Meine Highlights | Verlagsprogramm Carlsen

Meine Highlights | Verlagsprogramm Carlsen

Dass die diesjährige Leipziger Buchmesse ausgefallen ist, hat die meisten von uns ziemlich traurig gestimmt. Doch für die Verlage und den Buchhandel ist ein noch viel härterer Schlag. Da ich sicherlich nicht die einzige bin, die wahnsinnig gern in neuen Programmen schmökert und neue Bücher entdeckt, gibt es nun ein paar Beiträge von mir, um sich den Neuerscheinungen zu widmen.

Hierbei handelt es sich lediglich um eine Auswahl meiner persönlichen Favoriten! HIER könnt ihr durch das komplette Programm stöbern.

Titel: Busengewunder | Autor: Lisa Frühbeis | Illustrator: Lisa Frühbeis | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 26.05.2020 | Seitenzahl: 128 | Altersempfehlung: ab 12

Wussten Sie, dass sechs von sieben Figuren bei „Super Mario Kart“ männlich sind? Und Princess Peach fährt voll lahm und kichert nervig! War Ihnen klar, dass es weiblichen Exhibitionismus vor dem Gesetz nicht gibt? Ist ja auch zu hübsch anzuschauen! Schon gemerkt, dass die großen Gewinner der Emanzipation Gender-Marketing und Pink Tax heißen? Oder dass ein Gros der umgangssprachlichen Bezeichnungen für das männliche Genital sich von grobem Mordwerkzeug ableitet?   

Scharfsinnig, meinungsstark und mit viel Humor stellt Lisa Frühbeis in ihren feministischen Comic-Kolumnen Beobachtungen zu den vorherrschenden Geschlechterrollen an, um überraschende Schlüsse daraus zu ziehen und bissige Denkanstöße zu geben.

Der Inhalt klingt nicht nur unterhaltsam, sondern vor allem wichtig! Viele Dinge kann man gar nicht oft genug ansprechen – so freue ich mich schon sehr auf dieses Büchlein!


Titel: H. P. Lovecrafts Berge des Wahnsinns 1 | Autor: Gou Tanabe | Übersetzer: Jens Ossa | Illustrator: Gou Tanabe | Verlag: Carlsen Manga | Erscheinungsdatum: 28.07.2020 | Seitenzahl: 320 | Altersempfehlung: ab 15

Auf dem Höhepunkt seiner Schaffensphase verfasste H. P. Lovecraft den Kurzroman »Berge des Wahnsinns«. Die Geschichte um eine Polarexpedition in die Antarktis ist von nahezu epischem Ausmaß und fesselt mit einer spielfilmartigen Dynamik: Als der Geologe William Dyer und seine Crew die Forschungen an Fossilien im ewigen Eis aufnehmen, geraten sie in eine bis dato unbekannte und ebenso unbeschreibliche Welt aus Bergen ungeahnter Höhe und Bewohnern nie entdeckter Spezies. Ein Lovecraft’sches Meisterwerk, atmosphärisch in Szene gesetzt von Gou Tanabe.

Tanabe hat wahrlich eine Begabung dafür die Atmosphäre von Lovecrafts Werken einzufangen – ich kann die Manga Adaptionenh definitiv empfehlen – zwei gibt es bisher – und freue mich auch schon sehr auf diese.


Titel: I had that same dream again 1 | Autor: Yoru Sumino | Illustrator: Idumi Kirihara | Verlag: Carlsen Manga | Erscheinungsdatum: 26.05.2020 | Seitenzahl: 184 | Altersempfehlung: ab 12

Was ist Glück?
Nanoka ist ein aufgewecktes Mädchen, das neugierig ihre Umwelt beobachtet. Gleichaltrige Freunde hat sie keine, aber allein ist sie nicht. Stets wird sie von einer kleinen schwarzen Katze begleitet, die sie einst verletzt im Gras fand. Gemeinsam besuchen die beiden ihre Freundinnen: eine junge Frau, die erst am Abend zur Arbeit geht; eine alte Dame, die ihr den »Kleinen Prinzen« und »Tom Sawyer« ans Herz legt; ein älteres Mädchen, das sich ritzt, aber genau wie Nanoka, auch versucht zu schreiben. 
All diese Frauen geben Nanoka Denkanstöße, denn sie soll ein Referat halten über das Thema »Glück«. Was also bedeutet Glück für wen?

Ich finde, dass sich dieser Auftakt einfach unglaublich süß anhört und hoffe mir inhaltlich etwas, das zum Nachdenken anregt.


Titel: Alpha² – Neuedition | Autor: Kamoi | Illustrator: Kamineo | Verlag: Carlsen Manga | Erscheinungsdatum: 12.03.2020 | Seitenzahl: 240 | Altersempfehlung: ab 16

CARLSEN MANGA präsentiert Kamois und Kamineos Manga ALPHA² in einer edlen Neuausgabe mit bisher unveröffentlichen Zeichnungen und neuer Geschichte – ein Muss für jeden Fan von Boyslove und Urban Fantasy!

Das Leben eines Werwolfes ist nicht einfach – vor allem dann nicht, wenn man von den eigenen Artgenossen eigentlich gar nichts wissen will. Clive muss sich nach seinem Umzug in die neue Stadt nicht nur mit dem ortsansässigen Rudel herumschlagen, sondern auch mit einer Begegnung, die nicht nur sein Leben auf den Kopf stellen wird: er trifft Werwolf Quinn im Wald. Und Quinn besitzt zwei Merkmale, auf die Clive besonders extrem reagiert – er ist männlich und ein ausgeprägtes Alphatier. Was den Wolf in Clive in furiose Aufgeregtheit versetzt…

Nach wie vor ist meine Liebe zu Werwölfen nicht verraucht und so bin ich schon sehr gespannt auf diese Neuedition, bekannt ist mir die Story bisher noch nicht, aber ich freue mich schon!


Titel: Unsere Farben 1 | Autor: Gengoroh Tagame | Illustrator: Gengoroh Tagame | Verlag: Carlsen Manga | Erscheinungsdatum: 01.09.2020 | Seitenzahl: 180 | Altersempfehlung: ab 15

Nach dem großen Erfolg von DER MANN MEINES BRUDERS widmet Autor Gengoroh Tagame sich jetzt erzählerisch dem Heranwachsen eines schwulen Teenagers, der vor eine quälende Wahl gestehlt wird: gesteht er seinem Klassenkamerad die Liebe und riskiert, wegen seiner Sexualität ausgegrenzt zu werden, oder verleugnet er seine Gefühle und führt künftig ein Schattenleben? Mut fasst er erst, als er einen älteren Herrn kennenlernt, der für ihn immer mehr zu einem wichtigen Mentor wird…

Tagame hat mit ‚Der Mann meines Bruders‘ mein Herz im Sturm erobert und dadurch kann ich mir seine neue Reihe einfach nicht entgehen lassen!


Titel: Ein Kleid aus Seide und Sternen | Originaltitel: Spin the Dawn | Autor: Elizabeth Lim | Übersetzer: Barbara Imgrund | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 30.07.2020 | Seitenzahl: 464 | Altersempfehlung: ab 14

Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden, aber als Mädchen ist ihr das Handwerk untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan. Verkleidet als Junge reist sie an den Hof. Keiner darf ihr Geheimnis erfahren, doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich. Um die schier unmögliche letzte Aufgabe zu erfüllen, begibt sie sich mit ihm auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist.

Ein Wettkampf, eine gefährliche Reise – und eine große Liebe. Elizabeth Lim entführt ihre Leserinnen und Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer!

Das klingt doch mal nach ein wenig Abwechslung in diesem Genre! Zumindest erhoffe ich mir genau das und bin in freudiger Erwartung.


Titel: Mein geliehenes Herz | Originaltitel: Tin Heart| Autor: Shivaun Plozza | Übersetzer: Sylke Hachmeister | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 05.03.2020 | Seitenzahl: 368 | Altersempfehlung: ab 14

Ein Herz ist ein Herz ist ein Herz – eine mitreißende Geschichte über die Liebe, die Freundschaft und das Leben mit einem neuen Herzen.

Marlowe hat ein neues Herz bekommen und eigentlich sollte jetzt alles gut sein. Doch die Frage, wem sie das zu verdanken hat, lässt sie nicht los. Und so macht Marlowe sich auf die Suche nach der Familie ihres Spenders und findet schließlich seine Schwester. Die beiden freunden sich an, doch Marlowe verschweigt, wer sie wirklich ist. Je länger sie schweigt, desto schwieriger wird es, die Wahrheit zu sagen. Und dann ist da noch Leo von nebenan, der ihr Herz aus einem ganz anderen Grund zum Stolpern bringt.

Eine gelungene Organtransplantation nach einer schweren Krankheit heißt noch lange nicht, dass danach alles gut ist. Wer bin ich jetzt? Was will ich vom Leben, wenn ich endlich wieder normal leben kann? Wie gehe ich mit Eltern, Geschwistern und Freunden um und wie mit dem Wissen bzw. dem Nichtwissen, wer mein Spender ist oder war? 
Lauter Fragen, die den Blick auf das Leben verändern und denen in diesem ebenso berührenden wie witzigen Roman für Jugendliche ausreichend Raum gegeben wird. Und eine Liebesgeschichte zum Dahinschmelzen fehlt auch nicht.

Ein packendes, feinfühliges Buch über das Leben nach einer Organtransplantation.

Nachdem mich damals ‚Mein Herz wird dich finden‘ mit einer ganz ähnlichen Thematik so tief berührt hat und begeistern konnte, sind meine Erwartungen an diese Geschichte besonders groß. Das Buch durfte sogar schon bei mir einziehen, also kann ich bald berichten!


Titel: Das Jahr in der Box | Autor: Michael Sieben | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 05.03.2020 | Seitenzahl: 256 | Altersempfehlung: ab 13

Eine Geschichte über echte Freundschaft, krasses Mobbing, die erste Liebe und einen tragischen Tod – aufwühlend, berührend, fesselnd und ziemlich cool.  

Der Umzug muss sein, sagt Pauls Mutter. Aber Paul will nicht. Nicht packen. Nicht raus aus Opas alter Villa. Und vor allem nicht in die Box schauen, diese Schatulle voller Erinnerungen. Denn was er dort versteckt hat – die Superhelden-Story, die blöden Kondome, das Messer und mehr –, bringt nur das letzte Jahr zurück. Das harte Jahr, in dem so viel passiert ist. Ken, Mehmet, Mara. Die durchgeknallten Aktionen, das Mobbing und … das völlig Unfassbare. Aber Wegsehen hilft nicht. Paul muss sich der Erinnerung stellen, Stück für Stück.  

Kopfüber in dieses ganze verdammte Drama des Erwachsenwerdens:
Der neue Roman von »Ponderosa«-Autor Michael Sieben – lässig erzählt und grandios konstruiert.

Auch diese Geschichte hat sich schon in mein Regal geschlichen, so ganz kann ich noch gar nicht benennen, was ich für Erwartungen habe, aber ich bin mir ganz sicher, das es eine Überraschung wird!


Titel: 254 Tage mit Jane Doe | Originaltitel: The History of Jane Doe | Autor: Michael Belanger | Übersetzer: Annette der Weppen | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 01.04.2020 | Seitenzahl: 352 | Altersempfehlung: ab 14

Ein ergreifender Coming-of-Age-Roman über die erste Liebe und den ersten Verlust – herzerwärmend, herzzerreißend und mit einer ordentlichen Portion Humor.

Hobby-Historiker Ray weiß alles über sein Heimatstädtchen Burgerville und kann selbst die legendäre Erscheinung grüner Kühe bis ins Detail erklären. Doch dann kommt ein neues Mädchen in die Klasse und macht die Gegenwart für ihn schlagartig spannender als die Vergangenheit. Mit ihren bunten Fingernägeln, einer Schwäche für Verschwörungstheorien und ihren fortgeschrittenen Sarkasmus-Kenntnissen ist Jane mit Abstand das coolste Mädchen, dem Ray jemals begegnet ist. Er beschließt, jedes Kapitel ihrer Geschichte zu ergründen. Je näher sich die beiden kommen, desto besser glaubt er ihre schmerzhaften Geheimnisse zu kennen. Als das Undenkbare geschieht, muss Ray sich jedoch eingestehen, dass es auf die Frage nach dem Warum nicht immer eine Antwort gibt. Und seine zerbrochene Welt Stück für Stück wieder zusammensetzen. 

Ich freue mich so, so sehr auf dieses Buch – eines meiner absoluten Highlights aus der Vorschau – auch hier kann ich gar nicht so genau sagen, wieso. Aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass es ein Herzensbuch wird.


Titel: Das Lied der Sonne | Autor: Jennifer Wolf | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 05.03.2020 | Seitenzahl: 400 | Altersempfehlung: ab 14

**Verbotene Liebe am Hof des Königs**
Lanea liebt ihr Leben. Sie genießt es, jeden Morgen mit den Stammesmitgliedern am feinen Sandstrand die Sonne zu begrüßen und mit ihrer besten Freundin, der Häuptlingstochter, unbeschwert zu lachen. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich alles. Der zukünftige Großkönig des Reiches ruft zur Brautschau und Lanea soll als falsche Prinzessin an den Hof reisen. Ein Ort, an dem man ihr nicht nur mit Vorurteilen begegnet, sondern hinter jeder Ecke Intrigen und tödliche Verschwörungen lauern – und mittendrin Prinz Aaren, dessen sanftmütige braune Augen Laneas Herz bei jedem Blick zum Flattern bringen. Doch seine Liebe darf sie nicht für sich gewinnen…

Gemeinsam mit den beiden folgenden Büchern sieht man hier die Fantasy Spitzen Titel aus dem Verlag! Ich war sehr überrascht, dass der Fokus nun auf deutsche Autoren gelegt wird. Muss aber ganz klar sagen, dass auch wenn ich selbst da oft sehr voreingenommen bin, die Idee sehr toll finde.


Titel: Drachendunkel – Die Legende von Illestia | Autor: Eyrisha Summers | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 05.03.2020 | Seitenzahl: 368 | Altersempfehlung: ab 16

**Wenn Finsternis das Herz entzweit…**
Drachen kennt Ella nur aus Legenden längst vergangener Zeiten, in denen die Wiesen Illestias noch blühten und das Land fruchtbar war. Bis sie im Wald auf einen Fremden trifft, mit glühenden Augen und von Dunkelheit umhüllt. Razul gehört zum Clan der Weißdrachen und ist gekommen, um ein Opfer zu fordern – Ella. Nur wenn sie ihn auf sein Schloss begleitet, verspricht er, ihr Dorf von Hunger und Kälte zu erlösen. Ella ist fest entschlossen, ihre Familie und Freunde zu retten, und lässt sich auf den Handel ein. Doch sie ahnt nicht, wie unberechenbar die Bestie in Razuls Herzen wütet …

Ein abenteuerlicher Fantasy-Liebesroman für Drachenfans!

In der märchenhaft-düsteren Welt von Erfolgsautorin Eyrisha Summers wächst eine starke Heldin über sich hinaus und kämpft leidenschaftlich für die große Liebe. Ein rasanter Pageturner, den man nur schwer wieder aus der Hand legen kann!

Der Mann will dich lieben, doch der Drache will dein Blut!

DRACHEN. Mehr brauche ich eigentlich nicht – allein da war es schon um mich geschehen und ich bin unglaublich gespannt auf die Umsetzung.


Titel: Ezlyn – Im Zeichen der Seherin | Autor: Karolyn Ciseau | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 05.03.2020 | Seitenzahl: 384 | Altersempfehlung: ab 16

**Kannst du das Schicksal aufhalten?**
Ezlyn hat eine besondere Gabe, sie kann das Ende eines jeden Menschen voraussehen. Tag und Nacht verfolgen sie die schrecklichen Bilder ihrer Visionen. Und eine hat sich unauslöschlich in ihr Gedächtnis eingebrannt: ihr eigener Tod, verursacht durch die Hand eines Schattenkriegers. Einer jener Männer, die bekannt und gefürchtet sind für ihre Fähigkeit, durch bloße Berührung Leben zu nehmen. Als Ezlyn schließlich in den Dienst einer reichen Adelsfamilie tritt, führt ihr Schicksal sie ausgerechnet an die Seite eines solchen Schattenkriegers. Der schweigsame und unnahbare Dorian könnte der sein, der ihr den Tod bringt – und dennoch bewegt er ihr Herz wie kein anderer …

Somit komme ich natürlich auch nicht um diesen Titel herum – ich freue mich einfach sehr auf alle drei Titel.


Titel: Meat Market – Schöner Schein | Originaltitel: Meat Market | Autor: Juno Dawson | Übersetzer: Christel Kröning | Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 30.04.2020 | Seitenzahl: 416 | Altersempfehlung: ab 14

Faszinierend, realistisch und gnadenlos gut – die britische Bestseller-Autorin Juno Dawson wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Modebranche. 

Jana Novaks Geschichte klingt wie das typische Model-Klischee: Eine schlaksige 16-Jährige, die nie zu den Hübschen zählte, wird auf der Straße entdeckt und über Nacht zum Star der Modebranche. Jana ist fasziniert von der neuen Welt, den vielen Chancen: Reisen, Partys, Begegnungen mit Kreativen und Promis. Aber schnell lernt sie auch die Schattenseiten kennen. Das, was sich hinter der schönen Fassade versteckt. Denn das Business ist hart, die jungen Models sind leichte Beute. Und je höher man steigt, desto tiefer der Fall …

Der perfekte Jugendroman mit einer starken jungen Heldin – diese authentische Geschichte aus der Welt der Models steckt voller Action und Emotionen und entwickelt einen unglaublichen Sog.

Ich bin nicht nur ein Fan von Juno Dawson, auch der Klappentext hat mich hier direkt angesprochen. Nicht mehr lange und dann erhalten wir auch dieses Buch und ich bin sicher, dass es uns alle umhauen wird!


Das war sie nun, meine Auswahl. Welche Titel sprechen euch besonders an? Oder habt ihr vielleicht sogar schon welche davon gelesen?

2 comments found

  1. Hey Jill,

    I had that same dream again hört sich ja super an! Seit ich meine letzte Manga-Reihe, die mir unglaublich gut gefallen hat, beendet habe, bin ich in einer Leseflaute, was Mangas angeht, da mich keiner so sehr begeistern kann. Dieser wandert aber auf jeden Fall auf meine Wunschliste!

    Liebe Grüße,
    Jessi

  2. Hey Jill,

    mega dass du dir die Arbeit machst und die Verlagsprogramme durch schaust!
    Busengewunder hört sich richtig interessantcan undxwandert direkt auf meine Liste!

    LG Lisa

Schreibe eine Antwort zu Lisa Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: