SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Ich weiß, eigentlich ist es schon eine Schande, aber…ich habe noch nie 1984 von George Orwell gelesen :0
Eigentlich spricht es mich inhaltlich total an, aber irgendwie bin ich noch nie dazu gekommen.
Ich habe es mir auch erst vor kurzem geholt, demnach ein frischer SuB-Zuwachs, der aber wirklich bald gelesen werden muss! (PS: Ich ärgere mich riesig, dass kurz danach die hübsche Auflage erschienen ist…)

BIG BROTHER IS WATCHING YOU
George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolute autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

7 Comments

  1. Hey, da du meine neuen Beiträge immer so fleißig mit einem Sternchen markierst, dachte ich mir mal, dir einfach einen Kommentar zu dieser coolen Reihe zu geben! Ich liebe deinen SuB Sonntag einfach so sehr!
    Du hast gefragt, ob ich das Buch gelesen habe und diese Frage muss ich verneinen. Ich denke aber, dass es daran liegt, dass der Klappentext mich nicht so sehr reizt.. leider!
    Ohje, mein SuB ist höher als ich groß bin, was bei meinen 1,60 Metern nicht so schwer ist aber ein Buch, worauf ich mich mega freue und schon reingelesen habe ist „City of Bones von Cassandra Clare“. Ich habe zum Valentinstag die ganze Reihe als Print bekommen und sie stehen schön in meinem Regal der englischen Bücher und auf meinem Kindle, sind sie in meinem Prioritätenordner wo sie seit Februar oder so unangetastet sind 😀

    LG!

    1. Hey Anjey,
      Vielen Dank für deine lieben Worte!
      Das freut mich natürlich super doll❤
      Es muss einen ja auch nicht alles ansprechen… (der arme SuB wäre dann wohl gar nicht mehr zu bewältigen xD)
      Mit der Shadowhunter-Reihe von Cassandra Clara muss ich auch endlich mal anfangen!
      Die steht auch schon komplett in keinem Regal, gelesen habe ich bisher aber erst Lady Midnight
      Und wie cool! Da hat sich Valentinstag aber jemand ziemlich ins Zeug gelegt für dich 😉

      LG ❤ Jill

      1. Hey Jill,
        Sehr gerne 😀 <3 Ist ja auch gut, dass nicht alles einen anspricht, sonst wäre der SuB wie du sagst überdimensional… 😀 Shadowhunters ist einfach so gut geschrieben! Aber wie ich finde etwas seltsam übersetzt.. 😀 Also wenn du die Möglichkeit hast: lies es auf Englisch! Ja, mein Valentin wusste wie sehr ich diese Bücher haben will 😀
        Alles liebe! Anjey<3

  2. Guten Morgen Jill,

    ach ja der liebe SuB. Früher, als ich noch nicht so aktiv gebloggt habe, konnte ich mir nie so richtig vorstellen einen zu haben geschweige denn, dass er mal echt groß sein würde. Für mich ist ein SuB ok, wenn dieser noch noch überschaubar ist. Alles über 100 Bücher oder einem kompletten Bücherregal würde mir schmerzen, weil der Druck in abzubauen einfach viel zu groß wäre, je nachdem wie schnell und viel man in einem Monat liest.

    Finde deine Aktion um den SuB abzubauen ganz interessant und wünsche dir gutes Gelingen.
    Ich selbst habe im letzten Jahr ungefähr 3 Monate vor der FBM mich auch einem SuB Abbau Projekt gewidmet. Zahlentechnisch war das ein totaler Reinfall, da sich ganz am Schluss die Gesamtzahl nicht wirklich geändert hat, aber erfahrungstechnisch habe ich so viel dazu gewonnen und sehe das Thema zum Teil auch komplett anders als davor.

    Liebe Grüße,
    Kaddy

    1. Hey Kaddy,

      Ja, bei mir war es so ähnlich…zumindest ist es erst mit dem Bloggen so ausgeartet.
      Aber ich mag meinen großen SuB ja auch ganz gerne 😉
      Es ist ja aber auch nicht wirklich eine Abbau-Aktion, eher um mir einfach nochmal in Erinnerung zu rufen, was noch so in meinen Regalen steht

      Liebste Grüße ❤ Jill

  3. Huhu Jill,

    ich habe das damals vor langer langer Zeit mal im Englich-Leistungskurs gelesen.
    Ist wirklich lange her. Kann mich ehrlich gesagt kaum noch daran erinnern.
    Mein SUB ist im vergangenen Monat ehrlich gesagt wahnsinnig gewachsen.
    Irgendwie gab es so viele tolle neue Bücher…., wenn man doch nur mehr Zeit hätte sie alle in Ruhe lesen zu können….

    Liebe Grüße
    Konzi

    1. Hey Konzi!

      Ohja, bei mir wächst er jeden Monat mehr, als dass ich ihn abbauen würde
      Aber was soll’s, so habe ich einen super Vorrat! 😉

      Liebe Grüße ❤ Jill

Kommentar verfassen