4 Herzen Rezension

Bird Box / Josh Malerman

„Eine Welt, in der man den Tod erblickt,
sobald man nur die Augen öffnet.“

bird_box_schliesse_deine_augenVerlag: Penhaligon
Erscheinungsdatum: 16.03.2015
Seitenanzahl: 320

Inhalt

Die junge Malorie ist schwanger…naja, unverhofft kommt oft.
Doch das Schicksal hat nicht vorgesehen, dass das ihr größtes Problem sein soll….
…Anfänglich in Russland, später auf der ganzen Welt. Es wird immer wieder in den Nachrichten von mysteriösen Unfällen gesprochen, in denen Menschen scheinbar aus dem Nichts sich verändern, ihre Mitmenschen angreifen und letztendlich sich selbst töten.
Die Betroffenen scheinen etwas zu erblicken, was ihr menschliches gehirn nicht verarbeiten kann…
Die Gemüter streiten sich, für Verschwörungstheoretiker scheint so etwas wie gerufen und verschiedene Thesen werden aufgestellt. Doch Einige zweifeln an diesem merkwürdigen Handeln.
So lange, bis es scheinbar nicht mehr möglich ist, das ganze abzutun.
Die Menschen verbarrikadieren sich, decken Fenster ab und verlassen nur noch mit Augenbinde ihre Häuser.
Auch Malorie sieht sich auf einmal allein und versucht eine Gruppe zu finden, der sie sich anschließen kann, die ihr Schutz bietet.
Die tage ziehen ins Land und die Menschen müssen mit den Veränderungen auskommen…oder gibt es doch eine Möglichkeit für ein richtiges Leben?

Meinung

Dieser Thriller ist wirklich mal etwas Neues, die Protagonisten müssen größtenteils blind durchs Leben, und so werden auch die jeweiligen Situationen geschildert, die sie durchleben.
Es ist atemberaubend, das Gefühl zu haben, selbst in dieser Situation gefangen zu sein, und einfach nicht zu wissen, was um einen rum passiert. Sind dort Wesen draußen? Ist es reine Massenhysterie?
Erfahren tut es keiner, zumindest keiner der überlebt.
Man fiebert mit Malorie und dem Überleben.

Der Schreibstil ist leicht und flüssig, man schwebt regelrecht über die Seiten! Ein Buch, das sich schnell weglesen lässt aber dafür länger im Kopf bleibt. Eine klare Leseempfehlung!

♥♥♥♥

1 Comment

Kommentar verfassen