Buchspecial Gewinnspiel

Nerve: Buch vs. Film & Gewinnspiel

Das große finale – der vergleich

nerververgleichNun sind wir mal wieder fast am Ende unseres Buchspecials, doch wie man so schön sagt – das Beste kommt zum Schluss 😉
Jetzt ist es natürlich wieder eine objektive Meinung, doch Yvonne und ich haben uns die Fragen aller Fragen gestellt: Buch oder Film?
Hierfür sind wir dieses Mal ein wenig anders vorgegangen. Man denkt sich doch immer wieder, das Buch müsse man vorher lesen. Ich persönlich sehe es nicht unbedingt so, ich habe auch schon Verfilmungen gesehen, die mich erst angefixt haben auch die Bücher zu lesen.
Und um hier nicht dieselben Voraussetzungen zu haben, sondern wirklich aus möglichst unterschiedlichen Blickwinkeln das Ganze betrachten zu können, hat Yvonne zuerst das Buch gelesen und ich es danach. (Wer unsere Rezensionen gelesen hat, wird merken, dass sie sich nicht allzu sehr von den Eindrücken unterscheiden)

Story

Die Idee hinter dem Ganzen hat mich im Film total gefesselt! Wie schon erwähnt, hatte mich ja auch der Trailer erst auf das Buch aufmerksam gemacht.
Man verspürt sofort die Intensität und trotz des Risikos ist es einleuchtend was vor allem Vee und Ian zum Mitmachen bewegt. Ihre Hintergründe werden ganz anders beleuchtet, übrigens sind es auch einfach andere im Film, und somit wirkt alles authentischer.
Im Buch hingegen fehlt mir das Verständnis für den Anreiz, hier kommen mir die Charaktere einfach nur leichtsinnig vor. Und das obwohl die Challenges hier ganz schnell ein ganz anderes Ausmaß annehmen.
Demnach, das Buch dient hier lediglich als FilmVORLAGE – die Idee ist also im Grunde immer noch die gleiche, die mir persönlich eigentlich auch echt gut gefällt, die Umsetzung ist nur eben in meinen Augen noch besser.

Charaktere

Hier erging es mir eigentlich genauso. Wo mir im Film Vee und Ian gleich sympathisch waren, habe ich im Buch ein wenig mit den Charakteren gehadert. Im Buch spielen einige auch wirklich eine andere, bis hin zu gar keiner, Rolle als im Film.
Somit konnte auch bei diesem Punkt der Film besser bei mir landen, ich fand das Zusammenspiel unter allen einfach besser.

Ende

Ohja, das schöne Ende. Auch hier unterscheiden sich beide wieder gewaltig. Wo der Film seinen Abschluss findet, lässt das Buch noch Freiraum für die eigene Vorstellung, was ich in der Regel nicht unbedingt verkehrt finde. Bei dieser Geschichte ist mir ein Abschluss allerdings lieber.
Doch werden hier eigentlich gut die Gesamtatmosphären widergespiegelt.
Ist sie im Film actionreich, so hat auch dort das Ende einen gewaltigen Eindruck hinterlassen.
Im Buch halten sich die Emotionen ein wenig im Zaum, obwohl es inhaltlich auch ganz schön zur Sache hätte gehen können.

Fazit

Das Buch ist definitiv nicht schlecht und hätte ich es zuerst gelesen, muss ich in dieser Situation zugeben, hätte es mir wohl auch ein wenig besser gefallen als so. Aber andersherum waren meine Erwartungen und Vorstellungen einfach ein wenig höher.
Der Film konnte mich auf jeden Fall überzeugen, hier hat mich die Story gefesselt und im Kinositz zum Luft anhalten gebracht.
Also mein Tipp: Lest zuerst das Buch, dann schaut den Film. So seid ihr nicht enttäuscht und könnt euch über beide Versionen der Geschichte freuen.

***Gewinnspiel***

So Leute, jetzt kommt der spannendste Teil dieser Themenwoche – das Gewinnspiel!!!! Ursprünglich sollte es die Chance auf ein Buch geben, aber der cbt-Verlag war so freundlich und unterstützt uns mit weiteren zwei Büchern, so dass wir nun 3x Nerve verlosen dürfen. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an den Verlag!!!
Wie läuft das Gewinnspiel ab?
Die Chance auf das erste Buch könnt ihr euch sichern, wenn ihr auf Yvonnes Bücherecke oder bei mir unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlasst. Hinterlasst ihr auf beiden Blogs ein Kommentar, erhöht sich eure Gewinnchance.
Das zweite Buch wird auf unseren Facebookseiten verlost. Ihr müsst dafür Yvonnes und meine Seite liken und je ein Kommentar unter unseren Gewinnspielbeiträgen (hier und hier) hinterlassen.
Das dritte Buch wird auf unseren Instagramseiten verlost. Auch hier müsst ihr sowohl Yvonnes als auch meiner Seite folgen und je einen Kommentar unter unseren Gewinnspielbeiträgen (hier und hier) hinterlassen.
Der ganze Spaß geht bis zum 8.9.16 23:59 Uhr!
Wir wünschen euch viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen!

11 Comments

  1. Hallo liebe Jill,

    Danke für die interessante Themenwoche!

    Man kann wirklich nie sagen, ob generell das Buch oder die Verfilmung besser ist.
    Ich finde zb die Twilightfilme richtig toll, aber die Bücher sind noch viel besser <3 Anders herum ist es für mich, jetzt lyncht mich bitte keiner ^^, bei Harry Potter. Da könnte ich immer wieder die Filme sehen, komme aber an die Bücher nicht richtig ran.

    Auf jeden Fall bin ich jetzt wahnsinnig auf das Buch gespannt und werde mir den Film erst danach anschauen 🙂

    Danke für die tolle Gewinnchance!

    Lieben Gruß,
    Tammy

    tamarazimmermann84@gmail.com

    1. Liebe Tamara, ich danke dir!
      Freut mich/uns natürlich sehr, wenn die Themenwochen/Buchspecials gut ankommen!
      Ich bin ganz deiner Meinung, auch wenn man bei Büchern die Fantasie immer schön spielen lassen kann, kommt es doch vor, dass manche Verfilmungen besser umgesetzt sind 😉
      LG Jill ❤

  2. Gewinnspiel? Ich bin dabei
    Der Film sah im Trailer schon interessant aus und die Schauspieler mag ich sowieso. Nach euren Eindrücken ist es nur logisch, dass ich als Film- und Buch-Suchti es mir unbedingt noch reinziehen muss. Aber in welcher Reihenfolge … mmhhh … diese Entscheidung treffe ich ganz spontan, aber ich bin eher der Buch-zuerst-Leser.

    1. Das freut uns! 😉
      Und ja, ich würde gerade hier auch eine Empfehlung für „Buch-zuerst-Leser“ aussprechen!
      Ich wünsche noch ein schönes Wochenende!

      LG Jill ❤

  3. Ich finde es wirklich super dass ich durch Zufall auf diesen Blog hier gestoßen bin da mich sowohl der Film als auch das Buch vom Cover her sehr angesprochen haben. Deine Review hat mir auch in dem Sinne geholfen, dass ich wohl zuerst das Buch lesen werde, bevor ich mich in den Kinosaal hocke und den Film genieße.
    Vielen Dank deshalb schon mal für das Gewinnspiel und die Chance das Buch eventuell bald in meinen Händen halten zu können 🙂

    1. Liebe Jessica,

      Das freut mich zu hören 🙂
      Na dann drück ich dir natürlich auch ganz fest die Daumen!
      Wünsch dir noch einen schönen und entspannten Sonntag!

      LG Jill❤

  4. Hey 🙂
    Hab grad das Gewinnspiel entdeckt und da bin ich doch glatt dabei 😉 Ich versuche immer erst das Buch zu lesen… ich weiß nicht, sonst hat meine Phantasie nicht so ganz den freien Lauf 🙂 Meistens bin ich dann aber auch enttäuscht vom Film… bis auf „Der Herr der Ringe“… das find ich einfach hammer verfilmt 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag!
    Claudia

    1. Liebe Claudia,
      Meistens geht es mir auch so!
      Aber GoT war ich zum Beispiel ganz froh, schon eine Staffel gesehen zu haben…Da konnte ich den Überblick besser behalten xD

      Dir auch einen schönen Tag!
      LG Jill ❤

  5. So ihr Lieben,

    Yvonne und ich haben ausgelost, die Gewinnerin steht fest: Herzlichen Glückwunsch Sarah!
    Bitte melde dich bei uns, damit sich das Buch schnell auf den Weg zu dir machen kann <3
    Wir danken allen Teilnehmern und hoffen, dass euch das Buchspecial zu Nerve gefallen hat!

    Liebe Grüße
    Jill <3

Kommentar verfassen