Im Januar eingezogen

Neues Jahr – neues GlĂŒck. Oder wie war das? 😉
Auch im neuen Jahr geht es gut los, was meine BĂŒchereinkĂ€ufe angeht…doch ganz verzichten kann ich darauf einfach nicht! Immerhin ist es ĂŒberschaubar geblieben und ich freue mich wieder ĂŒber jeden einzelnen Neuzugang♄

Was natĂŒrlich nicht lange auf sich warten lassen durfte, war der 2. Band von Mona Kasten Trust Again.
Der erste Band hatte es mir ĂŒberraschender Weise total angetan, so bin ich schon super gespannt, auf den Folgeband.
Und denn ersten Leserstimmen nach zu urteilen, soll dieser noch besser sein 😉
Nachdem ich ja nun im Dezember das wahnsinnige GlĂŒck hatte Lucrum zu gewinnen, habe ich mir auch gleich Damnum von Anika Ackermann vorbestellt und dieses kam dann wieder wunderschön verpackt bei mir an, nun kann ich die beiden BĂ€nde in einem Schwung lesen!
Dann gibt es diese ganz bestimmten BĂŒcher.
Diese BĂŒcher, bei denen man das GefĂŒhl hat, dass die Welt schon den Atem anhĂ€lt, bis sie endlich auf den Markt kommen. Abolut gehypte BĂŒcher, ob sie auch halten, was sie versprechen?
Da muss sich wohl jeder selbst ein Bild von machen. Doch auf jeden Fall mussten diese drei SchmuckstĂŒcke bei mir einziehen: Evolution. Der Turm der Gefangenen von Thomas Thiemeyer – den ersten band hatte ich absolut verschlungen, selten hab ich so viel Spannung in einem Jugendbuch erlebt!
Diabolic. Vom Zorn gekĂŒsst von S. J. Kingard – diese Geschichte soll wirklich absolut fantastisch sein! Mir kribbelt es schon in den Fingern – ich muss es endlich lesen!
Und natĂŒrlich Young Elites. Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu.
Diese Carlsen-Neuerscheinung hatte mich so neugierig gemacht, dass ich auch hier nicht lange warten konnte: Hier musst du glĂŒcklich sein von Lisa Heathfield.
Und ja, es hat sich definitiv gelohnt.
Dann habe ich mal wieder Post vom Bloggerportal bekommen und freue mich riesig!
Zum einen durfte Baily. Ein Freund fĂŒrs Leben von W. Bruce Cameron bei mir einziehen – auch wenn es um den Film schon den einen oder anderen Skandal gibt, bin ich doch auf die Geschichte sehr gespannt.
Und zum anderen haben es nun auch endlich HörbĂŒcher in meine Regale geschafft!
Ich bin noch völlig baff, dass ich wirklich beide bekommen habe!
Ich liebe ihre Texte und so freue ich mich umso mehr ĂŒber das neue Werk von Julia Engelmann Jetzt, Baby – und dann auch noch von ihr selbst vorgetragen!
Und Der Rat der Neun von Veronica Roth, bisher habe ich noch keine BĂŒcher von ihr gelesen, so werde ich mich von diesem Exemplar ĂŒberraschen lassen, denn der Klappentext klingt wahnsinnig vielversprechen und vorgelesen wird es von zwei verschiedenen Stimmen!

Welche BĂŒcher durften dieses Jahr als erstes bei euch einziehen?
Schreibt es mir in die Kommentare, ich wĂŒrde mich riesig freuen!

10 comments found

  1. Hey!
    Damnum habe ich auch bei mir liegen und freue mich, wenn ich es nach meinen PrĂŒfungen endlich lesen kann 🙂 Young Eites möchte ich mir auch noch holen, aber ich kaufe sie vermutlich auf Englisch, weil die Reihe da schon Komplett erschienen ist :p ich habe da einen Tick, was das anbelangt. Und das Buch von Veronica Roth finde ich auch megaspannend!
    Toller Post! 🙂
    LG Ümran

    1. Liebe Ümran,

      Vor weg: ich drĂŒck dir die Daumen fĂŒr deine PrĂŒfung!
      Oh, wĂ€ren meine Kenntnisse so gut, wĂŒrde ich wohl hauptsĂ€chlich in englisch lesen!
      Ich muss gestehen, dass das Hörbuch von Veronica Roth zwar wirklich spannend, aber auch sehr anstrengend ist…Aber ich bin gespannt, was noch kommt!

      LG ❀ Jill

      1. Hey Jill,
        danke, das ist lieb, das wird schon irgendwie werden 😉 <3
        Ja ich muss auch sagen, dass ich ausser Harry Potter keine HörbĂŒcher gehört habe.. ich lese es lieber, obwohl HörbĂŒcher auch praktisch sein können 🙂
        LG Ümran 🙂 <3

        1. Bin auch definitiv „pro lesen“!
          Aber ich dachte, so fĂŒrs spazieren gehen und wenn sich auf arbeit mal die Gelegenheit ergibt…
          Vielleicht wird es ja noch entspannter 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefÀllt das: