Sub Sunday

Sub Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Dieses Büchlein habe ich durch Zufall bei Arvelle entdeckt, wodurch es dann auch gleich in meiner letzten Bestellung gelandet ist. (BEITRAG) Ich bin nicht nur generell ein großer Fan von Superhelden, sondern finde vor allem auch die Verbindungen und Anspielungen auf die Realität unglaublich interessant und je mehr ich gerade darüber nachdenke, desto dringender möchte ich sofort dieses Buch lesen…

Paff! Book! Päng! Moderne Mythen: Die Erforschung von Superman, Batman, Wonder Woman, X-Men & Co.

Sie können klettern wie eine Spinne, fliegen wie ein Düsenjet oder Feuer schießen wie ein Flammenwerfer. Und sie haben einen edlen Charakter, denn sie kämpfen für die Menschen gegen das allgegenwärtige Böse. Superhelden wie Spider-Man, Wonder Woman, Iron Man, die Fantastischen Vier oder X-Men sind heute ein fester Bestandteil unserer Alltagskultur. Der Comic ist ihr ursprüngliches Medium, aber Superman, Batman & Co. haben in den vergangenen Jahrzehnten längst auch Kinoleinwände und Computerspiele erobert. Was aber macht eigentlich ihren großen Reiz aus? Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Für Grant Morrison, den erfolgreichsten zeitgenössischen Autor zahlreicher Superhelden-Comics, sind sie mächtige Archetypen, die mit ihren über Jahrzehnte laufenden Geschichten die Menschheit in ihrer Entwicklung begleiten. Durch sie wird unsere eigene Historie erzählt, die geprägt ist von Krisen und grausamen Konflikten.

Morrison führt kenntnisreich durch die vier großen Epochen der Superhelden, von ihrem ersten Auftauchen in den 1930er Jahren bis heute: „Golden Age“, „Silver Age“, „Dark Age“ und „Renaissance“. Grant Morrison ist einer der weltweit führenden Experten für Comics. Er stellt dieses Genre in den Kontext von Kunstgeschichte, Wissenschaft und Mythologie, um zu erklären, was uns an diesen Superhelden so fasziniert. Das Ergebnis ist ein Standardwerk zeitgenössischer Popkultur!

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

5 comments found

  1. Liebe Jill,
    same Story bei mir, bei Arvelle (oder vorher sogar bei dir und deshalb bei Arvelle gestöbert?) gesehen und gekauft, in den Schrank gepackt, ciao.
    Vielleicht kann man ja mal zusammen schmökern.
    Wenn wir das Shadowrun Buch beendet haben. Irgendwann. Oder so. 😀

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Liebe Nicci,

      genau – mit dem Buch konnte ich dich nach meinem letzten unpacking ein wenig anstekcen, hihi.
      Lass uns das gerne gemeinsam in Angriff nehmen! Mit Shadowrun bin ich ja zum glück durch 😀

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Das Buch klingt so cool <3 🙂 Ich hatte es das letzte Mal schon bei dir gesehen und war direkt Feuer und Flamme, hihi gekauft habe ich es bis dato allerdings noch nicht 🙂

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Hihi, das freut mich, liebe Ivy!
      Vielleicht schaffe ich es ja bald mal es zu lesen und kann ein wenig mehr berichten, was dann bei der Entscheidungshilfe beiträgt, hihi.

      Liebste Grüße <3 Jill

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: