[Wochenrückblick] Parallelwelten

[Wochenrückblick] Parallelwelten

Was bisher geschah… Auch ich schließe mich, dank Nicci von Trallafittibooks, den Leselaunen Beiträgen an, um ein wenig von meiner Woche zu berichten. Scheinbar habe ich es endlich geschafft! Obwohl ich deise Woche gar keine Zeit hatte, habe ich es trotzdem geschafft unglaublich viele Bücher zu beenden und bin nun selbst erstaunt…

Bus 57 von Dashka Slater konnte mich, trotz meiner hohen Erwartungen, überraschen und vor allem überzeugen. Eine tragische Geschichte, die die Autorin noch einmal neu erzählt hat.
Broken Beautiful Hearts von Kami Garcia war nicht unbedingt schlecht, aber für mich persönlich auch auf keinen Fall herausragend.
Niemalswelt von Marisha Pessl – eine Geschichte, auf die ich mich nun schon so lange freue! Heute gab es eine gemeinsame Lesewache, an der ich nur allzugern teilngenommen habe. Allerdings muss ich gestehen, dass meine Erwartungen nicht ganz erfüllt wurden.
Ich traue mich kaum es zuzugeben, aber gemeinsam mit Rika habe ich After Passion & After Truth von Anna Todd gelesen. Wieso auch noch der zweite Band einziehen musste, wird uns beiden wohl für immer ein Rätsel bleiben, da weder Rika noch ich auch nur annähernd überzeugt werden konnten. Eher im Gegenteil – schade um die Zeit!
Auch auf Quin Zaza Bd. 1 & 2 war ich schon sehr gespannt, muss aber gleich sagen, dass ich an dieser Reihe nicht weiterlesen werde. Irgendwie sind meine Vorstellungen hier in eine ganz andere Richtung gegangen. Die tage gibt es dann auch einen Beitrag dazu.
Mit Gleipnir Bd. 4 & 5 gab es dann aber auch mal wieder ein Lesehighlight – ich liebe die Reihe einfach und weiß noch gar nicht, wie ich es so lange bis zum nächsten band aushalten soll!

Auch diese Woche habe ich wieder unglaublich viel geschafft, so viel, dass ich sogar selbst überrascht war, als ich den Stapel mit meinen gelesenen Büchern der letzte Woche gesehen habe. In die neue Woche möchte ich dann gerne mit Ellingham Academy von Maureen Johnson
starten – ich habe schon so viele gute Meinungen zum Buch gehört!

  1. River of Violence / Tess Sharpe
  2. Saligia / Swantje Oppermann
  3. Ellingham Academy / Maureen Johnson
  4. Waffenschwestern / Mark Lawrence
  5. Lady Trents Memoiren 2 / Marie Brennan
  6. Patina / Jayson Reynolds
  7. Sunny / Jason Reynolds
  8. The Hurting / Lucy van Smit
  9. Ophelia Scale / Lena Kiefer
  10. Zusammen sind wir unendlich / Melissa Keil
  11. Red Rising 4 / Pierce Brown
  12. Broken Beautiful Hearts / Kami Garcia
  13. Die Verlobten des Winters / Christelle Dabos
  14. Gehst du Goethe! / Michael Sommer
  15. Offline ist es nass, wenn’s regnet / Jessy Kirby
  16. Das kalte Reich des Silbers / Naomi Novik
  17. Bus 57 / Dashka Slater
  18. Love. Her. Wild. / Atticus
  19. Wer fürchtet den Tod / Nnedi Okorafor
  20. Heraus aus der Finsternis
  21. Geisel
  22. SuperMutant Magic Academy

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Außerdem möchte ich euch gerne nun auch hier meine Neuzugänge der Woche zeigen! Zum einen gab es Nachschub von Tokyopop: Mit Grimoire Bd. 2 kann ich endlich erfahren wie es weitergeht und mit Ocean of Secrets starte ich in eine neue Reihe!
Von Carlsen ist Niemalswelt bei mir eingezogen, das ich mittlerweile ja auch schon gelesen habe. Auch hier versuche ich die nächste Woche einen Beitrag dazu zu verfassen.
Vom lieben Lukas habe ich Das weiße Herz und somit nicht nur den zweiten, sondern auch den abschließenden band seiner Jugendroman Reihe zugesandt bekommen und bin wahnsinnig gespannt auf das Ende.
Ich habe mich sehr gefreut, als mir Emely Dark geschrieben hat, wodurch auch Nachtangst bei mir einziehen durfte – Klappentext und Cover treffen einfach genau meinen Geschmack!
Zu guter Letzt gab es auch noch ein paar Neuzugänge von HarperCollins – zum einen den langersehnten dritten Band der Die Legende der vier Königreiche Reihe sowie einen neuen Thriller: Dark Call.

Einerseits bestand meine Woche gefühlt nur aus Arbeit, andererseits sehe ich neben mir einen gigantischen Stapel mit gelesenen Büchern der letzten Woche – was ist da nur los? Aber auch, wenn ich mir für nächste Woche wieder einiges vorgenommen habe, werde ich dort wirklich mal nicht zu viel kommen, da es am Donnerstag auf zur Leipziger Buchmesse geht. Gemeinsam bin ich dort bis Sonntag mit Nicci unterwegs und freue mich schon unglaublich doll auf die gemeinsame Zeit!

Passend dazu und passend zu meinem Organisationstalent gab es auch noch ein paar Last Minute Messe-Tipps!
HIER kommt ihr zum Beitrag.

Diese Woche durfte ich an der Blogtour zu DIE TIERKRIEGERIN teilnehmen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Dort erzähle ich euch, wieso ich mich schon ganz besonders auf dieses Buch freue.
HIER kommt ihr zum Beitrag.

Diese Woche fällt mein Weeklyblog in Videoform leider aus.

Ich hoffe, dass ihr eine wundervolle Woche hattet und das Wochenende genießen konntet – habt einen tollen Start in die nächste Woche!

Gefangen in der Zeitschleife bei Trallafittibooks
Rote Aufstände bei Torstens Bücherecke
Wie mich das Honigmädchen in seinen Bann zog bei glimrende Leselaunen bei Saskias Books
Showtime bei Stars, Stripes and books
Endlich ist wieder Buchmesse bei Lieblingsleseplatz
Mein Wochenrückblick bei angeltearz liest
Im Nasenfluss bei Nerd mit Nadel

2 comments found

  1. Huhu Jill,

    Bus 57 hat mir auch gut gefallen, wobei ich Richards Teil mehr mochte. Ich konnte mich mit den von Sasha erdachten Pronomen nicht wirklich anfreunden. Dennoch war es eine tolle Geschichte, die vor allem anregend war : )
    Auf die Ellingham Academy bin ich auch schon sehr gespannt. 🙂
    Ganz viel Spaß auf der Messe.

    Liebste Grüße, Stella ♥

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: