SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Auf das Buch bin ich damals durch eine BookTuberin aufmerksam geworden und war sofort gefesselt. Die Thematik hat mich einfach gleich neugierig gestimmt und ich war unsagbar gespannt auf die Umsetzung. Leider habe ich das Buch noch nicht in Angriff genommen, zum Anspron aber nun auch auf meine BOOK BUCKET LIST gesetzt.

Oliver »Boo« Dalrymple ist dreizehn Jahre alt, hochbegabt, wenig beliebt und vor allem tot. Gerade noch hat er an seinem Schulspind gestanden, in das Periodensystem vertieft, da findet er sich im Wiedergeburtsraum eines seltsamen Jenseits wieder. Dort begrüßt ihn Thelma, ein schwarzes Mädchen, das in den sechziger Jahren gelyncht wurde, und erklärt ihm, was es damit auf sich hat: In einer von Mauern umgebenen Stadt leben ausschließlich verstorbene amerikanische Jugendliche seines Alters. Quicklebendig verbringen sie ihre Zeit wie auf einem großen Schulhof, sausen auf Fahrrädern umher und werden von einem hippiehaften Gott namens Zig mit allem versorgt, was Dreizehnjährige zum Leben brauchen.
Boo hat gerade begonnen, sich an das Nachleben zu gewöhnen, als sein ehemaliger Klassenkamerad Johnny in der Stadt auftaucht und ein überraschendes neues Licht auf seine Vergangenheit wirft. Auf der Suche nach der brutalen Wahrheit wird ihre gerade erst geschlossene Freundschaft ernsthaft auf die Probe gestellt.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

2 comments found

  1. Hallo Jill,

    das hört sich ja echt schräg an. Ich bin mal gespannt auf deine Rezi. 🙂

    Zumal das Buch ja im Vergleich zu anderen nicht gerade günstig ist.

    LG

    Torsten

  2. Liebe Jill,
    ich finde das klingt richtig toll.
    Es steht schon eeewig auf meiner Wunschliste, ich glaube auch mal wieder wegen unserer Lisa 😀
    Cool finde ich, dass man zwischen verschiedenen Farben wählen kann.
    Deine Kombi sieht schön aus und passt hervorragend zu dir, hihi.

    Liebe Grüße,
    Nicci

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: