SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Über dieses Buch bin ich beim Stöbern bei Dussmann gestoßen und war schlagartig verliebt. Ich finde nicht nur, dass es absolut klasse klingt, sondern auch mit den enthaltenden Illustrationen total überzeugen kann!
Außerdem habe ich ab und zu mal wirklich Lust auf ein Buch, das mich Nachts nicht einschlafen lassen kann…

After escaping a harsh school where punishment was the lesson of the day, seventeen-year-old Louisa Ditton is thrilled to find employment as a maid at a boarding house. But soon after her arrival at Coldthistle House, Louisa begins to realize that the house’s mysterious owner, Mr. Morningside, is providing much more than lodging for his guests. Far from a place of rest, the house is a place of judgment, and Mr. Morningside and his unusual staff are meant to execute their own justice on those who are past being saved.
Louisa begins to fear for a young man named Lee who is not like the other guests. He is charismatic and kind, and Louisa knows that it may be up to her to save him from an untimely judgment. But in this house of distortions and lies, how can Louisa be sure whom to trust?

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

7 Comments

  1. Ich glaube, dass das eine gute Idee ist. Wenn sich Bücher angesammelt haben, man jedoch nicht die Lust hat, sie doch mal anzufangen, hilft es sicherlich, wenn man sich durch so etwas wie deinem SuB Sunday selbst dazu „zwingt“^^

    Ich selbst habe so etwas nicht. Aber ich möchte seit Monaten schon ein Buch einer Freundin lesen, allerdings fange ich das einfach nie an. Zum Teil ist daran auch mein eigener Blog Schuld, weil ich da ja auch weiterkommen möchte 😉

    1. Das dachte ich mir eben auch 😉
      Nur, weil ich sie hier vorstelle, lese ich sie natürlich nicht alle gleich, allerdings kann ich mich ab und zu so einfach besser motivieren und lese sie eher, als wenn ich sie nicht einmal vorgestellt hätte und vielleicht jemadnen finde, der mir die Bücher dann ans Herz legt 😉

      Das kenne ich nur zu gut, natürlich möchte ich auch viele von den „älteren“ Büchern lesen, aber es kommen halt auch immer Neue mit dazu 😀

    1. Haha – das freut mich!
      Wahrscheinlich wirst du es dann sogar noch vor mir lesen 😀
      Dabei klingt es einfach zu gut, ich freue mich schon sehr auf die Geschichte!

      Liebste Grüße <3 Jill

      1. MIr ist eben auch aufgefallen, dass ich schon zwei Bücher von der Autorin gelesen habe, auch so Grusel-/Horrogeschichten, allerdings waren die mir etwas zu lahm und nicht gruselig genug. Trotzdem spricht mich dieses Buch wahnsinnig an. Ich bin schon mega gespannt drauf 😀

Kommentar verfassen