Dies & Das Rezension

Buch- & Verlagsvorstellung: Don Quijote von Auguste Lechner aus dem Impian Verlag

So begannen die wunderlichen Erlebnisse des armen Ritters Don Quijote, der die Welt ganz anders sah, als sie in Wahrheit war, während die Welt in ihm nichts anderes erblickte als einen ausgemachten Narren.

Impian

Titel: Don Quijote  |  Autor: Auguste Lechner  |  Verlag: Impian Erscheinungsdatum: 10.01.2018  |  Seitenzahl: 304  |  Altersempfehlung: ab 12

Die Abenteuer des Möchtegern-Ritters Don Quijote, der in einer Traumwelt vergangener Ritterzeiten lebt, sind weltbekannt. Ob in ihrem legendären Kampf gegen die Windmühlen oder anderen waghalsigen Abenteuern, Don Quijote und sein einfältiger Knappe Sancho Pansa kommen immer wieder in Konflikt mit der Wirklichkeit. Auguste Lechner erzählt die Abenteuer des Don Quijote auf spannende und frische Weise nach.

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bekannte Klassiker im neuen Gewand

Immer wieder lese ich bei vielen Buchbloggern und höre es auch allgemein von Lesern, dass einige ihr Wissen an Klassikern auffrischen möchten. Natürlich haben die alten Ausgaben ihren ganz eigenen Charme, für jene, die aber auch gerne etwas Neues in die Hand nehmen möchten, sind die Ausgaben aus dem Impian Verlag geradezu perfekt.
Außerdem gibt es vielleicht auch noch einige, die die Geschichten, wie zum Beispiel Huckle Berry Finn von früher noch kennen und somit ein wenig Kindheit zurückholen oder auch gerne weitergeben möchten.
Denn durch die neuen Fassungen von Auguste Lechner, wie auch bei Don Quijote eignen sich die Abenteuer nun auch sehr gut für ein jüngeres Publikum, bieten aber Unterhaltung für jede Altersklasse.

Zugeschnitten auf Kinder & Jugendliche

Don Quijote hatte als Originalwerk mit allen Geschichten vorher gut 1000 Seiten mehr umfasst, war teilweise wesentlich ausschweifender und vielleicht nicht unbedingt gut geeignet für jüngere Leser. Durch die Kürzung und fantastische Umschreibung von Auguste Lechner ist es nun aber anders.
Und nun kann ich auch aus Erfahrung sagen, dass die Abenteuer des witzigen selbsternannten Ritters Don Quijote und seinem treuen Stallmeister Sancho wirklich ein Abenteuer für jung und alt sind. Doch nicht nur das, diese Geschichte hält auch einige Botschaften zwischen den Zeilen bereit und bewegt durchaus zum Nachdenken.

Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich bin generell der Meinung, dass Geschichten ihren Preis immer wert sind, Empfindungen und Geschmäcker sind da einfach unterschiedlich.
Diese Ausgaben hier besitzen aber auf jeden Fall, zumindest meiner Meinung nach, eine sehr hübsche Aufmachung.
Dazu im handlichen Hardcover-Format und mit einer Preisspanne von 4,95€-7,95€ handelt es sich hierbei um einen definitiv erschwinglichen und vollkommen gerechtfertigten Rahmen.
Ich freue mich immer sehr, wenn Bücher innerhalb einer Reihe, des Autors oder auch des Verlages einheitlich gehalten werden und somit einen Wiedererkennungswerk haben.

Spannung, Abenteuer und grandiose Unterhaltung

Die anderen Geschichten kann ich jetzt eher weniger beurteilen, vom Hörensagen sind sie mir aber durchaus bekannt. Und vor allem auch Don Quijote konnte mich mit witzigen und sehr sympathischen Charakteren überzeugen, die jederzeit für einen Spaß zu haben waren und die Geschichte gut auflockern konnten.
Dennoch ist die Spannung nicht verloren gegangen, die Abenteuer des tollpatschigen Ritters und seines Gefährten haben für jede Menge Abwechslung und Unterhaltung gesorgt.

Zum Programm

Impian

HIER habt ihr die Möglichkeit eine Übersicht des ganzen Programms aus dem Impian Verlag zu bekommen, alle aufgelisteten Titel sind dieses Jahr im Januar erschienen und somit verfügbar.
Von Mythologie, Klassikern und jede Menge Abenteuer ist alles mit dabei und deckt viele Geschmäcker ab.
Auch, wenn ich bisher lediglich zu Don Quijote gegriffen habe, waren meine Erfahrungen so gut, dass ich jedem nur empfehlen kann einen Blick auf das Programm zu werfen!

Wie man bisher hoffentlich schon aus meinem Beitrag herauslesen konnte, bin ich wirklich sehr angetan von dem Programm und würde es jedem guten Gewissens weiterempfehlen. Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich, aber durch die breite Spanne, ist denke ich für viele etwas interessantes zu finden.
Don Quijote war mir vorher tatsächlich nur grob bekannt und die Interpretation von Auguste Lechner ist wirklich ein tolles Werk. Davon abgesehen, gefällt mir die schlichte aber doch sehr ansprechende Gestaltung der Cover unglaublich gut und die Preise für Hardcover-Ausgaben sind mit 4,95 – 7,95 einfach unschlagbar.

Spricht euch das Programm an? Könntet ihr euch vorstellen, zu einem der Bücher zu greifen? Oder habt ihr es vielleicht sogar schon?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare, ich freue mich sehr über euer Feedback!

9 Comments

  1. Liebe jill,
    Das klingt ja toll und vor allem spannend- da muss ich gleich mal stöbern.
    Danke für den tollen Beitrag.

    Liebste Grüße Nessi ❤

    1. Liebe Nessi,

      es freu mich sehr, wenn ich dich einw enig neugierig machen kontne und hoffe, dass du etwas finden wirst!

      LIebste Grüße <3 Jill

    1. Huhu <3

      Don Quijote ja, aber auch Auguste Lechner hat das ja schon vor einigen Jahren gemacht. Hier geht es eher um eine neue Aufmachung, um den älteren Geschichten wieder ein neues Antlitz zu verleihen, hihi.

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Liebe Jill,
    danke für die Vorstellung, das klingt echt cool.
    Besonders ansprechend finde ich natürlich die günstigen Preise.
    Ich habe mich eben schon mal durch das Programm geklickt und werde einzelne Bücher auf jeden Fall auf meiner Liste speichern. 🙂
    Wie du schon sagst ist das doch super für diejenigen geeignet, die mal mehr Klassiker lesen möchten.

    Liebe Grüße,
    Nicci <3

    1. Liebe Nicci,

      das freut mich sehr! Du hast mir ja auch schon deine Ausbeute geschiickt, hihi.
      Der Preis ist auf jeden Fall unschlagbar und die Aufmachung mag ich auch wirklich gern.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Das ist ja toll! ielen Dank für die Vorstellung des Verlags. Mir war er bisher unbekannt, ich finde die Bücher und das Konzept sehr interessant und werde mir den Verlag auf jeden Fall merken!

    Liebe Grüße
    Miri

    1. Liebe Miri,

      es freut mich sehr, wenn der Verlag Anklang bei dir finden konnte!
      ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Stöbern und vielleicht ja auch beim Lesen der neuen Bücher 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: