Unpacking: FairyLoot – The Power Within

Unpacking: FairyLoot – The Power Within

Auch die letzte FairyLoot konnte mich wieder sehr begeistern, weshalb die Freude auf die nächste immer unglaublich groß ist. Allerdings hatte ich schon, bevor ich meine ausgepackt habe, von einigen gehört, dass diese nicht ganz so toll gestaltet sein soll…

Fairyloot

Wie immer ist das Herzstück der FairyLoot natürlich das Buch – in dieser Box gab es wieder mal sogar eine FairyLoot eigene Ausgabe, dieses Mal zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie einen gefärbten Buchschnitt hat – LOVE IT!
Und neben dem Buch Heart of Thorns von Bree Barton war wieder ein Brief der Autorin (auf dem Bild seht ihr davon die Rückseite mit der tollen Illustration), eine Karte, ein Lesezeichen und …haha, KEIN signed Bookplate, denn das Buch ist direkt signiert!

Inventive and heart-racing, this fierce feminist teen fantasy from debut author Bree Barton explores a dark kingdom in which only women can possess magic—and every woman is suspected of having it.
Fans of Leigh Bardugo and Laini Taylor won’t want to miss this gorgeously written, bold novel, the first in the Heart of Thorns trilogy.
In the ancient river kingdom, where touch is a battlefield and bodies the instruments of war, Mia Rose has pledged her life to hunting Gwyrach: women who can manipulate flesh, bones, breath, and blood. The same women who killed her mother without a single scratch.
But when Mia’s father announces an alliance with the royal family, she is forced to trade in her knives and trousers for a sumptuous silk gown. Determined to forge her own path forward, Mia plots a daring escape, but could never predict the greatest betrayal of all: her own body. Mia possesses the very magic she has sworn to destroy.
Now, as she untangles the secrets of her past, Mia must learn to trust her heart…even if it kills her.

Fairyloot

Eins der ersten Items, die mir entgegen kam war das Theron’s Study Room Spray (inspiriert durch Snow like Ashes von Sara Raasch), designed von Geeky Clean – für mich persönlich, naja. Nicht ganz so mein Ding, weder die Sache an sich, noch der Lavendelduft, aber Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich
Und auch der Sticker Ond Elder Vinyl Sticker (inspiriert durch Sky in the deep) von Reverie and Ink – ist für viele sicherlich ganz nett, aber leider ebenso wenig ein Highlight für mich.
Und, tadaa: Tea Towel von KDP Letters (inspiriert durch And I darken) designed von KDP Letters!
Wer Probleme beim Lesen hat – nicht wundern, der Aufdruck ist spiegelverkehrt. Dies wurde bereits von FairyLoot angekündigt. An sich finde ich das auch nicht wild, so etwas kann immer mal passieren, doch leider sind auch Geschirrtücher in Boxen nicht ganz mein Ding…
Und dann wäre da noch der Quidditch Pen – diesen gibt es, soweit ich mitbekommen habe, in zwei verschiedenen Ausführungen. EInmal die, die man bei mir sieht und dann noch eine in schwarz/weiß, Letztere hätte mir wesentlich besser gefallen.

Fairyloot

Mein persönliches Highlight dieser Box ist mit Abstand das Zélie Art Print, ich habe nicht nur das Buch sehr geliebt, sondern finde auch die Gestaltung von Diana Worak unglaublich toll.
Als letztes Item gab es noch die Magical Mug von Little Inkling Designs, die Gestaltung der Schrift gefällt mir unglaublich gut, allerdings bin ich überhaupt kein Fan von Thermo-Tassen, da sie mir einfach zu schnell kaputt gehen. Und wie der Zufall es will, hat meine bereits vom Transport (obwohl sie wirklich gut verpackt war) schon ein paar Macken. Außerdem würde ich mir hier wirklich mal eine neue Form wünschen, anstatt immer diesen Standard Kaffeepott.

Fairyloot

Wie man sieht, hält sich meine Begeisterung dieses Mal leider wirklich in Grenzen und hätte ich vorher gewusst, was in der Box enthalten ist, hätte ich sie mir wohl nicht gekauft. Allerdings sind Geschmäcker einfach unterschiedlich und so muss wohl alles einmal abgedeckt werden, was ja auch vollkommen in Ordnung ist. Dafür freue ich mich schon wahnsinnig doll auf das Buch und Zélie bekommt bei mir einen Ehrenplatz.
Dennoch freue ich mich schon sehr auf die nächste Box, die unter dem Motto Mutinous Pirates läuft!

WEITERE UNPACKINGS: Stars, Stripes & Books  |  Pink Mai Books  |  The Beauty and the Book

12 comments found

  1. Jill <3

    Mir ging es absolut wie dir. Die items wirken irgendwie zusammen nicht rund und so wirklich begeistern konnte mich nur das Buch und der Print.
    Aber passiert halt mal, das eine Box mal dabei ist, die einem weniger zusagt.
    Dafür freue ich mich jetzt schon auf die Piraten Box und hoffe das damit die Begeisterung wieder zurückkehren wird 😉

    Drück dich ❤️

    1. Jenny <3

      Ach mensch, wirklich schade. ich hoffe ja dann immer, dass die Box wenigstens andere Menschen begeistern konnte. Aber so freuen und hoffen wir einfach auf die nächste Box 😉
      Mit dem Thema kann sie ja eigentlich nur gut werden!

      Drück dich <3 Jill

  2. Liebe Jill,
    Ich habe die Box zwar nicht, aber ich habe mir mal das Buch auf die Merkliste gesetzt. Tatsächlich habe ich auch schon bessere gesehen, aber vielleicht wird die nächste schöner und ich hoffe mir irgendwann auch mal eine zu kaufen, haha.
    Alles Liebe,
    Julia ❤

    1. Liebe Julia,

      diese hier war auch leider wirklich eine kleine Enttäuschung, aber man kann ja auch nicht immer Glück haben 😉
      Aber auf das Buch freue ich mich dafür schon sehr 🙂
      Dann hoffe ich, dass diene erste Box einfach ganz wundervoll wird!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Ich hab zum ersten Mal eine Fairyloot bekommen und heute auch über mein unboxing berichtet … ich mochte sie gern, allerdings war ich nicht total begeistert. Das Raumspray ist echt blöd. Dafür gefallen mir Kuli und Tasse gut… und natürlich das Buch!

    1. Oh! Aber dann bin ich ja froh, dass du wenigstens Gefallen an ein paar Sachen gefunden hast 🙂
      Mit dem Raumspray kann ich halt leider einfach ncihts anfangen…
      Und das Buch, hach, da freue ich mcih schon sehr drauf!

  4. Liebe Jill,
    ich bin wie du weißt ziemlich froh, dass ich die Box vorher abbestellt habe haha.
    Schade, dass sie dir (auch) nicht wirklich gefällt.
    Cool finde ich aber, dass das Buch dieses Mal direkt signiert ist.
    Dass es auch einen anderen Besenkulli gab wusste ich gar nicht, ich habe bisher immer nur diesen gesehen.
    Das nächste Thema klingt ganz cool, ich hoffe das wird gut umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Liebe Nicci,

      das glaube ich dir 😀
      Ich finde es natürlich ein wenig schade, aber dafür freue ich mich einfach wieder auf die nächste Box 😉

      LIEBE <3

    1. Ach, super schade…aber wie du schon sagst, bei dem nächsten Thema muss sie einfach grandios werden, hihi.
      Lassen wir uns überraschen!

      Drück dich <3 Jill

Schreibe eine Antwort zu stellette_reads Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: