Unpacking | FairyLoot – What the future holds

Unpacking | FairyLoot – What the future holds

Die letzte Box konnte mich ja wieder sehr begeistern, bei dieser war ich vor allem wegen dem Monatsthema super gespannt!

Wie immer ist das Herzstück der FairyLoot natürlich das Buch: The Golden Flame by Emily Victoria – neben dem Buch, das sogar signiert war, war wieder ein Brief der Autorin (auf dem Bild seht ihr davon die Rückseite mit der Illustration) mit dabei. Auch hier mal wieder eine exclusive edition mit einem illustrierten Dust Jacket (Schutzumschlag) und nicht zu vergessen einen grandiosen Buchschnitt. Das Motiv vom Cover ist eigentlich gleich geblieben, nur die Farben variieren. Die finde ich im Original (blau, türkis, grün) schon noch cooler, aber diese Variante hier dennoch schön, vor allem aber die Prägung unter dem Umschlag!

Change your fate. Pay the price.

An Ember in the Ashes meets Mask of Shadows in this epic adventure full of magic, rebellion, and finding where you truly belong.

Orphaned and forced to serve her country’s ruling group of scribes, Karis wants nothing more than to find her brother, long ago shipped away. But family bonds don’t matter to the Scriptorium, whose sole focus is unlocking the magic of an ancient automaton army.

In her search for her brother, Karis does the seemingly impossible: she awakens a hidden automaton. Intelligent, with a conscience of his own, Alix has no idea why he was made. Or why his father – their nation’s greatest traitor – once tried to destroy the automatons.

Suddenly, the Scriptorium isn’t just trying to control Karis; it’s hunting her. Together with Alix, Karis must find her brother . . . and the secret that’s held her country in its power for centuries.

Seit Langem war auch mal wieder eine Candle mit am Start – dieses mal inspiriert durch The Luna Chronicles, insbesondere mit dem Charakter Iko – designed von @flickthewick – und ich bin schlimm verliebt!
Ich liebe Iko, ich liebe die Bücher, einfach super.
Ich stehe total auf Lichterketten und vor ein paar Monaten gab es schon mal eine fairy lights, damals mit Sternen, dieses Mal mit Monden. Ich werde sie die Tage mal ausprobieren.
Der enamel pin ist auf jeden Fall wieder richtig schön gemacht, ich persönlich bin nur kein allzu großer Fan von Vicious von V.E. Schwab, wonach er inspiriert ist. Designed ist das gute Stück von @jezhawk.

Einen kleinen Ausraster habe ich beim pillow case bekommen – eigentlich hauen mich diese Items weniger um, doch das Fandom gehört zu meinen allerliebsten! Mit einer Illustration und einem Zitat von Red Rising by Pierce Brown und designed by @lizzart_zardonicz.
Auch ein cutlery set war zwar schon einmal enthalten, aber von diesem Item kann man wirklich nicht genug haben! Die Aufmachung gefällt mir auch richtig gut, so ist auf dem Case eine Illustration und auf den Besteckstücken jeweils ein Zitat von Warcross von Marie Lu, designed by @warickaart.
Zu guter Letzt noch die beiden Tarotkarten: Dieses Mal mit Charakteren aus Spin of the Dawn by Elizabeth Lim und wieder designed by @arz28.

Vielleicht nicht meine absolute Lieblingsbox, doch einzelne Items sorgen für kleine-große Highlights, so habe ich gleich ein paar neue Lieblinge in meiner Sammlung.
Das Thema fand ich ziemlich cool umgesetzt, die Fandoms schön gewählt und freue mich vor allem auch schon auf das Buch, das ohne die Box wieder ziemlich an mir vorbei gegangen wäre.

»HIER KOMMT IHR ZUM SHOP VON FAIRYLOOT«

WEITERE UNPACKINGS: folgen

2 comments found

Schreibe eine Antwort zu Kat @ Bookish Blades Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: