Vorgestellt & Vorgeschwärmt

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

Auf diese Neuerscheinung bin ich durch die liebe Jule von Miss Foxy reads aufmerksam geworden.
Ich finde die Thematik nicht nur interessant, sondern vor allem auch sehr wichtig.
Wie könnte ich da zu einer Empfehlung nein sagen?
(ET: 08.09.17)

Über die erste Liebe und die Angst, nicht akzeptiert zu werden Amanda Hardy hieß nicht immer Amanda. Früher war sie Andrew. Jetzt hat sie endlich die Operationen und die lange Hormontherapie hinter sich und ist auch biologisch ein Mädchen. Bei ihrem Vater in Tennessee, wo niemand sie kennt, möchte sie ein neues Leben beginnen. Zunächst scheint das auch zu klappen: Plötzlich gibt es Freundinnen statt Mobbing und bewundernde Blicke von Klassenkameraden. Doch dann verliebt sich Amanda. So richtig. Mit Grant erlebt sie eine wunderschöne Zeit. Er vertraut ihr und eigentlich will Amanda auch ihm vertrauen und ihm von ihrem früheren Leben erzählen. Nur wie? Amanda setzt auf Zeit – ein gefährliches Spiel …

4 Comments

  1. Hey Jill,
    uuuh was für ein spannendes Buch! So ein interessantes Thema. Darüber habe ich noch nie einen Roman gelesen. The Danish Girl habe ich zum Beispiel nur als Film gesehen und fand es damals bereits so unglaublich beeindruckend. Wenn du das Buch mal auf deine Leseliste packst, werde ich es mir wohl auch zulegen, das klingt einfach zu wichtig, um es nicht zu beachten.

    Alles Liebe,
    Sarah

    1. Liebe Sarah – du sagst es!
      Bisher habe ich zu dem Thema (aber auch nicht so ausschweifend) nur George von Alex Gino gelesen. Natürlich anders, aber auch einfach für eine noch jüngere Altersklasse ausgelegt.
      Somit bin ich wahnsinnig gespannt auf dieses Werk undw erde es sicherlich spätestens im Oktober lesen 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: