4 Herzen Rezension

Jeden Tag ein bisschen mehr / Louisa Reid

Ich machte den Mund zu und legte mich hin und lauschte dem Wasser.
Es rauschte und schäumte; und alles, was ich beinahe gehabt hätte, sank tiefer und tiefer.

jeden_tag_ein_bisschen_mehrVerlag: Fischer Fjb
Erscheinungsdatum: 24.09.2015
Seitenzahl: 560
Altersempfehlung: ab 13

Inhalt

Ich bin schon als Kleinkind dreimal fast gestorben. Vielleicht ist „krank“ mein Gesund?
Audrey wäre wirklich gern ein normales Mädchen, mit einem normalen Leben…wieso sieht das nur keiner? Alle schauen sie an, als wenn sie so sein wollte, wie es ist. Doch das stimmt nicht, denn das entscheidet nicht so, sondern das Ding.
Audrey möchte so gern, dass sich etwas ändert, dass sie und ihr Bruder einfach glücklich sind. Vielleicht sogar mit dem neuen Nachbarsjungen Leo.
Aber irgendwas stimmt mit ihrem Körper nicht, und ihr Leben scheint ihr mehr und mehr zu entgleiten…

Meinung

Puh. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Das Buch hat mich einfach ein wenig zerstört…ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas gelesen zu haben, dass ich so furchtbar fand.
Ich hatte es mir inhaltlich ein bisschen anders vorgestellt, vielleicht auch ein bisschen…naja, einfach anders halt.
Ich hatte es nicht so interpretiert, dass ich wieder auf ein Buch stoße, wo es um Verhaltensstörungen geht. Den auch wenn ich das Thema wahnsinnig interessant finde, ist es doch auch ein, das einen ziemlich mitnimmt. Und diese Geschichte ist wohl das genaue Gegenteil zu Mit anderen Worten: ich.
Sie ist einfach grausam, und zwischenzeitlich habe ich selbst schon daran gezweifelt, dass ich das 560 Seiten lang aushalte.
Versteht mich nicht falsch, Louisa Reid hat eine unfassbare Geschichte geschrieben, und ihr Talent ist ungemein groß. Es ist einfach der Inhalt, der so herzzerreißend ist.
Über das Buch heißt es: „Der Insidertipp für alle, die mitreißende, außergewöhnliche Bücher lesen wollen.“
Ja, das stimmt schon. Doch brauch man für diese Geschichte wirklich starke Nerven.

♥♥♥♥

1 Comment

Kommentar verfassen