SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Allein wäre ich auf dieses Werk wohl nicht gestoßen, allerdings hat es mir die liebe Becca ganz doll ans Herz gelegt. Und jetzt, wo es gerade bei Thalia so stark reduziert war, musste es einfach mit. Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte und hoffe, dass sie mich dann auch so begeistern wird!

Eine große Liebe – voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

5 comments found

    1. Wie ich jedes Mal versuche es irgendwie zu verharmlosen und du packst dann immer aus, wie es eigentlich wirklich gelaufen ist 😀
      Wehe, wenn sie uns angelogen hat.

      Liebste Grüße <3 Jill

  1. Huhu Liebelein!
    Ich habe mir das Büchlein auch im Thalia geschnappt – bei dem Preis 🙂 Noch dazu stand es Jahre auf der Wuli. Ich bin schon sehr gespannt drauf, auch wenn aktuell noch einige andere Bücher Vorrang haben^^
    Liebe Grüße an dich, Stella

    1. Huhu <3

      Da hätte man auch einfach nicht nein sagen können! 😀
      Bei mir wird es wohl auch noch eine Weile warten, aber ich bin schon sehr gespannt 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: