4 Herzen Rezension

Divinitas / Asuka Lionera

Er legt seine Stirn an meine und atmet tief ein.
„Ich habe es dir schon einmal gesagt. Ich finde dich überall.“
„Warum?“, flüstere ich.
„Weil es so ist.“
„Das ist doch keine Antwort.“
„Doch. Es ist die einzige Antwort, die zählt.“

divinitas-736x1030Verlag: Drachenmond-Verlag
Erscheinungsdatum: 30.11.2015
Seitenzahl: 348

Inhalt

Seit über 10 Jahren, seitdem ihre Ziehmutter gestorben ist, lebt Fye allein, zurückgezogen in die Abgeschiedenheit. Von den Elfen verachtet und den Menschen gefürchtet.
Sie weiß um ihr Leben und die Vorsicht, die sie walten lassen muss, wenn sie sich als Halbelfe unter Menschen wagt. Doch kann sie diesem Schicksal nicht lange aus dem Weg gehen und muss ins nächste Dorf.
Dort geschieht genau das, wovor sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat und sie wird von den Menschen enttarnt und gleich in den Kerker des Königs geschleppt, wo ihr die Hinrichtung droht.
An der Schwelle von Leben und Tod gerät sie in eine uralte Fehde und muss sich nun entscheiden: Wer meint es ehrlich mit ihr – der verfluchte Prinz oder der strahlende Ritter?

Meinung

Unter dem Motto „Jeden Monat ein Drachenmond-Buch“ ist es im Mai Divinitas geworden, und ja, es ist einfach spitze!
Mir gefällt der Schreibstil von Asuka Lionera ungemein und ich freue mich, das Nemesis schon bereit liegt 😉 Nur ab und zu waren für mich die Sprünge innerhalb der Geschichte zu stark, dass ich im ersten Moment gar nicht gemerkt habe, um wen und in welcher Situation es sich gerade handelt.
Fye erscheint trotz ihrer Ängste stark um ihr Leben und das derer, die sie liebt zu kämpfen. Trotz dessen, das Elfen nicht unbedingt zu meinen Liebling- Fantasy-Geschöpfen zählen, hat mir der Hintergrund sehr gut gefallen. Und dann noch ein verfluchter Prinz? Immer her damit! Vor allem die Geschichte zu dem Fluch hat mich begeistert. Ich muss mich jetzt schon ein wenig zügeln, nicht doch noch etwas zu verraten…deswegen, für jeden der gerne mehr erfahren möchte: lest das Buch, es lohnt sich definitiv und wird sicherlich keinen enttäuschen! Pure Spannung ist gegeben!

♥♥♥♥

5 Comments

    1. Hey Jenny!

      Ja, ich aktualisier meine auch immer mal ab und zu und alle, die mir nicht mehr ganz so zusagen, werden dann erst einmal runtergenommen 😉
      Wenn du magst, kann ich es dir gerne mal ausleihen!

      Drück dich <3 Jill

Kommentar verfassen