want to read – September

want to read – September

Neuer Monat, neues Glück – und was soll ich sagen? Es warten wieder fantastische Bücher darauf gelesen zu werden!

Natürlich sammelt sich auch hier immer einiges bei mir an und da die Verlage und Autoren nicht lange warten sollen, versuche ich die Bücher schnellstmöglich zu lesen.

EXtRaVaGant von Leona Efuna

Paige ist sechzehn und leidenschaftliche Musikerin. Nach einem mysteriösen Autounfall liegt ihre beste Freundin Robyn im Koma. Als wäre das nicht genug, muss Paige nach New York umziehen, wo neue Begegnungen, der Duft von Zimt und noch mehr Geheimnisse auf sie warten. Ein Wechselbad komplizierter Gefühle und weitere unvorhergesehene Ereignisse verwandeln ihr Leben endgültig in eine Achterbahnfahrt. Briefe, Songtexte und Paiges innere Stimme machen die turbulente Story zum extravaganten Kopfkino. Soundtrack inklusive.

Bestickt mit den Tränen des Mondes von Elizabeth Lim

Der zweite und letzte Band der Fantasy-Dilogie!

Maia Tamarin hat es geschafft: Sie hat drei magische Kleider aus dem Blut der Sterne, dem Lachen der Sonne und den Tränen des Mondes erschaffen. Doch der Preis dafür war hoch: Der Dämon Bandur bekommt immer mehr Gewalt über sie, und schleichend verwandelt sich auch Maia in einen Dämon. Zuerst versucht sie, ihren Geliebten, den geheimnisvollen Magier Edan, zu schützen und hält es vor ihm geheim. Doch wenn sie seine Hilfe annimmt, kann sie vielleicht den bösen Mächten noch entkommen …

Trauma – Kein Vergessen von Christoph Wortberg

Die Münchner Hauptkommissarin Katja Sand und ihr Assistent Rudi Dorfmüller ermitteln im Fall der ermordeten Rentnerin Selma Kiefer. Der Körper der ehemaligen OP-Schwester wurde postmortal grausam verstümmelt. Nach vierzig Ehejahren hat sie sich von ihrem gewalttätigen Ehemann Josef scheiden lassen und ihn wegen Körperverletzung angezeigt. Hat ihr Exmann sie ermordet, um einer drohenden Verurteilung zu entgehen? Katja bittet den Psychoanalytiker Dr. Alexander Hanning um Hilfe. Hanning schließt auf einen Täter mit einem gestörten Verhältnis zu seinem Körper und seiner Sexualität. Seine Analyse führt Katja zu dem kürzlich entlassenen Serienmörder Franz Bichler. Der Mord an Selma Kiefer gleicht bis ins Detail den von ihm verübten Taten. Hat er seine Serie wieder aufgenommen?

Der ehemalige Kinderchirurg Professor Thomas Goldt wird ermordet aufgefunden, auf die gleiche Art geschändet wie Selma Kiefer. Aber als Mann passt er nicht in Bichlers Mordmuster. Auf der Suche nach einer Verbindung zwischen den Morden stößt Katja auf einen Abgrund aus ärztlicher Selbstherrlichkeit. Und plötzlich ergeben die Verstümmelungen der beiden Toten einen ganz neuen, grausamen Sinn.

The French Girl von Lexie Elliot

Sommerurlaub nach dem Uni-Abschluss: Kate verbringt mit ihren Freunden eine Woche in Frankreich. Als die geheimnisvolle Französin Severine zur Gruppe stößt, gerät die Dynamik gefährlich durcheinander. Nach einem Eklat am letzten Tag verschwindet sie spurlos. Zehn Jahre später: Auf dem Gelände wird Severines Leiche gefunden – ermordet. Die ehemaligen College-Freunde geraten ins Visier der Polizei. Vor allem Kate hat ein Motiv, denn sie konnte Severine von Anfang an nicht ausstehen. Unter dem zunehmenden Ermittlungsdruck entgleitet Kate die Realität immer mehr, bis sie sich schließlich die Frage stellen muss: Ist der Abend vor zehn Jahren so verlaufen, wie sie ihn in Erinnerung hat?

Von hier bis zum Anfang von Chris Whitaker

Cape Haven, Kalifornien. Eine beschauliche Kleinstadt vor dem Panorama atemberaubender Küstenfelsen. In diesem vermeintlichen Idyll muss die 13-jährige Duchess nicht nur ihren kleinen Bruder fast alleine großziehen, sondern sich auch um ihre depressive Mutter Star kümmern, die die Ermordung ihrer Schwester vor 30 Jahren nie verwinden konnte. Als deren angeblicher Mörder aus der Haft entlassen wird, droht das fragile Familiengefüge, das Duchess mühsam zusammenhält, auseinanderzubrechen. Denn der Atem der Vergangenheit reicht bis in das Heute und wird das starke Mädchen nicht mehr loslassen …

All that’s left von Sarah Raich

Das Klima: unerbittlich

Die Außenwelt: feindlich

Die Zukunft: ungewiss

… es sei denn, man nimmt sie in die eigene Hand!

Unerträgliche Hitze, gewaltige Orkane und tödliche Seuchen haben die Erde im Jahr 2059 beinahe unbewohnbar gemacht. Vor all dem ist die 15-jährige Mariana im Haus ihrer Eltern in München sicher – doch sie ist ganz allein und kurz davor aufzugeben. Das ändert sich, als der gleichaltrige Ali bei ihr einbricht. Er reißt sie aus ihrer Verzweiflung und die beiden werden Freunde. Ali will jedoch nicht bleiben. Er erträgt die abgeschlossene Welt im Haus nicht und will weitere Überlebende suchen. Eines Morgens ist er verschwunden, und Mariana fasst einen tollkühnen Plan: Sie wird Ali in die feindliche Außenwelt folgen, zu Fuß über die Alpen …

Into dark waters von Astrid Scholte

Der weite Ozean birgt dunkle Geheimnisse …

Tempest lebt in einer Welt, die fast nur aus Wasser besteht. 500 Jahre zuvor hat die Große Flut die Erde beinahe vollständig zerstört, doch die Ruinen der versunkenen Städte bergen nach wie vor wertvolle Schätze. Als Taucherin riskiert Tempest täglich alles, um ihre tote Schwester Elysea ins Leben zurückzuholen. Für einen hohen Preis ist dies auf der Forschungsinsel Palindromena für 24 Stunden möglich. Und nur Elysea kennt die Wahrheit über den mysteriösen Tod ihrer Eltern. Doch Tempest hat keine Ahnung, in welche Abgründe sie blicken wird …

Das Reich der Asche von Victoria Aveyard

In Coraynes Adern fließt das Blut eines Helden. Doch sie verabscheut ihre Herkunft und will nichts mit dem Vater zu tun haben, für den Heldentaten stets wichtiger waren als seine Tochter. Nun ist Coraynes Vater tot, gefallen durch die Hand seines eigenen machthungrigen Bruders. Um den Untergang ihrer Heimat zu verhindern, ist sie gezwungen, das Schwert ihres Vaters zu ergreifen. Zusammen mit nur sechs Gefährten, die ebenfalls keine strahlenden Helden sind, bricht Corayne auf, um eine Armee aus Aschekriegern zu bekämpfen. Doch wie soll sie eine Dunkelheit besiegen, gegen die sogar wahre Helden machtlos waren?

Zauber und andere Missgeschicke von Marlene Guggenberger

Kíla, eine eher mäßig begabte, junge Hexe auf der Suche nach ihrem Seelentier, stößt zufällig auf ein wohlgehütetes Familiengeheimnis, während ihre beiden Mitbewohner, der junge Vampir Vesh und die freche, krimi-affine Pixiedame Violet, dem Rätsel der dezimierten Blutpillenlieferungen, die essentiell für das Vampirvolk sind, nachgehen.

Mit einigen Fehlschlägen und unerwarteten Wendungen gelingt es den drei Chaoten schließlich, mit der Hilfe von einigen Freunden und Verwandten alles zum Guten zu wenden und wieder Ruhe in New York City einkehren zu lassen, wobei auf dem Weg dahin natürlich mit dem einen oder anderen Missgeschick zu rechnen ist.

Portal von Marcus Banno

Als der Theoretische Physiker Mats Nielsson es schafft, ein stabiles Wurmloch zu berechnen, könnte er damit die Wissenschaft revolutionieren. Einen Tag später suchen ihn unerklärliche Kopfschmerzen heim und kurz nachdem das Experiment, das seine Theorie beweisen sollte, scheitert, verschwindet er spurlos. Sein Werk bleibt unvollendet und die Fragen um sein Verschwinden offen.

Die Aussenseiterin Lisa bekommt eines Tages eine seltene Ausgabe des Fantasyromans Die Geisterschlucht in die Finger, dessen Geschichte sich auf unerklärliche Weise verändert haben soll. Doch sie ist nicht die Einzige, die von der Geschichte fasziniert ist – ein mysteriöser Mann ist ebenfalls hinter dem Exemplar her.

Autor des ominösen Buchs: Mats Nielsson.

Die spannende Suche nach dem Geheimnis des Buchs und seinem Autor beginnt und die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen.

Disney-Villains 8: Das Herz so kalt von Serena Valentino

Von den Fans schon sehnlichst erwartet: Der nächste Villains-Band der erfolgreichen Reihe!

Gräfin Tremaine, verwitwet und allein erziehend mit zwei eigenwilligen Mädchen, verliebt sich in einen schneidigen Ritter aus einem fernen Land, der eine Stiefmutter für seine eigene junge Tochter sucht. Aber Stiefmütter in fremden Königreichen haben es nicht leicht … und Lady Tremaine steht ein weniger glückliches Leben bevor, als sie es sich erhofft hat.

Freiheit & Gerechtigkeit für alle von Carrie Harris

Zwei außergewöhnliche Schüler stellen sich ihrer ultimativen Prüfung, als sie einem Hilferuf folgen.

Triage und Tempus fliegen als Teil ihres Trainings am Neuen Charles Xavier Institut auf ihre erste Solo-Mission. Da empfangen sie ein dringendes SOS – Sentinels greifen einen mächtigen Mutanten an, der verzweifelt einen verwundeten Politiker verteidigt. Sie brechen das Training ab und folgen dem Notruf. Doch die Identität beider wird die zwei jungen X-Men vor weit mehr Probleme stellen, als sie sich zu träumen wagten.

Der erste in einer Reihe von Marvel-Romanen über Professor Xaviers Institut und seine Schüler, eine Reihe, die Superheldenaction mit Coming-of-Age-Geschichten verbindet.

Das Inferno

Keine rote Tunika, kein Lorbeerkranz – der Dante von heute trägt Vollbart, Unterhemd und Jeans und hat ein Händchen dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Unbedarft stolpert dieser Hipster-Dante in eine dunkle Abenteuerreise und Unterweltsfahrt und kann von Glück sagen, dass ihm auf seinem Weg ins Innerste der Verdammnis ein smarter Schakal namens Vergil zur Seite steht…Frei nach dem ersten Teil von Dante Alighieris GÖTTLICHER KOMÖDIE inszeniert Michael Meier DAS INFERNO als modernen Comicstrip. Dabei gelingt es ihm, Dantes grandiose Jenseitsreise getreu wiederzugeben und doch sein ganz eigenes Bild vom Inferno zu schaffen: vieldeutig, gegenwartskritisch, voller Witz und Anspielungen. Für Kenner der literarischen Vorlage ebenso amüsant wie für jene, die zum ersten Mal mit Dante die Kreise der Hölle erkunden.

Das goldene Zeitalter 2

Mit Einbruch des Winters hat der Krieg begonnen. Prinzessin Tilda belagert das Schloss ihres Bruders, um den Thron zurückzuerobern, doch unter ihren Söldnern regt sich Unmut. Derweil sammeln sich die Aufständischen aus dem Volk auf der Halbinsel, um einen eigenen Angriff vorzubereiten. Verrat und Intrige sind an der Tagesordnung. Der Ausgang des Kampfes um die Herrschaft jedoch wird von einem uralten Buch bestimmt: „Das Goldene Zeitalter“ vermag die Welt und das Leben derer, die sie bewohnen, für immer zu verändern.

Oblivion Song 5

Der Blick hinter den Schleier

Vor einem Jahrzehnt sind 300.000 Bürger Philadelphias plötzlich im Oblivion verschwunden. Die Welt von Nathan Cole hat sich vor Zehn Jahren vollkommen verändert. Nichts hätte ihn auf das vorbereiten können, was damals geschah, was er seitdem zu tun gezwungen ist und wie sich die Geschehnisse auf sein ganzes Sein auswirken. Es gab eine Zeit, in der Nathan Cole der einzige war, der im Oblivion nach den menschlichen Überlebenden suchte, die dort verloren gegangen waren. Jetzt ist er derjenige, der gerettet werden muss – tief im Oblivion, suchen Edward Cole und Mateo unermüdlich nach irgendeinem Zeichen von Nathan … oh, wie sich das Blatt doch gewendet hat.

Undiscovered Country 2

Ein Traum von „Einheit“

Kaum ist das Expeditionsteam den tödlichen Fängen des Destiny Man entkommen, ist es in die seltsame neue Zone der „Einheit“ eingetreten – eine futuristische Welt prachtvollster Technologie und künstlicher Intelligenz. Aber wird dies tatsächlich ein sicherer Zufluchtsort für unsere Helden sein … oder sind sie dazu verdammt, von dem Schwarmbewusstsein der „Einheit“ aufgesogen zu werden?

The Impure

Science-Fiction-Hit aus deutscher Schmiede

Castor, die Heimatwelt der Geschwister Nero und Minerva, wurde von Aliens zerstört. Um sicherzugehen, dass so etwas nie wieder geschieht, schließen sie sich den Erdstreitkräften an und treten den gefürchteten ITO bei, die durch Verschmelzung mit gottähnlichen Wesen zu lebenden Waffen werden.
Als Minerva ihren Bruder verrät und zugleich alles, woran die beiden geglaubt haben, ist es an Nero, seine Schwester aufzuhalten, bevor sie die außerirdische Allianz erreicht. Denn Minerva hat etwas gestohlen, das den Ausgang des Krieges entscheiden und die Niederlage für die Menschheit einleiten könnte.

Kondensstreifen im Kopf

Peter Hartmann ist ein ganz normaler Jugendlicher Anfang der 2000er Jahre. Etwas übernervös vielleicht, aber es ist ja auch ein schwieriges Alter … Ein Teenager, der sich einerseits vor der ganzen Welt verstecken und gleichzeitig von allen gemocht werden will.

Sein „normales“ Leben spielt sich zwischen Mobbing-Attacken auf dem Schulweg und der vergeblichen Liebe zu Anke ab. Außerdem ist es nach zwei gescheiterten Versuchen nun wirklich an der Zeit, dass Peter seine Führerscheinprüfung besteht … Wenn da nur nicht immer diese Stoppschilder wären!

Und dann selbstverständlich die Bücher, bei denen es einem schon in den Fingern gekribbelt hat, die einfach nicht länger warten können und endlich gelesen werden müssen.

The Nothing Man von

Ein Thriller nicht nur für True Crime-Fans: Der neue beklemmende und extrem spannende Roman der irischen Bestsellerautorin: Ein Opfer jagt den Serienkiller: Wer hat die Macht, den anderen zu zerstören?

«Ich war das Mädchen, das den Nothing Man überlebte. Jetzt bin ich die Frau, die ihn fassen wird.»

So beginnt das True Crime-Memoir «The Nothing Man», das Eve Black über die verzweifelte Suche nach dem Mann geschrieben hat, der vor nahezu zwanzig Jahren ihre gesamte Familie tötete. Dem Mann, der nie Spuren hinterließ.

Supermarkt-Wachmann Jim Doyle hat den Bestseller auch und je mehr er liest, desto größer wird seine Wut, denn er war – er ist – der Nothing Man.

Seite um Seite wird ihm bewusst, wie gefährlich nah Eve der Wahrheit kommt. Er weiß, dass sie nicht aufgeben wird, bis sie ihn gefunden hat. Er hat keine Wahl: Bevor sie sein Leben zerstört, muss er das vollenden, was ihm 20 Jahre zuvor nicht gelungen ist: Eve töten. Eine geschickte Mischung aus Serienkillerspannung, psychologischem Thriller und True Crime…ein unwiderstehlicher Roman, der fantastisch die Genreklischees des charmanten Soziopathen dekonstruiert.

This Poison Heart von Kalynn Bayron

Ever since she can remember, Briseis has had power over plants. Flowers bloom in her footsteps and leaves turn to face her as though she were the sun. It’s a power she and her adoptive mothers have spent her whole life trying to hide. And then Briseis inherits an old house from her birth mother and suddenly finds herself with the space and privacy to test her powers for the first time. But as Briseis starts to bring the house’s rambling garden back to life, she finds she has also inherited generations of secrets. A hidden altar to a dark goddess, a lineage of witches stretching back to ancient times, and a hidden garden overgrown with the most deadly poisonous plants on earth. And Briseis’s long-departed ancestors aren’t going to let her rest until she accepts her place as the keeper of the terrible power that lies at the heart of the Poison Garden.
Cinderella Is Dead author Kalynn Bayron brings a message of proud inclusivity to this empowering fantasy about a young woman finding the strength to challenge everything she has been told is true.

  1. Extravagant
  2. Bestickt mit den Tränen des Mondes
  3. Trauma
  4. The French Girl
  5. Von hier bis zum Anfang
  6. All that’s left
  7. Into dark waters
  8. Das Reich der Asche
  9. Zauber & andere Missgeschicke
  10. Portal
  11. Das Herz so kalt
  12. Freiheit & Gerechtigkeit für alle
  13. The Nothing Man
  14. This Poison Heart
  15. Das Inferno
  16. Das goldene Zeitalter 2
  17. Oblivion Song 5
  18. Undiscovered Country 2
  19. The Impure
  20. Kondensstreifen im Kopf

Nehmt ihr euch auch einen WTR, bzw. eine Leseliste vor? Oder entscheidet ihr lieber aus dem Bauch heraus?

3 comments found

  1. Huhu ^^,

    da hast du wieder eine tolle Auswahl. 😀 „Das Reich der Asche“ ist diesen Monat auch bei mir dran. Bin schon sehr gespannt. Meine Kollegin hat es schon total verschlungen. 🙂

    Tintengrüße von der Ruby

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: