[Blogtour] Eine Krone aus Herz und Asche / Laura Labas | 5 Gründe zum Buch zu greifen

[Blogtour] Eine Krone aus Herz und Asche / Laura Labas | 5 Gründe zum Buch zu greifen

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum letzten Tag unserer Blogtour!
Laura Labas konnte nun vor kurzem Eine Krone aus Herz und Asche veröffentlichen und somit ihre Trilogie abschließen. Wie ihr im Bild erkennen könnt, haben sich einige Blogger tolle Beiträge hierzu überlegt, bei Ümi von Umivankebookie und mir könnt ihr heute ein paar Gründe erfahren, wieso es sich absolut lohnt zu den Büchern zu greifen!

Eine Krone aus Herz und Asche

Für all jene, die die Bücher noch nicht kennen, hier noch einmal der Klappentext zum ersten Band:
1. Ein Käfig aus Rache und Blut
2. Ein Thron aus Knochen und Schatten
3. Eine Krone aus Herz und Asche

»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

Eine Krone aus Herz und Asche

Badass Charaktere

Für viele klingt dieser Punkt sicherlich schon ein wenig ausgelutscht, ich kann mich an solch einer Charaktergestaltung allerdings immer wieder erfreuen. Alison Talbot ist nicht nur schlagfertig, sondern hat auch noch einen eisernen Willen. In jeder Situation versucht sie ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und sich selbst treu zu bleiben. So schwierig die Situation auch scheint, ein bisschen Sarkasmus hat noch niemandem geschadet.
Ebenso hat sie natürlich auch ihre Schwächen, was in meinen Augen aber niemanden schwach macht, lediglich authentisch. Ich liebe Alison und bin mir sicher, dass sie euch auch ans Herz wachsen wird!
Und Gareth, hach. Als Feindbild Nummer 1 von Alison treffen hier natürlich Welten aufeinander, doch genau das führt dazu, dass beide ihren Stolz auch mal hinten anstellen und ihre Ansichten anzweifeln müssen.

Setting / Worldbuilding

Ich bin ja sowieso ein Fan von düsteren Settings, einer angespannten Atmosphäre und einem Weltenbau, der faszinierend und erschreckend zugleich ist. Genau das findet ihr hier!
Laura Labas hat sich wirklich etwas einfallen lassen und überzeugt nicht nur mit den eben genannten Charakteren, sondern auch mit einer neuen Welt, die es zu entdecken gilt.
Denn die Erde ist schon lange nicht mehr das, was sie einmal war.
Dämonen haben einen Weg gefunden aus ihrer Welt auszubrechen und die Erde zu erobern, was zum einen für ein großes Durcheinander, aber vor allem für Furcht und Schrecken sorgt.
Die Gesellschaft hat sich geändert und die Menschen finden sich in einer Situation wieder, die sie sich niemals hätten ausmalen können.

Eine Krone aus Herz und Asche

Illustrationen

Ohja, ich bin sicher nicht die einzige, die für solche Details zu begeistern ist!
Anja Uhren hat es hier geschafft, Lauras Ideen ein Gesicht zu geben und dem Leser einen Einblick in diese Welt zu ermöglichen. Auch hier hat der Stil etwas faszinierendes und gruseliges zugleich und passt dadurch perfekt zum Inhalt!

Eine Krone aus Herz und Asche

Spannung und Abwechslung

Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich, aber ich persönlich möchte von der ersten Seite an gefesselt sein, kaum noch zum Atmen kommen und voller Anspannung bis zum Ende rasen.
Und eben das hat bereits der erste Band Ein Käfig aus Rache und Blut bei mir geschafft, sodass ich das Buch kaum noch zur Seite legen konnte.
Man ist direkt im Geschehen, erlebt eine neue Welt und Charaktere, die scheinbar unendlich viele Geheimnisse verbergen. Dazu kommt, dass die Wendungen einfach nicht jedes Mal vorhersehbar sind und man dadurch nie weiß, was einen als nächstes erwarten wird – eine Reihe genau nach meinem Geschmack!

Für Fans von Sarah J. Maas

Dieser Punkt soll sich keinesfalls abgedroschen anhören oder einen negativen Beigeschmack hervorrufen.
Im Gegenteil! Ich selbst bin ein unsagbar großer Fan der Queen of Writing und erkenne immer wieder, dass Laura diesem Stil sehr nahe kommt. Die Welten sind neu und bieten immer wieder Überraschungen, es kommt zu Verstrickungen, die man einfach nicht erwartet hätte und man lernt Charaktere kennen, die einen doch immer wieder überraschen können.

Eine Krone aus Herz und Asche

Ihr seid neugierig geworden?
Dann schaut doch gerne bei den anderen Beiträgen vorbei!
Falls ihr die Bücher schon kennt, schreibt doch gerne eure Meinung zu der Reihe in die Kommentare.

Fuchsias Weltenecho  |  Trallafittibooks  |  Bücher Bunny  |  Booknerds by Kerstin & Sannes Bookcatalogue  |  Selection Books  |  Bücherschrank & Books, Beauty and Creativity  |  Umivankebookie & Letterheart

LESEPROBE?          KAUFEN!

14 comments found

    1. Liebe Becca,

      vielen lieben Dank für deine tolle Rückmeldung – das freut mich unglaublich doll <3
      Ich bin mir sicher, dass dich die Reihe begeistern kann und wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern!

      Liebe <3

  1. Liebe Jill,
    ein richtig schöner Beitrag zu der Reihe!
    Ich kenne zwar nur den 1. Band, kann dir aber zustimmen.
    Und für Fans von SJM kommt auf jeden Fall hin! 🙂
    Dass Laura ein Fan von ihr ist merkt man, finde ich.

    Liebe! <3

    1. Liebe Nicci,

      vielen lieben Dank – das freut mich sehr <3
      Dann bin ich ja schon sehr gespannt, wie dir die nächsten Bände gefallen werden und wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern!

      Liebe! <3

  2. Deine 5 Gründe runden eure Blogtour richtig schön ab und haben mich nochmals in meine Lesezeit der ersten beiden Käfig-Bände eintauchen lassen.
    Ich kann von Badass-Charakteren auch nie genug bekommen und empfinde sie absolut nicht als ausgelutscht. Und der Punkt „Für Fans von Sarah J. Maas“ hat mich letztendlich dazu gebracht, diese Reihe zu beginnen. Kerstin (Booknerds by Kertsin) hat so oft von Lauras Reihe geschwärmt und den Vergleich zu Sarah J. Maas gezogen, dass ich letztendlich überzeugt wurde. Und ich kann es wirklich nur bestätigen!
    Ich bin absolut glücklich, die Welt des Käfigs kennen gelernt zu haben, und blicke dem Abschlussband mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. 🙂

    1. Liebe Wencke,

      vielen Dank für deine tolle und ausführliche Rückmeldung!
      Ja, Kerstin hat das Buch glaube ich auch wirklich nochmal richtig gut in Umlauf gebracht.
      Es freut mich sehr, dass dich die Bücher so begeistern konnten und wünsche dir ganz viel Spaß mit dem letzten Band <3

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Jill 🙂

    Diese Buchreihe ist einfach grandios. Ein wirklich tolles Buch für Sarah J. Maas Fans, da kann ich dir nur zustimmen 🙂
    Alison ist wahrlich eine Bad Ass Prota wie man sie sich wünscht, jedoch auch mit einer verletzlichen Seite, was mir gut gefallen hat 🙂
    Eine richtig tolle Trilogie, die mir viele tolle Lesestunden beschert hat 🙂

    Ein klasse Beitrag mit tollen Fotos 😀
    <3

    Drück dich 🙂

    1. Liebe Jenny,

      vielen lieben Dank für deine tolle Rückmeldung!
      Mir hat der Beitrag auch richtig Spaß gemacht und so freue ich mich jetzt umso mehr auf den dritten Band, der ja auch noch auf mich wartet, hihi.

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Pingback: Aprilbookies

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: