Dies & Das Messe

Leipziger Buchmesse 2017

Endlich war es wieder soweit!
Obwohl meine Vorfreude schon riesengroß war, habe ich mich natürlich null vorbereitet. Das kommt davon, wenn man alles auf dem letzten Drücker machen möchte und da dann doch etwas dazwischen kommt.
Wahrscheinlich ein neuer Punkt für meine Messe Dont’s
Aber! Es war wieder einfach umwerfend…

Ich habe wieder mal nur einen Tag eingeplant, dieses Mal auch ohne Yvonne *schnief*…aber die hat dafür ein wunderschönes Wochenende mit ihrer Familie in Venedig gehabt 😉
Kaum mit dem Auto angekommen, hat auch schon die große Suche nach dem Pressezentrum begonnen, mein Orientierungssinn gleicht wirklich dem eines Toastbrots…
Kaum angekommen, wen treffe ich? Sine (Sine liebt Bücher)!
Ich habe mich wahnsinnig doll gefreut, weil wir uns hier endlich mal ein bisschen kennenlernen wollten.
Außerdem konnte ich auch gleich meine liebe Sandra Florean abfangen, auch wenn ich sie später nicht wiedergesehen habe, so wenigstens eine kurze Umarmung abgestaubt 😉

Dann war mein erster Anlauf natürlich gleich der Drachenmond Stand, in der Hoffnung ein paar bekannte Gesichter zu treffen. Und tadaaaa…Laura Labas entdeckt! Ihr neues Buch Ein Thron aus Knochen und Schatten durfte ich ja vor kurzem erst vorablesen und war endlos verliebt, nun musste es natürlich noch al Printversion mit einziehen!

Aber dann muss man ja nun auch erstmal einen „kleinen“ Rundlauf starten. Und wen entdeckt man da? Laurence Horn beim Papierverzierer-Stand – top! So konnte ich nicht nur noch jemanden „abhaken“, den ich unbedingt sehen wollte, sondern hatte auch die Chance Dennis Frey kennenzulernen, super lustiger Typ!
(Mein kleines Highlight war übrigens, dass er schon meinen Blog kannte :0)
So sind wir ins Gespräch gekommen und auch sein Werk musste gleich in meiner Tasche landen!
Aber nur eins? Dann ist es ja ganz allein..nagut, dann eben ähm, drei!
Denn die beiden Alice-Adaptionen Alice Follow the White und Alice = Alice haben einfach meinen Namen geschrien und ich konnte nicht anders als zuzugreifen.

Auf zum Lovelybooks Lesertreffen!
Ich hatte mich wahnsinnig gefreut, hierfür eine Einladung zu bekommen und vor allem auf zwei ganz bestimmte Blogger, die ich dort unbedingt antreffen wollte! Kaum stehe ich in der Schlange für die Anmeldung, werde ich auch schon von der lieben Konzi von Lagoonadelmar begrüßt!
Ich habe mich so sehr gefreut, sie zu treffen! (Außerdem hat sie mir cooler Weise ganz vorne einen Platz frei gehalten 😉 )
Doch das war noch nicht genug! Denn dann kam auch noch Elli von Buchhaim! Hach, einfach super cool!
Ich weiß, man sollte meinen, auf der Buchmesse liegt das Hauptaugenmerk auf Büchern, doch bei mir sind es tatsächlich Personen, die ich endlich mal wiedersehen kann, kennenlernen darf oder nach vielem Kontakt das erste Mal im Reallife treffen kann♥
Auch das Programm vom Lesertreff war schön! Vorweg gab es noch eine wunderschöne Überraschung und als Gast konnten wir Anne Freytag über ihre aktuelle, wie auch zukünftigen Werke plaudern hören und danach auch kurz treffen! So konnte ich mir gleich Dein Mund voll ungesagter Dinge von ihr signieren lassen 😉 Das Buch hat ja wirklich die unterschiedlichsten Meinungen hervorgerufen, so bin ich gleich noch gespannter, wie es mir gefallen wird!
Wenn es nach mir geht, definitiv nicht das letzte #LBlesertreffen !

Danach war dann schon leicht die Luft raus…aber wenn man schon nur einen Tag da ist, sollte man den natürlich auch nutzen! So habe ich auf dem Rückweg noch kurz bei einer Lesung von Marah Woolf zu Götterfunke reingehört und bin dann weiter zum Sternensand Verlag geschlendert.
Gleich an der Ecke habe ich noch Greg Walters und seine Frau getroffen, auch hier: Check! Ein Glück noch getroffen!
Kaum war das Gespräch beendet kam auch Farina de Waard auf mich zu, so eine wunderbare und liebe Person, ich komme immer gar nicht aus dem Staunen raus, was sie alles selbst auf die Beine stellt!
Und voila! Wen entdecke ich dort noch am Stand?
Nadine Roth! Ich habe sie über die Zeilenspringer entdeckt, bei denen sie schon vor der Erscheinung von Bloody Mary über ihre Geschichte berichtet hat.
Auch hier. Wie sollte man sich solch eine Chance entgehen lassen? Also gleich angesprochen, Buch geschnappt und die arme zu einem Foto genötigt…

Nun wollten mich meine Beine aber wirklich nicht mehr lange tragen.
Also nochmal zum Drachenmond Stand, wo ich Nicci entdeckt habe und mich dankbar auf einen Stuhl neben ihr fallen lassen konnte.
Hach, ich liebe diese verrückte Nudel einfach.
Außerdem habe ich dort auch noch Alina von Alues Bücherparadies getroffen :0
Ich LIEBE ihren Blog, also auch hier wieder super coole neue Begegnungen!
Und, super lieb, ist hier sogar noch die liebe Monika zu mir geeilt, damit wir uns noch kurz treffen konnten!
Ich habe mich auch hier so sehr gefreut, sie war nämlich auch noch eine der Personen, denen ich unbedingt begegnen wollte. Ich durfte sie ja letztes Jahr auf der FBM schon kennenlernen und habe auvh ihr Werk Blutföhre schon gelesen, nun habe ich es von ihr noch als Print geschenkt bekommen – 1000 Dank :-*
Dann ging es aber wirklich langsam Richtung Ausgang.
Auf dem Parkplatz angekommen (ein Wunder, dass ich mein Auto gefunden habe) bin ich auch erstmal erleichtert in den Sitz gefallen. Dort hatte ich noch ein wenig Verschnaufpause, bis auch mein Freund eingetrudelt ist und dann ging es wieder ab nach Berlin. Banshee abholen und dann einfach ko ins Bett fallen 😉

Ich danke allen Menschen, die wieder dafür gesorgt haben, dass es ein einmaliger und wunderschöner Tag war!
Ich freue mich jetzt schon unendlich doll, alle irgendwann wieder zu sehen und mich durch die nächsten Messen zu schlagen 😉

PS: Natürlich habe ich auch an unser Messe-Gewinnspiel gedacht, wer also noch seine Chance nutzen möchte – ich habe fleißig für euch gesammelt!

17 Comments

        1. Das glaub ich dir sofort xD
          Ich bin immer schon nach einem Tag absolut geschafft, da hat mir der Sonntag allein als Ausgleich auch nicht gereicht…Aber wie schön *hust*, dass ich gerade auf dem Weg zur Arbeit bin, wo ich im „Publikumsbereich“ arbeiten darf
          Aber wird schon 😉
          Ich wünsche dir ein entspanntes Ausklingen!

    1. Dankeschön, Konzi!
      Aber nach drei Tagen könnte ich dann wahrscheinlich auch schon gar nicht mehr laufen…
      Ich glaub, ich bin da nicht so hart im Nehmen wie ihr alle xD

      LG <3 Jill

    1. Aw, dankeschön! Wie lieb von dir :-*
      Du gehörst definitiv immer zu meinen Highlights 😉

      Liebste Grüße und einen ebenso großen Drücker zurück!
      Jill

  1. Hi Jill,
    das ist ja wohl das allerschönste Foto von uns, einfach unfassbar! 😀
    Ich freue mich so, dich kennengelernt zu haben und hoffe, dass es nicht zu lange bis zum nächsten Treffen dauert. 🙂
    Freut mich, dass du so einen schönen Tag hattest, auch wenn die Rückfahrt problematisch war.
    Hab einen guten Wochenstart!
    Liebste Grüße,
    Elli

    1. Hey Elli
      Dem kann ich nur zustimmen – unschlagbar!❤
      Mich hat es auch wahnsinnig doll gefreut, war auch definitiv einer der Gründe, warum ich zur LBM gekommen bin
      Hoffentlich bis ganz bald!

      Liebste Grüße ❤ Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: