SuB Sunday

SuB Sunday

Manche verteufeln ihn, andere scheinen genau dafür zu leben!
Auch wenn mein Vorsatz lautet, bewusster Bücher zu kaufen, sammelt sich doch immer so einiges an.
Leider beginnt der ein oder andere Schatz auch schon Staub anzusammeln, darum möchte ich mich ein bisschen mehr mit meinem SuB – Stapel ungelesener Bücher – beschäftigen.
Somit werde ich jeden Sonntag eins entstauben und euch vorstellen!
Vielleicht überkommt mich dann wieder die Lust? 😉

Wer mich ein wenig kennt, weiß: Ich LIEBE Zombies! Also…ihr wisst schon, wie ich es meine. Heiraten würde ich wohl keinen. So ist mir dieses Buch letztes Jahr beim „Weihnachtgeldshoppen bei Dussmann“ in die Arme gefallen, allerdings hat auch diese Geschichte von mir noch keine Zeit bekommen. Hoffentlich wird es sich bald ändern, es lächelt mich auf jeden Fall die letzten tage schon sehr verschwörerisch an 😉


New York nach der Apokalypse: Es gibt nur noch zwei Sorten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte, die als Zombies ihr Unwesen treiben. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und die Menschheit retten. Doch ist er vielleicht selbst schon einer von ihnen? Colson Whitehead hat eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben, in der sich Trash-Talk mit feinstem Humor verbindet, ein Porträt der Megapole New York – wie sie werden könnte oder bereits schon ist.

Habt ihr es schon gelesen? Könnt ihr es mir empfehlen?
Was liegt bei euch schon lange unangetastet auf dem SuB?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder macht auch gern bei der Aktion mit!♥

2 Comments

  1. Schönen guten Abend 🙂
    Ich kenne dieses Buch nicht, aber …Ähm, meine Tochter ist ein riesiger Zombie-Fan !
    Sie kennt dieses Buch und beurteilt es so : naja, netter Einstieg in die Zombiewelt. Langatmiger Anfang und genialer Haupteil. Und der Höhepunkt ist das Ende.
    Nicht herausragend, aber ok.

    Bei mir liegt leider Gottes immer noch „die Mondprinzessin “ in Warteschleife.
    Im nächsten Leben werde ich Staubmilbe, lach …und mach mich über jedes Buch her :))

    1. Haha
      Eine tolle Rückmeldung, Meike!
      So etwas habe ich auch schon gehört…Aber vielen Dank an deine Tochter und liebe Grüße!
      Dann weiß ich, selbst wenn es mich nicht so fesselt, dass ich mich auf das Ende freuen kann 😉
      Ich muss leider gestehen, dass mich, obwohl ich mich so sehr danach sehne, selten Zombie-Bücher wirklich begeistern können…
      Wenn deine Tochter also gute Tipps hat, freue ich mich immer!❤
      Bisher fand ich die Zombieland-Reihe von Gena Showalter und ADIP von Laura Newman am besten 😉
      Für die Mondprinzessin wünsche ich dir weiterhin viel Kraft
      Es waren ja einige nicht allzu begeistert, ich fand es aber eigentlich ganz süß!
      Habt noch einen wunderschönen Abend❤

Kommentar verfassen