want to read – Oktober

want to read – Oktober

Neuer Monat, neues Glück – und was soll ich sagen? Es warten wieder fantastische Bücher darauf gelesen zu werden!

Natürlich sammelt sich auch hier immer einiges bei mir an und da die Verlage und Autoren nicht lange warten sollen, versuche ich die Bücher schnellstmöglich zu lesen.

Blutige Nachrichten / Stephen King

In der Vorweihnachtszeit richtet eine Paketbombe an einer Schule nahe Pittsburgh ein Massaker an. Kinder sterben. Holly Gibney verfolgt die furchtbaren Nachrichten im Fernsehen. Der Reporter vor Ort erinnert sie an den gestaltwandlerischen Outsider, den sie glaubt vor nicht allzu langer Zeit zur Strecke gebracht zu haben. Ist jene monströse, sich von Furcht nährende Kreatur wiedererwacht? Die titelgebende Geschichte »Blutige Nachrichten« – eine Stand-alone-Fortsetzung des Bestsellers »Der Outsider« – ist nur einer von vier Kurzromanen in Stephen Kings neuer Kollektion, die uns an so fürchterliche wie faszinierende Orte entführt. Mit einem Nachwort des Autors zur Entstehung jeder einzelnen Geschichte.

Crescent City / Sarah J. Maas

Magie, Musik – und tödliche Gefahren: Die junge Bryce Quinlan, Halb-Fae und Halb-Mensch, genießt jedes Vergnügen, das Crescent Citys Nächte zu bieten haben. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet – und für Bryce bricht die ganze Welt zusammen.

Als der Dämon zwei Jahre später erneut zuschlägt, wird Bryce gegen ihren Willen in die Ermittlungen hineingezogen und muss mit Hunt Athalar zusammenarbeiten. Einem Engel, der als gewissenloser Auftragsmörder berüchtigt ist, – und mit dem sich Bryce auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt.

Während die beiden der Spur des Dämons tief in die Unterwelt der Stadt folgen, entdecken sie eine bösartige Macht, die ganz Crescent City in Schutt und Asche legen könnte …

Zerrissen / Michael Tsokos

Rechtsmediziner Dr. Fred Abel muss vor Gericht in einem besonders schweren Misshandlungsfall
aussagen. Bei dem Opfer, einem kleinen Mädchen, handelt es sich ausgerechnet um die Nichte seiner
langjährigen Kollegin Sabine Yao. Das Verhältnis zwischen den beiden Rechtsmedizinern ist dadurch
äußerst angespannt.
Währenddessen findet Privatermittler Lars Moewig, Fred Abels alter Freund, in seinem Kickboxclub eine grausam zugerichtete Leiche in einem Boxsack. Lars muss wissen, wer in seinem Club Männer in Sandsäcke einnäht und bittet Abel um Hilfe. Schon bald führen ihre Nachforschungen sie in die Welt der libanesischen Drogenclans. Eine Schattenwelt, in der es weder Gefangene noch Zeugen geben darf, seien sie auch noch so jung und unschuldig …

Final Control / Veit Etzold

Vielleicht hätte Tom den Teufel sofort erkennen können. Doch er braucht einen Investor, und der charis-
matischen Milliardär Dairon Arakis verfügt über die nötigen Mittel. Als Tom begreift, worum es Arakis wirklich geht, ist es beinahe zu spät: Über ein riesiges Hedgefonds-Konsortium hat der Milliardär italie-
nische Banken reihenweise in den Bankrott getrieben und Europa steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Den
Regierungen bleibt nur noch die Wahl zwischen totalem Chaos oder totaler Kontrolle. In dieser Situation
scheint die von Arakis angebotene chinesische Sicherheitstechnologie die einzige Lösung zu sein …

Die Göttinnen von Otera / Namina Forna

Nichts kann sie töten

Bitte lass mein Blut rot sein, bitte lass mein Blut rot sein, bete ich.
Als goldenes Blut aus ihren Adern fließt, ist für Deka klar, dass sie nie dazugehören wird. Wegen ihrer dunklen Hautfarbe galt sie schon immer als Außenseiterin. Doch dann kennzeichnet ihr goldenes Blut sie als Alaki, als Dämon. Nur ein Dekret des Kaisers von Otera kann sie retten: Er stellt eine Armee aus den beinahe unsterblichen Alaki zusammen. Deka wird zur Kriegerin ausgebildet und lernt dabei nicht nur zu kämpfen, sondern auch die Gebote infrage zu stellen, durch die sie als Frau ihr Leben lang unterdrückt wurde.

Der Orden des geheimen Baumes / Samantha Shannon

Eine Welt voller Drachen, starker Frauenfiguren und politischer Intrigen – umwerfender Fantasy-Stoff grandios erzählt!

In ihrem epischen Fantasy-Roman „Der Orden des geheimen Baumes“ hebt Samantha Shannon das Genre auf die nächste Stufe. Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …

Don’t love me / Lena Kiefer

ER hat ein dunkles Geheimnis.

SIE ist tabu für ihn.

Haben sie eine Zukunft?


KENZIE ist nicht gerade begeistert davon, in den schottischen Highlands ihr Design-Praktikum zu absolvieren. Doch als sie bei ihrem ersten Auftrag dem jungen Erben der Luxushotelkette begegnet, ändert sich alles. Der attraktive Lyall fasziniert sie von der ersten Minute an. Doch welches Geheimnis verbirgt er hinter seinem abweisenden Verhalten?

LYALL bleibt ein Sommer, um sich am Stammsitz seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Gelingt ihm das nicht, ist seine Zukunft in Gefahr. Als er der Designstudentin Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken. Denn ihrer Anziehungskraft kann er einfach nicht widerstehen. Doch keiner weiß besser als er, wie verhängnisvoll eine Beziehung zu ihm für sie enden könnte.

Infinitum / Christopher Paolini

Wir sind nicht allein im Universum. Und wir müssen einen Weg finden, um zu überleben…

Neue Welten zu erforschen ist alles, wovon Kira Navarez jemals geträumt hat. Doch jetzt verwandelt sich ihr Traum in einen Albtraum:
Auf einem fernen Planeten, der kurz vor der Kolonialisierung steht, entdeckt sie etwas, das kein menschliches Auge zuvor erblickt hat. Es wird sie vollständig und für immer verwandeln. Und es wird die Auslöschung der Menschheit einleiten – wenn wir keinen Weg finden, um zu überleben.

Secret Academy / Valentina Fast

Ein kurzes, warmes Lächeln huschte über seine Lippen. Eines, das noch nie für mich bestimmt gewesen war. »Jeder braucht einen würdigen Gegner. Du bist meiner.«

Als angehende Agentin der Londoner Secret Academy – einer Schule für Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen – steht die 19-jährige Alexis im Dienst der Krone. Als sie jedoch erfährt, dass ihre kleine Schwester entführt wurde, wirkt auf einmal jeder in ihrem Umfeld verdächtig. Alexis kann niemandem mehr trauen. Nicht ihrem Mitschüler Dean, und erst recht nicht dem Neuen, der Ärger magisch anzuziehen scheint. Doch als ihr klar wird, dass es um mehr als die Rettung ihre Schwester geht, muss sie sich entscheiden. Für die Pflicht – oder für ihr Herz.

What I like about you / Marisa Kanter

Es gibt eine Million Dinge, die Halle Levitt und ihren besten Freund Nash verbinden. Sie lieben Bücher, können stundenlang reden … Und trotzdem verschweigt Halle ihm, wer sie wirklich ist. Denn online heißt Halle Kels – ist berühmte Buchbloggerin und hat alles, was ihr im echten Leben fehlt: Freunde, eine tolle Community, Selbstvertrauen und natürlich Nash. Dann wechselt sie für ihr Abschlussjahr an eine neue Schule, und plötzlich steht Nash leibhaftig vor ihr – da ist Chaos vorprogrammiert!

Das dunkle Flüstern der Schneeflocken / Sif Sigmarsdottir

Island – schneebedeckt, düster, tödlich …

Hannah Eiríksdottir freut sich überhaupt nicht, in den kalten Norden zu ziehen. Doch das Praktikum bei der Tageszeitung entpuppt sich als spannende Gelegenheit, die erfolgreiche Influencerin Imogen Collins kennenzulernen – und schnell ist Hannah sehr beeindruckt von ihr.
Als kurze Zeit später eine Leiche in einem Lavafeld gefunden wird, sprechen alle Indizien gegen Imogen und sie wird verhaftet. Ist Imogen Collins wirklich eine Mörderin und ihr perfekter Instagram-Feed nur eine gut getarnte Fassade? Hannah beginnt, eigenmächtig zu ermitteln und gerät dabei an den Rand der Legalität …

Blue Sky Black / Johanna Danninger

Wenn die Hoffnung stirbt, dann kämpfe, um zu lieben

In Milas Leben ist nichts mehr so, wie es früher war. Durch eine Reihe von Naturkatastrophen ist die Welt zu einem feindlichen Ort geworden und Mila muss in ihrer neuen Heimat Kanada allein für sich sorgen. Wo sie hinschaut, gibt es keine Hoffnung mehr. Bis eines Tages ein junger Mann in ihr Leben tritt und alles verändert. Doch es stellt sich heraus, dass er nicht der ist, der er zu sein vorgibt. Und dass nur sie beide die Welt – und einander – retten können …

Twisted Tales: Dunkle Schatten / Elizabeth Lim

Nachdem Captain Shang von Shan Yu im Kampf lebensgefährlich verletzt wird, muss Mulan in die Unterwelt Diyu reisen, um ihn vor dem Tod zu retten. Aber König Yama, der Herrscher der Unterwelt, gibt Shang nicht einfach frei. Mulan muss Diyu durchqueren, um Shangs Geist zu finden, und dabei grauenhafte Hindernisse überwinden. Und sie muss Diyu bei Sonnenaufgang wieder verlassen. Schafft sie das nicht, wird sie König Yamas Gefangene. Kann sie Shang retten, bevor es zu spät ist? Oder muss sie für immer in der Unterwelt bleiben?

Twisted Tales: Spieglein, Spieglein / Jen Calonita

Nach dem Tod von Schneewittchens Mutter übernimmt ihre überall als „böse Königin“ bekannte Stiefmutter die Herrschaft über das Schloss. Und Schneewittchen hält ihr hübsches Köpfchen still und gesenkt und versucht nicht aufzufallen.

Aber als der Versuch, sie zu töten, gründlich schiefgeht, erwacht Schneewittchens Kampfgeist. Mit der Hilfe ihrer Zwerge und des freundlichen Prinzen, den sie nie wiederzusehen vermutet hätte, zieht sie in den Kampf gegen die Königin. Aber kann dieser überhaupt gelingen, wenn ihre Erzrivalin jeden ihrer Schritte kennt?

Das verzauberte Haar / Serena Valentino

***ACHTUNG***BAND 5***
Das Märchen von Rapunzel ist so magisch wie das lange glänzende Haar seiner Heldin. Ein junges Mädchen wird seinen Eltern von einer Hexe weggenommen und dazu verdammt, in einem hohen düsteren Turm zu leben. Die alte Hexe bemuttert sie wie eine wachsame Glucke, die am besten weiß, was gut für ihr Küken ist. Aber was weiß die alte Gothel überhaupt? Dieser Roman taucht tief in ihre Vergangenheit, um zu ergründen, warum die alte Zauberin so überzeugt davon ist, dass sie alles am besten weiß.

Nordbeben / Isalie Nordskov

Auf der Suche nach Freiheit und Abenteuern geht Eva fürs Master-Studium nach Kopenhagen. Frisch getrennt nimmt sie sich vor, ihr Leben mit bedeutungslosen Affären zu genießen und sich emotional von Männern fernzuhalten. So recht will ihr das nicht gelingen, immer wieder gerät sie in Konflikt mit den Vorstellungen ihrer Verehrer. Ein Mann zieht sie gegen ihren Willen in seinen Bann: Der Doktorand Tarjos wirkt gefährlich und unnahbar, und doch – oder gerade deshalb – erlebt sie mit ihm höchste Lust. Tarjos entführt sie in eine andere Welt. Doch will Eva ihr altes Leben hinter sich lassen?

The Loop / Ben Oliver

Jeder Tag im Loop ist die Hölle. Seit zwei Jahren sitzt Luke im Hightech-Jugendgefängnis und wartet auf seine Exekution. Eingesperrt in einer dunklen Zelle, lässt er einmal am Tag die schmerzhafte Energie-Ernte über sich ergehen, die ihm jegliche Kraft raubt. Die immergleiche Routine zerrt an seinen Nerven – bis sich alles ändert. Wachen verschwinden, Insassen nehmen sich das Leben, ein Ausbruch aus dem Loop scheint nun möglich. Doch Gerüchten zufolge kursiert draußen ein Virus, das Menschen in Killermaschinen verwandelt. Und plötzlich ist ungewiss, wo die größere Gefahr lauert …

Der Schweinehund

Wer sich in das Herz des bedrohlichen Dschungels vorwagt, kann sich leicht darin verirren …

Max, der gerade seine Mutter beerdigt hat, taucht in die Spuren seiner Vergangenheit ein, in seine Kindheit, die erin Brasilien verbrachte. Auf der Suche nach seinem Vater entdeckt er ein Gebiet, das von Gewalt, Prostitutionsnetzwerken und dem Gesetz des Stärkeren beherrscht wird.

In der tropischen Feuchtigkeit dieser feindlichen Umgebung versucht jeder nur zu überleben.

Das Nest

Die Zwanzigerjahre waren auch in der kanadischen Provinz eine Zeit des Aufbruchs. Marie, die nach dem Tod ihres Mannes den einzigen Laden des Dorfes führt, löst einige Skandale aus und eine Welle der Befreiung vieler ihrer Mitbürger. Eine Geschichte wie sie damals wohl in vielen Orten der Welt vorgekommen ist.

Dreimal spucken

Gelangweilt vom Leben in der italienischen Provinz der 60er Jahre verbringen die Berufsschüler Grisou, Katango und ihre Freunde ihre Freizeit in Bars, beim Billard oder rauchend am Fluss. Ganz in der Nähe lebt eine Roma-Familie in einem verfallenen Bauernhaus. Unter ihnen Loretta, ein Mädchen, von dem sich die Jungen zugleich angezogen und abgeschreckt
fühlen.

Freundschaft, Alltagsrassismus, die Pubertät und deren Übergang ins Erwachsenendasein, verwoben mit der Geschichte der Sinti und Roma in Europa, bilden den Kern von Davide Reviatis meisterhaft in Szene gesetztem Buch „Dreimal Spucken“. Eine international gefeierte Comicerzählung, die in Zeiten von antiziganistischen Pogromen in Italien und grassierendem Nationalismus in Europa aktueller denn je ist.

Die letzten 23 Tage der Plüm

Die Plüm vom Planeten Plümos sind ungeschlechtliche Kopffüßler. Sie vermehren sich durch Teilung, ähnlich den Bakterien auf der Erde. Die Plüm sind recht ambitionslos und leben gern in den Tag hinein. Zwar ist ihre Welt karg, aber für die geringe Anzahl der Plüm hält sie genug Nahrung bereit, zum Beispiel die Früchte des Sum-Baumes und Lübosen-Würmer, die am besten lebendig geröstet schmecken.

Seit Kurzem sieht man einen pinken Punkt am Himmel, der stetig näher kommt. Der bevorstehende Aufprall droht alles Leben auf dem Planeten zu vernichten. Werden es die Plüm schaffen, ein Mittel gegen den drohenden Weltuntergang zu finden?

Ausnahmezustand

Wie konnte das passieren? Diese Frage beschäftigt 2016 nach der Präsidentschaftswahl in den USA nicht nur die halbe Welt, sondern auch Mark, der mit dem Zerfall seiner Beziehung fertig werden muss. Zwischen Trauer und Wut, zwischen Lähmung und dem Versuch, sein Leben neu aufzustellen, erlebt der zweifache Vater zärtliche Momente mit seinen Kindern – Vorfreude auf den Weihnachtsmorgen, Kekse nach einem nächtlichen Wutanfall. Hoffnung bleibt bestehen, obwohl die Zeit stillzustehen scheint.

Oblivion Song 4

Im Oblivion schläft die Gefahr nie. Unausweichlich lauert die Bedrohung an jeder Ecke.
So hätte es nie geschehen dürfen… doch das tat es: die Gesichtslosen, sie sind hier. Hier auf der Erde. Wer sind sie? Was wollen sie?
Marcos und Ed leiten eine Rettungsmission tief an das Herz Oblivions. Ein Erfolg ist ganz und gar nicht gewiss. Die Flucht vor den Gesichtslosen – ein heikles Unterfangen. Werden sich auch Marcos und Ed in den Fängen dieser ominösen Feinde wiederfinden?

Und dann selbstverständlich die Bücher, bei denen es einem schon in den Fingern gekribbelt hat, die einfach nicht länger warten können und endlich gelesen werden müssen.

Beta Hearts / Marie Grasshoff

***ACHTUNG***BAND 3***
Im Jahr 2101 gibt eine neue Waffe abermals Hoffnung im Kampf gegen die künstliche Intelligenz KAMI. Es ist eine Person aufgetaucht, die in der Lage zu sein scheint, dem gottähnlichen Wesen die Stirn zu bieten. Doch die Zivilisation steht bereits an der Schwelle zum Untergang. Ist die Menschheit noch zu retten, und ist sie es überhaupt wert, gerettet zu werden? Die junge Kämpferin Andra zweifelt an ihrer Mission, KAMI zu vernichten …

Red Rising – Das dunkle Zeitalter 2 (Bd. 6) / Pierce Brown

Zehn Jahre lang war Darrow das Gesicht der Revolution gegen die farbenbasierte Weltengesellschaft. Nun ist er von der Republik, die er selbst gegründet hat, zum Gesetzlosen erklärt worden und führt auf eigene Faust Krieg auf dem Merkur, um Eos Traum doch noch zu verwirklichen. Doch ist er, der überall Tod und Verwüstung hinterlässt, wirklich noch der Held, der einst die Ketten sprengte? Oder wird sich eine neue Legende erheben und seinen Platz einnehmen?

  1. Blutige Nachrichten
  2. Infinitum
  3. Crescent City
  4. Zerrissen
  5. Final Control
  6. Die Göttinnen von Otera
  7. Das dunkle Flüstern der Schneeflocken
  8. Der Orden des geheimen Baumes
  9. Don’t love me
  10. Secret Academy
  11. What I like about you
  12. Blue Sky Black
  13. Dunkle Schatten
  14. Spieglein, Spieglein
  15. Das verzauberte Haar
  16. Nordbeben
  17. The Loop
  18. Beta Hearts
  19. Red Rising 6
  20. Der Schweinehund
  21. Das Nest
  22. Dreimal spucken
  23. Ausnahmezustand
  24. Oblivion Song 4

Nehmt ihr euch auch einen WTR, bzw. eine Leseliste vor? Oder entscheidet ihr lieber aus dem Bauch heraus?

7 comments found

  1. Huhu Jill!
    Man man man, das nenn ich mal ne ordentliche Leseplanung bei dir, alle Achtung 😀 Vom neuen King war ich sehr begeistert, da hoff ich, dass dich, dass dich die Kurzgeschichten ebenfalls abholen können!

    Und eine Freundin liest gerade ebenfalls das neue Maas-Buch, ist aber wenig angetan von der überall lauernden Sexualität. Da bin ich auf jeden Fall gespannt, wie dir das Buch gefällt am Ende. Dagegen hab ich vom, neuen Paolini sehr viel gutes gehört =)

    Ganz viel Lesefreude in jedem Fall für dich im Oktober!
    Liebe Grüße!
    Gabriela

    1. Liebe Gabriela,
      ja, bei meinen Leselisten schieße ich immer ziemlich übers Ziel hinaus, haha. Es dient mir allerdings auch mehr zu Orientierung, damit keins der Rezensionsexemplare untergeht. Das neue King Buch möchte ich auch wirklich demnächst in Angriff nehmen, da freue ich mich schon sehr drauf! (Obwohl ich sonst kein Fan von Kurzgeschichten bin)
      Und ja, das vom neuen Maas Buch habe ich auch schon gehört, stelle mich aber vorher schon darauf ein, das hat es hoffentlich nicht so eine negative Wirkung. Und auf das neue von Paolini bin ich schon sehr gespannt.

      Ich danke dir und wünsche dir auch einen wundervollen und ereignisreichen Lesemonat!
      Liebe Grüße
      Jill

  2. „Cresecent City“ will ich im Oktober auch unbedingt noch lesen. Ich spare mir das Buch aber noch bis zu meinen Herbstferien in zwei Wochen auf. So wie ich Sarah J. Maas kenn werde ich es nämlich in wenigen Tagen durchsuchten müssen
    Liebe Grüße
    Johanna

    1. Liebe Johanna, das klingt nach einem guten Plan – mir wird es wahrscheinlich genauso ergehen, haha.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!
      Liebe Grüße
      Jill

  3. Huhu =)
    Na da hast du dir ja einiges vorgenommen. Wünsche dir, dass du alle schaffst und sie dich begeistern werden =) (Ich persönlich bin ja nach meiner katastrophalen Flaute im September schon froh, wenn’s im Oktober mehr Bücher als im September werden xD)

    Infinitum reizt mich ja auch ungemein, aber für 900 Seiten, habe ich momentan keinen Nerv, daher warte ich noch etwas damit.

    Liebe Grüße, Sandra

    1. Ohja, da sagst du was, liebe Sandra!
      Mittlerweile ist sie schon gut abgearbeitet, aber ein wenig nehme ich trotzdem mit in den November.
      Infinitum ist echt ein Klopper – eins der Bücher, an das ich mich auch noch nicht rangetraut habe, haha.

      Liebe Grüße
      Jill

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: