SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Noch ein Werk, das schon eine Weile hier vor sich hinfristet. Allerdings gibt es dazu eine wirklich lustige Geschichte: Als mir das Buch per Post geliefert wurde und der Bote an der Haustür geklingelt hat, bin ich natürlich gleich losgestürmt, schließe meine Wohnungstür und vor der Haustür merke ich, dass mein Schlüssel noch in der Wohnung ist. Der Postbote schon am Lachen (haben ein Glasfenster in der Tür) und ich meinte zu ihm, er soll es einfach ablegen, ich versuche jetzt meinen Hund zu motivieren, mir die Tür zu öffnen. Und man glaubt es nicht, sie hat es tatsächlich gemacht! So bin ich also nicht nur wieder ins Warme gekommen, sondern konnte mir auch meinen Schlüssel schnappen und das Buch entgegen nehmen.
Und da mich Melina (Thousand Pages of a Fangirl) gefragt hat, ob wir nächstes Jahr nicht vielleicht wieder nach London und dann zum Wicked Musical wollen, sollte ich es wohl bald lesen 😉

Elphaba ist als junge Hexe ein ernsthaftes, intelligentes und unglücklicherweise grünhäutiges Mädchen. Ihr Vater ist ein sittenstrenger Prediger, ihre Mutter eine leichtfertige Schönheit. An der Universität studiert sie Biologie und forscht besonders über grundlegende Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Tieren. Unterdessen ist aber der Zauberer von Oz dabei, die Rechte der Tiere grausam einzuschränken. Kaum jemand scheint sich daran zu stören – bis auf Elphaba. Die etwas linkische und leuchtend grüne Studentenhexe bereitet radikale Aktionen vor, um den tyrannischen Zauberer von Oz aus dem Amt zu jagen.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

5 Comments

    1. Huhu Wiebi,

      ich weiß auch gar nciht mehr, wie ich damals auf das Buch aufmerksam geworden bin…
      Aber ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Geschichte, nach deiner Rückmeldung noch mehr 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Es kommt auch bald eine neue Ausgabe (im selben Verlag) raus, die sieht fast noch cooler aus 😉
      Ich bin auch schon sehr gespannt.
      Hach ja, die banshee. Irgendwann muss sie ja auch mal was zu unserem Zusammenleben beitragen 😀

      Liebe. <3

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: