want to read – Oktober

want to read – Oktober

Im letzten Monat habe ich doch wesentlich mehr geschafft von meiner Liste zu streichen, was mich jetzt auch für diesen Monat wiederum sehr motiviert hat – es folgt also eine prall gefüllte Leseliste!


Natürlich sammelt sich auch hier immer einiges bei mir an und da die Verlage und Autoren nicht lange warten sollen, versuche ich die Bücher schnellstmöglich zu lesen.

Die Blüten der Sonne / Rupi Kaur

welken. fallen. wurzeln schlagen. wachsen. blühen. ich liebe, liebe, liebe dieses wunderschöne buch!‘ – cecelia ahern

Die ‚Queen of Poetry‘ Rupi Kaur zieht Leserinnen auf der ganzen Welt in ihren Bann. Die unverwechselbare Instagram-Poetin nimmt dich mit auf eine Reise durch ihre Gefühlswelt! Mit ihrem einzigartigen Gespür für die Balance zwischen herzergreifender Wucht und müheloser Leichtigkeit ergründet Rupi Kaur wundervolle Momente sowie schmerzliche Erfahrungen. Die berührenden Texte handeln von Liebe und Schmerz, aber vor allem geht es um den Weg zur Heilung.

 

Meine beste Bitch / Nataly Elisabeth Savina

Faina hat das Abi hinter sich. Endlich weg aus der miefigen Kleinstadt, fort von der analytischen Psychiaterin-Mutter, die alles zu durchschauen scheint. Endlich nach Berlin, wo alles so flatterhaft, kirschsaft-flirty und funky-glitzernd ist. Das Studium an der Kunsthochschule kann warten. Faina stürzt sich in die Großstadt: Freiheit, Nachtleben, Kultur und hemmungslose Liebe. Denn da ist Julian. Der angehende Performancekünstler, der so aufregend anders ist, mit dem alles so intensiv ist, dem Faina verfällt. Sie ist wie in Trance. Und dann der Schock: Julian verliebt sich in ihre beste Freundin Nike und verrät ihre Verbindung. Rasend vor Wut und Enttäuschung verwüstet Faina Julians Wohnung und tilgt die beiden wichtigsten Menschen aus ihrem Leben. Doch dann geschieht ein Unfall, der ihre Beziehung unter neue Vorzeichen stellt.

Snowblind / Christopher Golden

Das kleine Städtchen Coventry in New England hat schon tausende Schneestürme erlebt
… aber noch keinen wie diesen. Menschen gingen in das weiße Gestöber und kamen nie mehr zurück. Jetzt, zwölf Jahre später, zieht ein weiterer Sturm auf und die Bewohner von Coventry erinnern sich an diejenigen, die sie im Schnee verloren
haben. Ein Fotograf trauert um seinen kleinen Bruder. Der Tod seiner Frau hat tiefe Narben
im Leben eines Gelegenheitsdiebs hinterlassen. Und auf der anderen Seite des Landes erhält eine Frau einen Anruf … von einem Mann, der seit zwölf Jahren tot ist.
Der neue Sturm wird noch schrecklicher als der Letzte werden und die Erkenntnis bringen, dass der Albtraum gerade erst anfängt.

want to read

Throne of Glass Bd. 6 – Der verwundete Krieger / Sarah J. Maas

Selbstlos, mutig und verliebt in Celaena – all das war Chaol Westfall, Anführer der königlichen Leibgarde. Doch diese Zeiten sind vorbei. Das gläserne Schloss liegt in Schutt und Asche, Celaena ist nun Aelin Ashryver, rechtmäßige Königin von Terrasen, und Chaol selbst so schwer verletzt, dass er für immer gezeichnet sein wird. Seine einzige Chance auf Heilung liegt in Antica, der mächtigen Hauptstadt des südlichen Kontinents und Sitz der berühmten Schule für Heilerinnen. Während Aelin sich gegen den drohenden Krieg mit dem dunklen König wappnet, bricht Chaol nach Antica auf. Doch was er dort entdeckt, wird ihn nicht nur für immer verändern, es kann auch die Rettung für ganz Erilea bedeuten.

 

Dodgers / Bill Beverly

Nichts ist für die Figuren dieses Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu sein. ›Dodgers‹ beginnt in einem Drogenviertel von L.A. Die Helden: der sensible East, sein schießwütiger Bruder Ty, der Gamer Michael und der dicke, clevere Walter. Nach einer Razzia müssen sie fliehen, quer durch die usa, einen Mordauftrag im Gepäck. Doch die vier Möchtegernkiller sind Teenager und noch nie aus L.A. rausgekommen. Es ist eine gefährliche Reise, bei der fast alles schiefgeht, ermöglicht von einem Gangster, der einem der Jungen eine Zukunft geben will.

Happy End / Amelie Nothomb

Der kluge Sonderling Déodat liebt das einsame Studium der Vögel, die Beobachtung ihres Flugs am Himmel über Paris. Auch Trémière wächst isoliert auf, im verwunschenen Haus ihrer exzentrischen Großmutter. Und wie Déodat lernt sie früh, die Dinge genau zu betrachten und in ihrem Wesen zu erfassen. Eines Tages trifft der altkluge Junge auf das bildhübsche Mädchen, und eine wundersame Geschichte nimmt ihren Lauf.

 

Planeten der Nacht / Natalie Peracha

„Da ist ein Ende zu jeder Heldengeschichte, wenn da ein Ende ist, dann ist da auch ein Neuanfang. Mit jedem
Neuanfang entsteht eine Legende und mit jeder Legende eine neue Geschichte, die erzählt werden möchte.“
Layla und Mexx führen ein ganz normales Leben. Ihre Tagesabläufe bestehen daraus, sich früh morgens für
die Schule aus dem Bett zu quälen und abends völlig fertig wieder nach Hause zu kommen, mit zu vielen
Hausaufgaben im Gepäck und zu wenig Zeit.
Doch als Layla und Mexx eines Tages vor dem Schulfenster als scheinbar Einzige, eine schreckliche Schattengestalt
sehen, ändert sich ihr Leben schlagartig. Wer und was sind diese komischen Gestalten, die die
beiden zu verfolgen scheinen und was wollen sie von ihnen?
Plötzlich finden die beiden sich in einem Abenteuer wieder, das die Vorstellung der Menschheit auf den Kopf
stellt. In einem Kampf zwischen Gut und Böse treffen die beiden auf die außergewöhnlichsten Kreaturen und
kommen an die Grenze ihrer Leistungen. Doch steckt auch in ihnen beiden mehr?

Luzifer ex Machina / Richard Lindstein

Luzifer und Gott sind nicht gerade ein Pärchen – auch wenn sie wie eines streiten. Dies eskaliert alsbald in einer Wette, die Luzifer in einen menschlichen Körper zwängt und auf die Erde schickt. Er soll dadurch eingestehen, dass die Menschen eine Chance verdient haben, sich trotz ihres großen Dranges zur eigenen Auslöschung selbst beweisen zu dürfen, um fortzubestehen. Doch auch wenn Luzifer die Menschen als unwürdig betrachtet und sich ihren Untergang wünscht, scheint es mehr in ihnen zu geben als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Bald wird es für ihn zu einem Spiel auf Zeit, das eine Frage offenbart: Wie viel Mensch steckt eigentlich in ihm?

 

Das Herz der Kämpferin / Adrienne Young

Sie ist zur Kämpferin erzogen worden, und als Tochter des Clan-Führers würde die siebzehnjährige Eelyn jederzeit ihr Leben für ihre Familie und ihre Freunde geben. Während einer Schlacht gegen die verfeindeten Riki traut sie ihren Augen nicht. Denn Eelyn sieht ihren tot geglaubten Bruder – wie er an der Seite eines kühnen Riki kämpft. Weder ein Pfeil im Arm noch ein Schwerthieb könnte Eelyn so schwer treffen wie der Verrat ihres Bruders. Sie selbst würde sich niemals mit dem Feind verbünden. Auch nicht, wenn sie sich verliebt. Und selbst dann nicht, wenn es den Untergang der Clans bedeutet. Oder?

want to read

Drachenerwachen / Valija Zinck

Wer einen Drachen rettet, rettet die ganze Welt

Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer …

Wicked / Jennifer L. Armentrout

Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven gehen. Doch er ist auch so verboten sexy, dass sie ihm schon bald nicht mehr widerstehen kann …

Dark Lake / Sarah Bailey

Sie war so schön. Jetzt ist sie tot.In einem Badesee bei einer australischen Kleinstadt wird die Leiche einer wunderschönen Frau gefunden. Der Tatort ist mit Rosenblättern geschmückt. Für Detective Gemma Woodstock und ihren Partner Felix McKinnon ein komplexer Fall. Denn die Tote, Rosalind Ryan, war Gemmas Klassenkameradin und immer von Geheimnissen umgeben. Alle behaupten, Rosalind geliebt und bewundert zu haben: der Direktor der Schule, an der sie unterrichtete; die Schüler, denen sie den Kopf verdrehte; ihr wohlhabender Vater und ihre drei Brüder. Stück für Stück entfaltet Sarah Bailey in ihrem packenden Thriller die Abgründe ihrer Figuren, jede auf ihre Weise gefangen in einem Netz aus Lügen und verdrängter Schuld.

want to read

Renegades / Marissa Meyer

Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen. Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt – und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten, wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten …

want to read

Wütender Sturm – Die Farben des Blutes Bd. 4 / Victoria Aveyard

Siege haben ihren Preis! Das weiß Blitzwerferin Mare nur allzu gut seit dem Verrat durch Prinz Cal. Umso klarer ist ihr Ziel: Sie wird das Königreich umstürzen und den versklavten Roten und verfolgten Neublütern ein Leben in Freiheit sichern. Mavens Thron wird fallen! Doch der König tut alles, um Mare zurückzubekommen, auch wenn er dadurch sein Land zerstört. Mare braucht die Hilfe der Rebellen – und Cals Silber-Freunde. Um den zu besiegen, der fast ihren Willen gebrochen hätte, muss sie sich mit dem verbünden, der ihr das Herz brach.

Die Krone der Dunkelheit / Laura Kneidl

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.
Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.
Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird …

 

Doors / Markus Heitz

Ein neues, actiongeladenes Mystery-Abenteuer von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz.

Lies jetzt die kostenlose 80-seitige Pilotfolge „DOORS – Der Beginn“ und bereite dich auf eine spannende Reise vor.
Am Ende der Pilotfolge wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Bücher – durch welche Tür sollen die Helden treten?
Greife zu dem DOORS-Band deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

„DOORS X – Dämmerung“, „DOORS ? – Kolonie“ und „DOORS ! – Blutfeld“ – drei Romane, drei parallele und eigenständige Geschichten, drei Möglichkeiten. Es liegt in deiner Hand.

Pirouetten / Tillie Walden

Jeden Morgen dasselbe. Aufstehen, Schlittschuhe packen und ab zur Eissporthalle, während draußen noch alles Nacht ist. Die Wochenenden werden in glitzernden Kostümen bei Wettkämpfen verbracht. Leistung abrufen, lächeln. Und dann alles wieder von vorn. Seit ihrer Kindheit bestimmt Eiskunstlauf den Rhythmus von Tillie Waldens Leben. Doch auf dem Weg ins Erwachsenenalter gerät der strikte Plan ins Wanken: Zwischen allen Erwartungen, die in der Schule, zu Hause und auf dem Eis an sie gestellt werden, setzt sich eine junge Frau durch, die ihre Homosexualität entdeckt und ihre Freiheit zurückerobert.

want to read

Arbeiter NULL / Sascha Hoops

Auch wenn es in der Vergangenheit immer wieder zu schrecklichen Kriegen, Massenmorden und Tötungen Unschuldiger kam… Auch wenn Terroranschläge so vielen geliebten Menschen den Tod brachten und jeden Tag in der Presse erneut eine unfassbare Tat stand… Nach alldem, was wir sahen und wussten, glaubten wir immer noch, uns würde so etwas nicht passieren. Unsere hochentwickelte Gesellschaft würde doch nie zulassen, dass es dazu kommt. Die Menschheit ist nun gebildet und wird nie wieder einen großen Krieg führen…

Kill or be killed / Ed Brubaker

Die Frage ist einfach: Wärst du bereit, jemanden zu töten, um weiter leben zu können? Für den 28-jährigen Dylan ist sie zur Realität geworden. Nach einem Suizidversuch aus Liebeskummer ist er – ohne es zu wollen – einen dämonischen Pakt eingegangen und muss jeden Monat einen Mord begehen, sonst ist es sein eigenes Ende. Der einzige Lichtblick ist, dass er seine Opfer selbst auswählen darf. Darum knöpft Dylan sich nur Menschen vor, die es seiner Meinung nach wirklich verdient haben. Aber schon sein zweites Ziel, ein von der russischen Mafia betriebenes Bordell, stellt ihn vor unvorhergesehene Schwierigkeiten. Gleichzeitig hat Dylans neue Beschäftigung als Mörder wider Willen drastische Konsequenzen auf sein ohnehin problematisches Sozialleben.

Myre – Die Chroniken von Yria Bd. 2 / Claudya Schmidt

Die harsche Welt von Yria ist voller Geheimnisse. Es gibt Anzeichen, dass Yria nicht immer die zerklüftete Wüste war, die sie heute ist, aber kaum einer ihrer tierähnlichen Bewohner kann sich an diese Vorzeit erinnern. Die Wanderin Myre interessiert sich nicht für Sagen und Geschichten. Begleitet von ihrem Drachen Varug lebt sie von einem Tag zum nächsten, immer auf der Suche nach der nächsten Mahlzeit und dem nächsten Schlafplatz. Aber seinem Schicksal kann man nun mal nicht entkommen, und so befindet sich Myre ehe sie sich versieht auf einer Reise, in deren Verlauf sie in die tiefsten Mysterien Yrias eintauchen wird.

Binti / Nnedi Okorafor

Der Nebula-Award-Gewinner endlich auf Deutsch: Die Sammlung der drei Novellen „Binti – Allein“, „Binti – Heimat“ und „Binti – Nachtmaskerade“.

Ihr Name ist Binti und sie ist die erste Himba, die jemals an der Oomza Universität, einer der besten Lehranstalten der Galaxis, angenommen wurde. Aber diese Möglichkeit wahrzunehmen bedeutet, dass sie ihren Platz innerhalb ihrer Familie aufgeben und mit Fremden zwischen den Sternen reisen muss, die weder ihre Denkweise teilen, noch ihre Bräuche respektieren.

Die Welt, deren Teil sie werden möchte, hat einen langen Krieg gegen die Medusen hinter sich und Bintis Reise zwischen den Sternen lässt sie dieser Spezies näherkommen als ihr lieb ist. Wenn Binti das Vermächtnis eines Krieges überleben will, mit dem sie nichts zu tun hatte, wird sie die Gaben ihres Volkes brauchen und die Weisheit, die sich in der Universität verbirgt – aber zuerst muss sie es bis dorthin schaffen, lebendig.


Und dann selbstverständlich die Bücher, bei denen es einem schon in den Fingern gekribbelt hat, die einfach nicht länger warten können und endlich gelesen werden müssen.

Der Outsider / Stephen King

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen – ein wasserdichter Fall also?Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Einzelheiten zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der nette Maitland wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand.

want to read

Das Gold der Krähen / Leigh Bardugo

Sechs unberechenbare Außenseiter – ein unerreichtes Ziel – Rache! Das Abenteuer geht weiter!

Ein Dieb mit der Begabung, die unwahrscheinlichsten Auswege zu entdecken
Eine Spionin, die nur ‚das Phantom‘ genannt wird
Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache
Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben
Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann
Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff

Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon, Kaz‘ Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft. Doch Kaz trägt seinen Spitznamen ‚Dirtyhands‘ nicht ohne Grund – von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten.

  1. Die Blüten der Sonne / Rupi Kaur
  2. Meine beste Bitch / Nataly Elisabeth Savina
  3. Snowblind / Christopher Golden
  4. Throne of Glass Bd. 6 / Sarah J. Maas
  5. Dodgers / Bill Beverly
  6. Happy End / Amelie Nothomb
  7. Planeten der Nacht / Natalie Peracha
  8. Luzifer ex Machina / Richard Lindstein
  9. Das Herz der Kämpferin / Adrienne Young
  10. Drachenerwachen / Valija Zinck
  11. Wicked / Jennifer L. Armentrout
  12. Dark Lake / Sarah Bailey
  13. Reneades / Marissa Meyer
  14. Wütender Sturm / Victoria Aveyard
  15. Die Krone der Dunkelheit / Laura Kneidl
  16. Doors / Markus Heitz
  17. Pirouetten / Tillie Walden
  18. Arbeiter NULL / Sascha Hoops
  19. Kill or be killed / Ed Brubaker
  20. Myre Bd. 2 / Claudya Schmidt
  21. Binti / Nnedi Okorafor
  22. Der Outsider / Stephen King
  23. Das Gold der Krähen Leigh Bardugo

Nehmt ihr euch auch einen WTR, bzw. eine Leseliste vor?
Oder entscheidet ihr lieber aus dem Bauch heraus?

9 comments found

  1. Hi Jill

    Ich habe eine Lesequeue, in der sich alle Rezensionsexemplare befinden. Die Auswahl erfolgt dann nach Lust und Laune. Ich mag die Queue sehr und empfinde dadurch auch keinen Druck.
    Deine Liste ist … Ich sage mal, gut gefüllt 😀 Es sind einige tolle Titel drunter, da wartet Schönes auf dich. Viel Freude mit jedem einzelnen Titel! Und ich freue mich dann auf deine Vorstellungen 🙂

    Liebe Grüße,
    Sandra

    1. Liebe Sandra,

      dann hast du ja alles richtig gemacht 😉
      Ohja, leicht übertrieben könnte man es wohl auch nennen – aber was soll’s – schließlich kann es gar nciht zu viele Bücher geben 😉

      Liebste Grüße
      Jill

  2. Liebe Jill,
    wow, das ist ja mal wieder eine sehr pralle Liste, hihi.
    Auf den vierten Band von Victoria Aveyard freue ich mich schon suuupe doll. Und natürlich auf die „Sache“, hihi..
    Von deiner Liste stehen auch ein paar Bücher in meinen Regalen.
    Was ich gerne mitlese, falls es passt ist:
    – Wicked (Hat Mutti aktuell noch)
    – Dodgers
    – Renegades
    – Wütender Sturm
    – Die Krone der Dunkelheit
    – Pirouetten
    – Binti

    Und ich merke gerade, dass wir für die meisten davon eh schon einen Buddyread ausgemacht haben 🙂

    Liebe! <3

    1. Liebe Nicci,

      du weißt doch, dass ich gerne jedes buch mit dir gemeinsam lese!
      Pirouetten und Renegades ist nun bei mir abgehakt, die anderen nehmen wir uns dann gemeinsam vor – sag einfach Bescheid, wenn du zu einem der Bücher greifen solltest 😉

      LIEBE <3

  3. Hallo, wow ist das eine große Liste 😮 Mittlerweile habe ich auch eine Liste, was ich in dem Monat gerne lesen möchte, aber meine sind wesentlich kleiner, da auch Platz für Spontankäufe etc. sein soll 😀 Also mich interesieren vor allem Renegades, Die Krone der Dunkelheit und Das Herz der Kämpferin, da diese drei mit ganz oben auf meiner Wunschliste stehen <3
    Lieben Sonntagsgruß

    1. Liebe Julia-Alica,

      haha – ich übertreibe es auch maßlos 😀 (So viel werde ich niemals schaffen)
      Mir dient die Liste eher zur Orientierung, ich mach es ganz gerne, um kein buch aus den Augen zu verlieren.
      Renegades habe ich mittlerweile schon beendet und fand es echt ganz cool, bei Die Krone der Dunkelheit bin ich ca in der Mitte und bisher sehr angetan 🙂
      Das Herz der Kämpferin kommt dann bald.

      Viel Spaß und Erfolg mit deiner Liste!
      Jill

  4. Guten Morgen Jill,

    wow, so viele Rezensionsexemplare! Da fühle ich mich mit meinen vier (okay, zwei lese ich ja bereits…) echt mickrig. 😀

    Ich hab diesen Monat aber auch sehr wenig eingeplant, da ich ja noch im Umzug stecke und mit meinem Freund zusammen erst einen Rhythmus finden muss, mit dem wir beide klar kommen. 🙂

    Liebe Grüße
    Denise

    1. Liebe Denise,

      es ist auch nicht wirklich erstrebenswert – es hat sich jetzt einfach so viel angesammelt, was alles zu dieser Zeit erscheint, haha.
      Dann wünsche ich euch beiden viel Erfolg, ihr stimmt euch bestimmt bald aufeinander ab 😉

      Liebste Grüße
      Jill

  5. Hey Jill!

    Ich habe Wicked auf Englisch gelesen und liebe, liebe, liebe diese Reihe! ❤ Allerdings bin ich total froh, die Origiinalbücher zu haben, denn die deutschen Cover gefallen mir gar nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß damit und bin gespannt, wie du den Auftakt findest.

    Grüßly, Sabrina

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: