[Wochenrückblick] Einmal tief durchatmen

[Wochenrückblick] Einmal tief durchatmen

Was bisher geschah…
Wir hatten uns ja schon auf eine sehr ereignisreiche Woche eingestellt, die uns sehr mitnehmen wird, doch damit hatten auch wir nicht gerechnet…

Gestartet habe ich die Woche mit meinem Reread im Buddyread – dem zweiten Band von Throne of Glass von Sarah J. Maas. Anfangs waren meine Mitstreiterin und ich ein wenig überrascht, hatten wir den Band doch wesentlich spektakulärer in Erinnerung, zum Ende hin wurde es dann aber wieder richtig cool.
Parallel hatte ich mir Hinter diesen Türen von Ruth Ware geschnappt und somit auch das erste Buch der Thriller Autorin für mich – definitiv ein unglaublich genialer Storyaufbau. Zwischenzeitlich habe ich ein wenig gezweifelt, aber mit der Auflösung hatte ich nicht gerechnet.
Heute habe ich mir dann noch Die Clans von Tokito von Caroline Brinkmann geschnappt, ein paar Seiten fehlen mir noch, aber wow, einfach wow! Ich fand die Geschichte nicht nur einfach mal anders, sondern wirklich spannend und super genial!
Comics gab es diese Woche zwei:
Green Class 2 war eine super starke Fortsetzung, die mir wirklich gut gefallen hat, auch wenn das Ende mich ziemlich geschockt zurückgelassen hat.
Die Viper war aus dem Western Genre mal was anderes, konnte mich aber auch sehr überzeugen!
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Durch das ganze drunter und drüber die Woche bin ich doch weniger zum Lesen gekommen als gedacht, weil Banshee gerade doch sehr intensive Pflege und viel Aufmerksamkeit benötigt.
Daher ist meine Planung für die kommende Woche ein wenig kleiner, aber lässt sich mit drei Büchern immer noch sehen. Starten werde ich wohl mit Paranoid und somit meinem ersten Buch von Lisa Jackson.

  1. Hush
  2. Hard Land
  3. Der Onyxpalast 2
  4. Xenophobe
  5. Zimmer 103
  6. Der Countdown-Killer
  7. Blutgöttin
  8. Hinter diesen Türen
  9. Das Lied der Nacht
  10. All die dunklen Lügen
  11. Die Clans von Tokito
  12. Chaos Walking
  13. Paranoid
  14. A Blade so Black
  15. Deadly Class
  16. Manifest Destiny
  17. Die Viper
  18. Green Class 2
  19. Sweet Tooth

Mich hat ein fettes Paket von Cross Cult & Manga Cult erreicht und mir die Woche versüßt – vielen lieben Dank!
(Ich verlinke euch jeweils den ersten Band der Reihen)
So sind Band 9 & 10 von Gantz bei mir eingezogen, eine Manga Reihe, in die ich mich schon schwer verliebt habe.
Mit dem 5. Band von Invincible geht die spannende Story weiter und versüßt mir perfekt die Wartezeit auf die Amazon Prime Serie, die Ende des Monats startet.
Birthright gehört mit zu meinen Comic-Lieblingen und nachdem der letzte Band ein wenig schwächer war, freue ich mich nun sehr auf die ersehnte Fortsetzung.
Bei Once & Future hatte mich der Auftakt schon gleich gecatcht, nun geht es auch hier weiter!
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Das Gerücht von Lesley Kara klingt nach einem ziemlich guten Thriller auf den ich schon sehr gespannt bin und Oreo von Fran Ross nach einer unvergleichlichen Geschichte, die ich unbedingt lesen muss und von der ich hoffentlich auch einiges mitnehmen kann! Beide Bücher haben mich vom dtv Verlag erreicht, vielen lieben Dank für die Rezensionsexemplare.
Tradition Mord von Sarah Kessler ist ein Krimi mit besonderer Tiefe – zumindest erhoffe ich mir das genau so und freue mich auch hier sehr darüber, das Buch vom Verlag Hansenord gestellt bekommen zu haben.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Ihr Lieben, wo soll ich anfangen? Spätestens wer mir auf Instagram folgt hat ja schon einiges von dem Hundespam mitbekommen, aber diese Woche war auch wirklich nicht ohne. Am Dienstag hatte Banshee ihre geplante Operation, um ein neues Hüftgelenk zu bekommen, nur sind eben leider einige Komplikationen aufgetreten und somit hier auch einige Tränen geflossen. Beim Einsetzen des neuen Gelenks sind leider weitere Knochen gebrochen, wodurch diese dann wiederum mit Platten verstärkt werden mussten. Seit Mittwoch ist mein Hundekind aber wieder Zuhause, das war für uns alle neu, obwohl sie ja schon einige OPs hatte, mit solch einem Zustand haben wir nicht gerechnet. Nun hausen wir alle schon seit ein paar Tagen im Wohnzimmer, ich sogar gemeinsam mit Banshee im „Käfig“ und ein bisschen wird das auch noch so bleiben.
Was soll man aber sonst machen, wenn das Sorgenkind auch zeitgleich so einen großen Platz im Herzen hat?
Jetzt heißt es Daumen drücken, dass sie die nächsten Wochen und Monate gut übersteht und sich all das auch gelohnt hat.

Ich habe ja letzten Sonntag schon angedeutet, wie einzigartig ich dieses Buch fand und am Montag ging dann auch gleich, pünktlich zum Erscheinungsdatum, mein Beitrag online. Einfach ganz großes Kino.
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ein zügiges Erzähltempo hat leider dafür gesorgt, dass das Worldbuilding ein wenig untergegangen ist, dennoch eine wirklich coole Story.
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Was für eine fantastische Comic Adaption! Ich bin immer noch sprachlos und die Liebe unendlich groß.
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Eigentlich eine coole Story, doch mir persönlich war der Gruselanteil einfach zu gering, da wäre noch mehr gegangen!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Auf jeden Fall ein netter Comic für zwischendurch, allerdings ging die Story doch weniger in die Tiefe als anfangs erhofft und trägt sich hauptsächlich durch das Artwork.
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ich hoffe, dass ihr eine wundervolle Woche hattet und das Wochenende genießen konntet – habt einen tollen Start in die neue Woche!

Ihr wollt euch den Leselaunen anschließen? Sehr gerne!
Die Gestaltung ist euch ganz frei überlassen, schreibt einfach, was euch auf dem Herzen liegt und oder die letzte Woche so beschäftigt hat. Gerne könnt ihr das natürlich auch in einem anderen Rhythmus machen.

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann.


Ein letztes Mal Streichen & Sortieren bei Andersleser
Grisha-Vorfreude & was Bloggen ausmacht bei Friedelchens Bücherstube
Spielplatz & Erkundungstour bei Taya’s crazy World
Mars & VR bei Torsten’s Bücherecke

6 comments found

    1. Hab den Link gleich mal eingefügt, freut mich sehr!

      Bei „Das Lied der Nacht“ hoffe ich sehr, dass dich die Geschichte auch so berühren kann und vielen lieben Dank für all die guten Wünsche! <3

    1. Hey Mika!

      Auch hier nochmal: vielen Dank für deine lieben Worte! Das Daumendrücken und die Besserungswünsche haben auf jeden Fall geholfen <3
      Deinen Link habe ich gleich mit eingefügt, freut mich sehr!

      Liebe Grüße
      Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: