5 Herzen Rezension

Rezension: Nimona / Noelle Stevenson

„We assumed she was a girl disguised as a monster, but she’s not. She’s a monster disguised as a girl.“

Verlag: HarperCollins Publ. USA
Erscheinungsdatum: 18.06.2015
Seitenzahl: 272
Altersempfehlung: ab 12

Nimona is an impulsive young shapeshifter with a knack for villainy. Lord Ballister Blackheart is a villain with a vendetta. As sidekick and supervillain, Nimona and Lord Blackheart are about to wreak some serious havoc. Their mission: prove to the kingdom that Sir Ambrosius Goldenloin and his buddies at the Institution of Law Enforcement and Heroics aren´t the heroes everyone thinks they are.

But as small acts of mischief escalate into a vicious battle, Lord Blackheart realizes that Nimona´s powers are as murky and mysterious as her past. And her unpredictable wild side might be more dangerous than he is willing to admit.

Bei einem kleinen Bummel durch Thalia bin ich auf dieses Werk gestoßen, denn trotz sämtlicher Auszeichnungen und guten Kritiken habe ich vorher noch nichts von Nimona gehört.
Da ich ja aber momentan ein Interesse für Comics und Graphic Novels – danke Jule und Nicci – entwickelt habe, das sich kaum stillen lässt, kam mir das genau recht!
Die Geschichte ist auch bereits auf Deutsch (unter dem gleichen Titel) veröffentlicht, um jedoch meine Sprachkenntnisse weiter auszubauen und meinen Geldbeutel nicht ganz so stark zu belasten habe ich zur englischen Ausgabe gegriffen.

Die Zeichnungen sind einfach der Wahnsinn und haben genau meinen Geschmack getroffen, gleich auf den ersten Seiten habe ich mich in die Charaktere verliebt, nicht zuletzt, weil jede Szene so unglaublich detailreich ausgestattet ist, sondern weil man den Charakteren jegliche Emotionen aus dem Gesicht lesen kann.
Kombiniert mit einem super süßen, tiefsinnigen und gleichzeitig absolut humorvollem Schreibstil wird dieses Werk zu etwas wahrlich Besonderem.

„Nimona!“
„See? I didn’t kill him.“

Aber auch die Zusammenstellung der Charaktere ist einfach grandios.
Nimona ist einfach außergewöhnlich. Eigentlich ein kleines Mädchen, das aber noch so viele Überraschungen offen hält. Als Gestaltwandlerin sieht sie sich selbst als den perfekten Sidekick für den Superbösewicht Lord Blackheart, der von der ganzen Sache wiederum gar nicht so überzeugt zu sein scheint.
Beide zusammen ergeben ein Paar, das ungleicher nicht sein könnte.
Blackheart, der gar nicht so böse ist, wie alle von ihm denken und die durchgeknallte Nimona, die zeitgleich nicht liebenswerter sein könnte ♥
Und wen bekämpft man als bekannter Bösewicht? Natürlich, die vermeintlich „Guten“.
Somit kommen wir zu Sir Goldenloin: Aufgeplustert, schmierig…und hach. Aber auch hier versteckt sich mehr dahinter, als man denkt.

„You wouldn’t.“
„No, I wouldn’t. And I’m the villain.“

Hinter der ganzen Story verbirgt sich aber so unglaublich viel Tiefe. Nicht nur Lord Blackheart und Sir Goldenloin verbindet eine düstere Vergangenheit, vor allem aus Nimona hat man das Gefühl nicht schlau zu werden.
Und während ein großer Kampf im ganzen Land ausgefochten wird, erfährt man von den vielen kleinen Kämpfen, die die Charaktere mit sich selbst austragen müssen und die mich wirklich zu Tränen gerührt haben.
Allerdings war die Geschichte doch brutaler, als erwartet. Was ich auf keinen Fall negativ auslegen würde, mich jedoch dennoch überrascht hat.

Mit Nimona hat Noelle Stevenson ein ganz außergewöhnliches Leseerlebnis geschaffen. Nicht nur die Protagonisten schleichen sich ins Herz, die Story beweist so viel Tiefe, das ich erst noch einmal eine Nacht drüber schlafen musste, um das Ganze verarbeiten zu können.
Es war spannend, unglaublich unterhaltsam und so traurig, dass ich einfach nicht mehr an mich halten konnte.
Eine Geschichte, die ihre Auszeichnungen mehr als nur verdient hat und die ich jedem nur ans Herz legen kann.

 KAUFEN!

AUCH REZENSIERT VON:   Miss Watson   Bizarro World   Liberiarium

 

4 Comments

  1. Aloha 😉
    Also ich muss sagen das der Klappentext an sich schon irgendwie gut klingt ….hab bis jetzt auch noch nichts davon gehört 🙂 aber es scheint ja gut zu sein 😉 deine Begeisterung kann man gut raushören

    1. Huhu <3

      Auf jeden Fall! Das Buch hat mich absolut begeistert 😉
      Und vielleicht auch ein klein wenig zerstört... *schnief*

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Liebe Jill,
    ich habe die Rezi jetzt mal überflogen, weil ich so gespannt bin und alles selbst entdecken möchte 🙂
    Ich freue mich schon wahnsinnig drauf und denke, dass ich es direkt lesen werde wenn es da ist.

    <3

    1. Liebe Nicci,
      mach das unbedingt!
      Die Geschichte hat mich wirklich überwältigt.
      Ich hoffe, dass sie dir auch so gefallen wir dund wünsche dir schon mal viel Spaß beim Lesen!

      Drück dich <3 Jill

Kommentar verfassen