist eins klar: das muss sich ändern.
Während sie versuchen einen Weg zu finden, um aus ihrer misslichen Lage zu kommen, müssen sie erst einmal den Alltag meisten. So versucht Alma in Jasmins Leben ein wenig Ordnung und Ruhe zu bringen und Jasmin Almas „Seniorenleben“ ein wenig pepp zu verpassen.
Das klappt allerdings mehr schlecht als recht, und als dann auch noch die Liebe ins Spiel kommt, wird es erst richtig kompliziert.

Meinung

Auch eines meiner Stöber-Fundstücke 🙂
Nachdem mich das Cover so angesprochen hat und die Geschichte wirklich nach einem leichten und lustigen Lesespaß geklungen hat, durfte das Buch nicht in meiner Sammlung fehlen.
Alma und Jasmin könnten unterschiedlicher nicht sein und so bringt es viele Probleme mit sich, das Leben des anderen zu meistern.
Vor allem Jasmin hat es faustdick hinter den Ohren und ihr Verhalten, wie auch ihre Ausdrucksweise, die mich eher an eine Pubertierende erinnern, sind ein klarer Kulturschock für Alma.
Mit leider nicht ganz so viel Witz wie erwartet, wird die Geschichte der beiden erzählt. Es gibt durchaus rührende und lustige Momente, doch konnten diese mich nicht wirklich überzeugen, da es in meinen Augen doch ein wenig zu oberflächlich gehalten wurde. Dennoch leichter Stoff für zwischendurch.

3/5 Herzen
♥♥♥♥♥

2 Comments

Kommentar verfassen