[Wochenrückblick] Kleiner Comic Salon & richtig viele Neuzugänge

[Wochenrückblick] Kleiner Comic Salon & richtig viele Neuzugänge

Was bisher geschah…
Eine ziemlich vollgepackte und ereignisreiche Woche liegt hinter mir – zumindest fühlt es sich so an.
Ein bisschen anstrengend, aber vor allem auch richtig tolle Tage.

Diese Woche konnte ich nicht allzu viel reißen, aber dafür waren es zwei ziemlich coole Bücher!
The French Girl von Lexie Elliott hat mich ehrlich gesagt überrascht – natürlich hatte ich mich auf die Story gefreut, habe aber nicht mit solch einem atmosphärischen Sog gerechnet. Eigentlich ist die Tätervermutung zu Beginn schon da, doch die Autorin streut immer wieder Zweifel zwischen all den Charakteren, das es bis zum Ende hin spannend war.
Freiheit & Gerechtigkeit für alle von Carrie Harris ist ein neuer Roman aus dem Marvel, bzw. genauer aus dem X-Men Universum. Die Grundstory wirkt am Anfang ziemlich bekannt – ein Haufen neuer Mutanten, die unzufrieden mit der Welt und sich selbst sind – ein paar suchen Freundschaft, andere sind zu gebeutelt von ihrer Vergangenheit – dennoch. oder vielleicht auch gerade deswegen macht die Story wirklich Spaß.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Letzte Woche bin ich wieder ein bisschen weniger zum Lesen gekommen, mal schauen wie es nächste wird – so oder so warten tolle Bücher auf mich!

  1. Der Sucher
  2. Reality Show
  3. Finding Perfect
  4. City of Burning Wings
  5. Gebrandmarkt
  6. Stamped
  7. Erde 0
  8. Ansuz
  9. Das dunkle Herz des Winters
  10. Animal
  11. Verhängnisvolle Verwicklungen
  12. Die Stadt aus Messing
  13. Salzhunger
  14. Kitaro
  15. Safe it for later
  16. Die Chroniken von Under York
  17. Virus Omega 2
  18. Tebori 2
  19. Prinz Gigahertz
  20. Cartier-Bresson, Deutschland 1945

BÜCHER! BÜCHER! BÜCHER!
Diese Woche sind hier wahnsinnig viele Rezensionsexemplare angekommen!
Abgetrennt von Michael Tsokos kam als Überraschungspost – zusammen mit einem ziemlich coolen Frühstücksbrettchen. So hätte ich wohl nicht zum Buch gegriffen, doch jetzt bin ich ziemlich happy, da gar nicht so wirklich Thriller auf meiner Leseplanung für Oktober stehen – danke, Knaur!
Höllenpforten und andere Sorgen von Marlene Guggenberger ist der dritte Band der Reihe – den ersten habe ich schon gelesen und rezensiert, super lustige und sehr unterhaltsame Story! Danke, liebe Marlene!
Das schwarze Herz des Winters von Emily A. Duncan ist ein Buch, zu dem ich nicht gegriffen hätte, wenn ich von der Vorgeschichte der Autorin gewusst hätte – mein Fehler. Nun weiß ich es und ärgere mich ein wenig, werde das Buch aber dennoch lesen und hoffentlich sensibilisiert genug für den Inhalt sein, um ein wenig aufklären zu können.
Shelter von Ursula Poznanski ist auch noch druckfrisch und kam ebenfalls als Überraschung hier an – vielen lieben Dank, Loewe Verlag!
Animal von Lisa Taddeo ist mal wieder ein kleiner Ausreißer meiner sonstigen Lesegewohnheiten, doch das Buch klingt wahnsinnig gut und ich bin schon sehr gespannt, danke, Piper!
Ansuz von Malene Solvsten kam lieberweise vom Arctis Verlag hier an, danke! Das buch lese ich diesen Monat noch im #Buddyread und bin schon sehr neugierig – und was für ein Klopper das Buch ist!
Zu guter Letzt kamen noch zwei Comic Fortsetzungen von Cross Cult, danke ihr Lieben, auf die ich mich schon sehr gefreut habe! Tebori 2 und Virus Omega 2!
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Dann war ich ja beim Presse Salon für Comics, bei dem es auch eine prallgefüllte Goodie Bag gab:
Kitaro ist eher im Manga Format – klingt wahnsinnig gut und wird auch die nächste Woche bereits von mir in Angriff genommen!
Salzhunger hat bereits eine Auszeichnung und macht von der Aufmachung schon richtig viel her – ich bin sehr gespannt, gerade weil mir der Comic vorher auch noch gar nicht aufgefallen ist.
Und auch Prinz Gigahertz hat mich gleich angelacht – die Story klingt ziemlich cool und auch das Artwork macht mich sehr neugierig.
Cartier-Bresson, Deutschland 1945 wäre wohl kein Band, zu dem ich sonst gegriffen hätte, aber vielleicht macht ja auch gerade das es so spannend – lesen werde ich den Comic auf jeden Fall.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Als wenn all die Neuzugänge bisher noch nicht genug waren, konnte ich nicht länger an mich halten und musste die Buchhandlung stürmen – mittlerweile habe ich einfach wieder einige Bücher auf meiner Wunschliste, bei denen es mir zu sehr in den Fingern gekribbelt hat!
Der Straßenmagier von Bryan Camp klingt nach einer ziemlich coolen Story und die ersten Rückmeldungen waren auch sehr positiv – also yeeeees.
Wanderers von Chuck Wendig hat mich schon in der Vorschau von Panini total angefixt, weil es einfach genau nach meinem Geschmack aussieht – lassen wir uns überraschen, ob ich hier auch richtig lag!
Die Stadt aus Messing von S. A. Chakraborty haben sicherlich schon einige sehnsüchtig erwartet, so auch ich. Jetzt durfte es auch bei mir einziehen und wird demnächst gelesen.
Und auch The Upper World von Femi Fadugba habe ich sehnsüchtig erwartet, allein der Klappentext klingt schon sehr außergewöhnlich und nach einem richtig spannendem Genremix.
(Alle Titel sind verlinkt – einfach raufklicken, um mehr zu erfahren!)

Nachdem der Hexenschuss sich so langsam verabschiedet, hat mich nun die Grippe erwischt. Es ist bestimmt keine Überraschung, dass das gerade aktuell unglaublich unangenehm ist. So mache ich schon die ganze Woche über jeden Morgen Tests, doch es bleibt wohl Corona negativ – ein Glück!
Dennoch nervt es mich, ich möchte endlich wieder richtig fit sein, auf Arbeit durchstarten, Zuhause nicht nur kaputt ins Bett fallen und endlich mal wieder zum Sport. Aber in ein paar tagen sollte es dann wieder soweit sein.
Mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen konnte ich diese Woche aber dennoch arbeiten, hatte mein neues Modul zum Workshop „Deutsche Kolonialisierung“ und konnte auch zum Presse Salon für Comics hier in Berlin! Eine eher kleine, aber wirklich tolle Veranstaltung, die mal wieder gezeigt hat, wie sehr so etwas in letzter Zeit doch gefehlt hat. Außerdem habe ich die Tage ordentlich an neuen Büchern zugeschlagen, wie ihr ja schon gesehen habt.
Da ich noch bis Samstag arbeiten musste, war heute ein super ruhiger Tag, eher um Kraft zu tanken. Morgen startet die nächste Woche hoffentlich entspannt.

Wie man oben schon sehen kann ist eine neue Leseplanung online gegangen! Wenn ihr mehr zu den Büchern erfahren wollt, schaut gerne im Beitrag vorbei.
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Die neue FairyLoot ist angekommen und ich war wieder sehr begeistert!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Das Reich der Asche Realm Breaker

Ganz anders als Die rote Königin und ein wenig holprig am Start, doch definitiv großes Potenzial!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Undiscovered Country

So eine coole und starke Comic Fortsetzung, dass ich die weiteren Bände kaum erwarten kann!
HIER kommt ihr zum Beitrag!

Ich hoffe, dass ihr eine wundervolle Woche hattet und das Wochenende genießen konntet – habt einen tollen Start in die neue Woche!

Ihr wollt euch den Leselaunen anschließen? Sehr gerne!
Die Gestaltung ist euch ganz frei überlassen, schreibt einfach, was euch auf dem Herzen liegt und oder die letzte Woche so beschäftigt hat. Gerne könnt ihr das natürlich auch in einem anderen Rhythmus machen.

Schreibt mir eure Leselaunen-Links gerne in die Kommentare, damit ich sie einfügen kann!

Überraschungen & Weihnachtsvorfreude bei Andersleser
Von Buchreihen-Verschlingen & Messeplänen bei Friedelchens Bücherstube
MMORPG & ein überraschend gutes Hörbuch bei Rubys Tintengewisper
Oma, Shopping & Geocaching bei Taya’s crazy World
Eigentlich Urlaub bei Torstens Bücherecke

3 comments found

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: