Dies & Das

Netflix Book TAG

Auf dem tollen Blog Miss. Naseweis von Maren habe ich diesen TAG entdeckt!
Und was soll ich sagen? Mich hat da genauso die Begeisterung gepackt, wie sie 😉
Auch hier seid ihr alle natürlich herzlichst eingeladen, euch auch anzuschließen!

Recently Watched – Das letzte Buch, das du beendet hast.

Das war bei mir Magonia von Maria D. Headley! Und wer meine Rezension gelesen hat (einfach auf den Titel klicken), der weiß auch, wie begeistert ich war!
Trotz kleiner Mängel, konnte mich dieses neue Setting auf jeden Fall begeistern und ich bin wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung.

Top Picks – Ein Buch, das dir aufgrund deines Lesegeschmacks empfohlen wurde.

Hier musste ich wirklich überlegen…
Aber aufgrund meines Eingeständnisses, dass ich noch immer nicht 1984 von George Orwell gelesen habe, wurde mir auf meiner Facebook Seite auch gleich Schöne neue Welt von Aldous Huxley ans Herz gelegt.
Dieser Empfehlung werde ich auf jeden Fall gerne nachgehen!

Recently Added – Das Buch, das du zuletzt gekauft hast.

Ich war das Osterwochenende über bei meiner Mama und habe dort natürlich auch meine Lieblingsbuchhandlung besucht. Allerdings ist diese ein wenig kleiner und hat selten viel zur Auswahl, was sich nicht bereits in meinem Besitz befindet. Da ich aber an einer chronischen Buchkaufsucht leide, konnte ich den Laden natürlich nicht mit leeren Händen verlassen und so durfte endlich Das Leben nach Boo von Neil Smith bei mir einziehen – auf diese Geschichte habe ich auch schon länger ein Auge geworfen und hoffe, dass ich hierbei nicht enttäuscht werde!

Popular on Netflix – Bücher, von denen jeder schon gehört hat (zwei, die du gelesen hast, zwei, die du gar nicht lesen willst)

Puh, sehr schwer.
Bereits gelesen und sicherlich allseits bekannt ist zum einen die Red Rising Reihe – OMG – lest diese Bücher!
Ich liebe sie wirklich abgöttisch und bin unsagbar gespannt auf die Verfilmung, die man mit ganz viel Glück vielleicht schon 2018 aber wohl spätestens 2019 erwarten darf!
Außerdem habe ich auch alle Bände von Das Lied von Eis und Feuer gelesen. Eigentlich wollte ich mich schon davor drücken, als ich aber vor ein paar Jahren umgezogen bin, hatte ich 6 Wochen lang weder Telefon, Internet noch Fernsehen…also, why not? (Übrigens danke George Martin, dass ich immer noch auf die Fortsetzung warten muss)
Bücher die gehypet wurden, die ich aber nicht lesen möchte? Nach langem hin und her ist es zum einen Paper Princess, zum einen steh ich eigentlich eh nicht so sehr auf dieses Genre, zum anderen haben mich doch einige Leserstimmen jetzt davon abgehalten.
Und obwohl sich die Wächter Reihe von Sergej Lukianenko schon seit Jahren in meinem Besitz befindet, habe ich einfach gar kein Interesse diese Bücher noch zu lesen….wer also Interesse hat, einfach mal aufschreien!

Comedies – Ein lustiges Buch

Ich muss gestehen, dass soviel ich auch überlege, mir einfach nicht viele lustige Bücher einfallen.
Aber bei der Soulless Reihe von Gail Carriger habe ich mich einfach nicht mehr einbekommen. Lady Alexia ist wohl der wortgewandteste und coolste weibliche Charakter überhaupt – einfach fantastisch!
Schade, dass diese Bücher so wenig Aufmerksamkeit bekommen haben!

Dramas – Ein Charakter, der eine total Dramaqueen ist

Davy Hamilton.
Selten bis nie kann ich mich „so lange“ noch an (vollständige) Charakternamen erinnern, aber diese hat mich wirklich fertig gemacht. Ich war ein riesen Fan der Idee um Infernale und so an sich hatte mir der erste Band auch wirklich gut gefallen, aber Davys Art hat mich echt fertig gemacht.

Animated – Ein Buch mit Cartoons auf dem Cover.

Auch hier bin ich sicher nicht die einzige, die erst einmal den Blick durch ihre Regale schweifen lassen musste…
Entschieden habe ich mich dann für Eleanor & Park von Rainbow Rowell, was zu meiner Schande immer noch auf dem SuB liegt…

Watch it again – Ein Buch/eine Reihe, die du unbedingt nochmal lesen möchtest

Auch wenn es so wahnsinnig viele Bücher gibt, die ich nach dem Lesen zuschlage und mir denke: DIESES muss ich auf jeden Fall nochmal lesen, so weiß ich doch, dass ich dafür so schnell nicht die Zeit finden werde. Es warten einfach so unendlich viele neue Geschichten in meinen Regalen!
Allerdings werde ich, da bald nun doch überraschender Weise, der 10. Band von Skulduggery Pleasant erscheint alle Vorgänger noch einmal über die #SPLesechallenge lesen und ich freu mich schon so uneneldich doll drauf!

Documentaries – Ein Sachbuch, das du wirklich jedem empfehlen würdest

Früher habe ich in diesem Bereich auf jeden Fall mehr gelesen, mittlerweile kommt es eigentlich gar nicht mehr vor… Eins meiner absoluten Herzensbücher ist aber Edelweißpiraten von Fritz Theilen.
Die Vergangenheit um so mutige Menschen hat mich auch dazu angetrieben, mir ein kleines Denkmal unter die Haut stechen zu lassen. So befindet sich nicht nur ein Edelweiß über meinem Herzen sondern auch der Schriftzug „Rio de Janeiro, Ahoi Caballero, Edelweißpiraten sind treu“ auf meinem Rücken.

Action and Adventure – Ein actiongeladenes Buch

Am liebsten würde ich hier wieder Red Rising anbringen, diese Bücher haben mir wirklich den Atem geraubt, so sehr, dass ich jedes Buch an einem Tag durchlesen musste!
Aber das wäre natürlich langweilig und somit würde ich hier den ersten Band von Evolution von Thomas Thiemeyer einordnen. Auch wenn mich der Folgeband enttäuscht hat, so konnte ich den Auftakt gar nicht mehr aus der Hand legen und er hat mir schier um den Schlaf gebracht!

New releases – Ein Buch, das gerade erst rauskam oder zumindest bald herauskommt und bei dem du nicht erwarten kannst, es zu lesen

Auch hier gibt es natürlich immer viel, doch momentan ist es Der schwarze Thron  von Kendare Blake dem ich voller Spannung entgegenfiebere!
Hier war ich schon versucht mir die Reihe auf Englisch zu besorgen, doch da im Mai schon der erste Band auf Deutsch erscheint, warte ich gerne, wenn auch ein wenig ungeduldig auf die Übersetzung!

 

2 Comments

Kommentar verfassen