want to read

want to read – September

Auch wenn ich nicht alle Bücher geschafft habe, die ich mir im August vorgenommen hatte (es schleichen sich natürlich weiterhin immer neue mit dazu), so hat es einfach wieder Spaß gemacht. Ich habe einige Bücher gelesen, die wohl sonst weiter auf meinem SuB verweilt hätten.
Die beiden, die vom letzten Monat übrig geblieben sind, wandern einfach mit auf die neue WTR-Liste.
Ähm ja, sieht die nicht unglaublich realistisch aus?

Natürlich sammelt sich auch hier immer einiges bei mir an und da die Verlage und Autoren nicht lange warten sollen, versuche ich die Bücher schnellstmöglich zu lesen.

Es / Stephen King

In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht »Es« wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen.
Stephen Kings Meisterwerk über die Mysterien der Kindheit und den Horror des Erwachsenseins.

Die 100. Rebellion / Kass Morgan

100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde neu zu besiedeln.
Inzwischen haben sie sich auf dem blauen Planeten behauptet, gegen die ihnen zunächst feindlich gesinnten Erdbewohner. Und gegen den Vizekanzler Rhodes, der sie einst als Straftäter brandmarkte und gnadenlos verfolgte. Doch nun droht der Erdkolonie neues Unheil: Eine Sekte hat sich in ihrer Mitte gebildet, die möglichst viele Anhänger gewinnen möchte – und alle anderen gewaltsam bekämpft. Vollkommen überraschend verwüsten sie das Lager und entführen mehrere Jugendliche. Clarke, Bellamy und die anderen müssen sie unbedingt retten, bevor Schreckliches passiert. Und plötzlich stehen die 100 vor der größten Herausforderung ihres Lebens …

Almost a Fairy Tale. Verwunschen / Mara Lang

Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der Magie festen Regeln unterworfen ist und nach höchstem technischen Standard funktioniert. Dennoch gibt es hier alles, was die Herzen höher schlagen lässt: Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen, in die man sich verlieben kann. Doch genau das wird Natalie zum Verhängnis. Denn um dem Prinzen Kilian in einer Gefahrensituation beizustehen, verwendet sie unerlaubterweise Magie und löst damit eine Katastrophe aus. Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich’s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf wessen Seite sie sich schlägt …

Wählt Loki

LÜGEN SIND TRUMPF
Das Wahlkampffieber hat die USA erfasst und der Adoptivsohn von Odin schielt auf Midgards Sitz der Macht. Denn Loki beabsichtigt ernsthaft, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Sein Talent ist Programm: “Ich werde euch schamlos belügen, bis sich die Balken biegen und ihr werdet es lieben!“ In der Tat liegen ihm die Massen bald zu Füßen. Aber eine Journalistin des Daily Bugle fühlt sich der Wahrheit verpflichtet. Und sie ist fest entschlossen, das amerikanische Volk aufzuklären und den Gott des Unheils als Scharlatan zu entlarven. Hat die überzeugte Idealistin eine Ahnung, auf wen oder was sie sich eingelassen hat?
Eine ebenso amüsante wie intelligente Politparodie auf den jüngsten Wahlkampf in Amerika.
Ein Tipp von meiner lieben Jule von Miss Foxy reads!

Und dann selbstverständlich die Bücher, bei denen es einem schon in den Fingern gekribbelt hat, die einfach nicht länger warten können und endlich gelesen werden müssen.

Weil ich Laken liebe / Colleen Hoover

Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird.
Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…
Meine Sarah von Sarah Ricchizzi meint, man muss es einfach lesen!

Throne of Glass. Kriegerin im Schatten / Sarah J. Maas

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?
Hannis (Bücherschrank) Auswahl für mich zum SuB-Abbau mit Freu(n)den.

Den Mund voll ungesagter Dinge / Anne Freytag

Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.
Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.
Dieses Schmuckstück möchte ich gerne mit Sarah zusammen lesen!

Alles so leicht / Mag Haston

Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Und selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.
Michis (Bücherschmöker) Auswahl für mich zum SuB-Abbau mit Freu(n)den!

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow / Rainbow Rowell

Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel Magie
Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz‘ Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf.

Wen der Rabe ruft / Maggie Stiefvater

Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen – bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.
Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?

Das Herz des Verräters / Mary E. Pearson

Band 2 der Chroniken der Verbliebenen – dem Epos rund um Intrigen, Lügen und Geheimnisse.
Lia wird in den Palast von Venda verschleppt und muss um ihr Leben fürchten. Eine Flucht wäre der einzige Ausweg, scheint jedoch unmöglich. Stattdessen setzt sie alles daran, sich im Palastleben zurechtzufinden. Sie hat längst ihr Herz verloren und auch erfahren, wer der Mann, den sie liebt, wirklich ist. Doch Gut und Böse sind nicht eindeutig verteilt. Denn auch der Mann, der eigentlich ihr Feind sein müsste, stellt sich plötzlich ein ums andere Mal auf ihre Seite. Warum?

A Court of Wings and Ruin / Sarah J. Maas

Feyre has returned to the Spring Court, determined to gather information on Tamlin’s maneuverings and the invading king threatening to bring Prythian to its knees. But to do so she must play a deadly game of deceit-and one slip may spell doom not only for Feyre, but for her world as well. As war bears down upon them all, Feyre must decide who to trust amongst the dazzling and lethal High Lords-and hunt for allies in unexpected places. In this thrilling third book in the #1 New York Times and USA Today bestselling series from Sarah J. Maas, the earth will be painted red as mighty armies grapple for power over the one thing that could destroy them all.

Wonder Woman. The Lies

Heroic. Iconic. Unstoppable. Armed with her Lasso of Truth and imbued with the power of the gods themselves, Princess Diana of Themyscira—known to the world as Wonder Woman—is one of the greatest superheroes in history.
But who is she…really? Not even Wonder Woman herself knows for sure. Diana’s links to both the Amazons and the Gods of Olympus have been severed. Her memories are a tangle of contradictions that even her lie-detecting lasso cannot untangle.

  1. Es / Stephen King
  2. Weil ich Laken liebe / Colleen Hoover
  3. Throne of Glass. Kriegerin im Schatten / Sarah J. Maas
  4. Den Mund voll ungesagter Dinge / Anne Freytag
  5. Die 100. Rebellion / Kass Morgan
  6. Alles so leicht / Mag Haston
  7. Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow / Rainbow Rowell
  8. Wen der Rabe ruft / Maggie Stiefvater
  9. Das Herz des Verräters / Mary E. Pearson
  10. A Court of Wings and Ruin / Sarah J. Maas
  11. Wählt Loki
  12. Wonder Woman. The Lies
  13. Almost a Fairy Tale / Mara Lang

Nehmt ihr euch auch einen WTR, bzw. eine Leseliste vor?
Oder entscheidet ihr lieber aus dem Bauch heraus?

 

25 Comments

  1. Liebe Jill,
    da haste dir ja auch einiges vorgenommen 🙂
    Ein paar Bücher kenne ich, ein paar möchte ich noch lesen.
    Wenn das Wonder Woman Heft das ist, was ich auch habe, könnten wir es ja gemeinsam lesen?

    Ganz viel Spaß & Erfolg dir!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    1. Nicci <3

      Ja, Jule und du ihr habt mich da ein wenig zum Höhenflug (für mich) motiviert 😀
      Unbedingt, sehr gerne! (Wir können ja einfach mal die erste Seite vergleichen 😉

      Dir auch viel Erfolg und vor allem Spaß!

      Drück dich <3 Jill

  2. Hey Jill,
    das ist ja ein kleiner Berg, den du dir da vorgenommen hast. Ich drück die Daumen und hoffe du schaffst alles was du dir vorgenommen hast.
    Ich überlege schon eine ganze Weile, ob ich nicht auch damit beginne, mir eine kleine Liste zu machen, denn Gerade Leseexemplare fallen schnell unten durch und das soll ja auch nicht sein, allerdings kenne ich mich (Bin sehr schlecht darin, mich an so etwas zu halten ^^)

    Ganz besonders interessiert mich von deiner Liste „Wählt Loki“ Ich bin schon gespannt, was du dazu sagst.

    Liebe Grüße,
    Valarauco

    1. Hey Valarauco!

      Ja, irgendwie konnte ich mich nicht mehr bremsen 😀
      (Ich hab einfach schon „zu viele“ tolle Bücher angesammelt, die alle so schnell wie möglich gelesen werden wollen 😉
      Ich persönlich kann mich an so etwas auch nicht immer halten, aber ich finde es ist ein guter Leitfaden – zumindest ergeht es mir dabei so 😉
      Wenn du Lust hast, probier es doch einfach aus! Und wenn nicht es nicht klappt…sprechen wir einfach nicht mehr darüber 😀
      Oh ja, auf „Wählt Loki“ bin ich auch schon super gespannt und freue mich schon sehr!

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Hey Jill
    sehr interessante Leseliste ich bin noch ein bisschen am überlegen was ich diesen Monat so alles lese. Langsam sollte ich mich aber auch mal an die Planung setzen ich hoffe du schaffst alle Bücher und sie gefallen dir

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sandra

    1. Liebe Sandra,

      danke – ich weiß auch gar nicht, auf welches Buch ich mich am meisten freue!
      Vielen lieben Dank!
      Ich wünsche dir ebenfalls viel Erfolg und Spaß mit deinen Büchern!

      Liebste Grüße und noch einen schönen Abend <3 Jill

  4. So ein toller Stapel Bücher, die du diesen Monat lesen magst, Jill! Vor allem die Comics klingen echt super. Ich drück dir die Daumen, dass du möglichst viel Lesezeit diesen Monat findest 🙂

    1. Danke, Janine! <3
      Ich freue mich auch wirklich schon wahnsinnig doll auf jedes einzelne der Bücher!
      Ich werde berichten 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. MEINE JILL!
    Hach, irgendwie haben wir Gedankenübertragung erfunden, glaube ich. Ich habe heute irgendwann auf Facebook gesehen, dass du deinen September-Listen-Beitrag fertig hast. Und gestern noch (oder war das vorgestern? Ist ja auch total egal wann es war) habe ich mit Nicci über Leselisten gesprochen. UND DANN habe ich jetzt vor zwei Stunden mir überlegt, dass ich doch echt auch so eine Leseliste endlich einführe! SO! Und dann schreibe ich und schreibe und überlege mir so: Hach, was wolltest du eigentlich lesen… jaaa mit der lieben Jill wolltest du das rote Buch lesen, was so einen schönen Titel hat… genau DEN MUND VOLL UNGESAGTER DINGE. Ob die Jill das noch weiß? Ach ich verlinke sie mal, vielleicht erinnert sie sich dann daran, sonst wartest du einfach solange, bis die Jill Zeit hat. UND DANN DAS: BADABUM. Ich luchse schnell auf deine Seite, um mir deinen Beitrag durchzulesen und dann steht da: „Dieses Schmuckstück möchte ich gerne mit Sarah zusammen lesen!“ Hach <3 Jill, das ist einfach ganz ganz ganz große Liebe <3 Kurzfassung: Ich freue mich sehr mit dir das Schmuckstück zu lesen <3 Das musste jetzt alles raus, weil du musst einfach verstehen, wie mein Abend heute war, hahaha. Hach, ich bin grad total in Plauderstimmung, ich könnte deine ganze Seite jetzt einfach zuspamen. (Nino meint ich bin bekloppt, aber er meinte, das wäre schon ok, deshalb hat er mich geheiratet. Ist das jetzt gut? Hahaha)

    UUUUUH das finde ich ja super, dass du Weil ich Layken liebe lesen möchtest! AH! Ich bin so gespannt, wie du es findest, mich hat der Roman total fertig gemacht. Ich möchte im September den dritten Teil dazu weiterlesen.

    Und natürlich freue ich mich schon darauf, wenn du den dritten Band von ACOTAR liest. Hach, Jill, das wird ganz groß, ganz viel und ganz toll.

    Ich bin mal gespannt, wie viele Bücher du schaffen wirst, wobei ich nicht daran zweifle, dass es am Ende alle sein werden. Das sind auch großartige Bücher! Eine echt coole Auswahl. Maggie Stiefvater sollte ich endlich auch mal bei mir einziehen lassen, also ihre Bücher.

    Alles Liebe,
    Sarah

    1. Ach Sarah <3

      ich liebe und lebe einfach für deine Kommentare! 😀
      Wie könnte ich dich denn vergessen?!
      Selbstverständlich habe ich daran gedacht und es war gleich das erste Buch, das ich für meinen WTR-Stapel aus dem Regal gezogen habe!
      BITTE SPAME MEINE SEITE ZU!
      Natürlich ist das ok, deswegen liebt er dich ja!
      Und deswegen habe ich dich ja sofort in mein Herz geschlossen!
      Die Massen werden weichen, wenn wir uns auf der FBM das erste Mal erblicken 😀

      Und mit der Hoover fange ich auch wirklich nur wegen dir an, sonst hätten die Bücher bestimmt noch eine Weile auf meinem SuB ausharren müssen 😉
      Ich hoffe, dass sie mir auch so gut gefallen werden!

      Ich bin auch wirklich gespannt, auch wenn ich mich agr nicht entscheiden kann, welches zuerst kommt - es klingen einfach alle toll!
      Und so viele Bücher, die ich einfach endlich mal lesen möchte!

      Hab einen wundervollen Abend <3 Jill

  6. Hallo liebe Jill,

    da hast du dir ja wirklich viel vorgenommen hihi.

    Die The 100 Bücher hatte ich auch angefangen zu lesen, nachdem ich der Serie so verfallen war, leider hat mir das erste Buch gar nicht gefallen und ich hab die Reihe danach direkt wieder abgebrochen. Obwohl ich kein großer Colleen Hoover Fan bin, liebe ich Weil ich Layken liebe – wohl das einzige Buch bzw. die einzige Reihe, die ich von der Autorin mag <3 Ein großartiges Buch, ich habe jeden der drei Teile damals jeweils an einem Tag praktisch inhaliert haha Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!

    Bei Simon Snow wünsche ich dir auch ganz viel Spaß, eines meiner Herzensbücher. Ich liebe dieses Buch absolut und hoffe, dass es dir auch gefallen wird hihi

    Maggie Stiefvater jedoch konnte mich mit ihren Raven Boys nicht so überzeugen. Den ersten Teil fand ich noch gut, auch wenn es erst für mich persönlich ab der Hälfte etwa interessant wurde, doch an Teil 2 bin ich hängen geblieben. Ich hoffe aber, dass du ganz viel Spaß mit der Reihe haben wirst. Vielleicht gebe ich den Büchern ja doch irgendwann noch einmal eine Chance hihi

    Ganz viel Spaß mit deinen Büchern!

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Liebste Ivy <3

      Mit ging es eher andersherum. Die Serie hatte ich voller Begeisterung gestartet, war dann aber einfahc zu genervt von den meisten Charakteren...die Bücher fand ich eigentlich gut, aber der vierte jetzt konnte mich auch schon nicht mehr allzu sehr begeistern, vom Schreibstil her.
      Ich habe bisher tatsächlich noch nichts von der Frau Hoover gelsen und bin jetzt umso gespannter auf diese Reihe - der scheinen ja wirklich alle verfallen zu sein 😉

      Zu Simon Snow habe ich auch schon viele Kritiken gelesen, deine Euphorie hat mich aber auf jeden Fall angesteckt und somit lass ich mich einfach mal überraschen, in der Hoffnung, dass es mir auch so gut gefallen wird!

      Ebenso schwärmen ja auch fast alle von den Raven Boys, da muss ich mir endlich auch mal ein Bild von machen. Ich hatte damals ihre "Wolf"-Reihe mal begonnen, aber gleich wieder abgebrochen, weil ich sie einfach nicht spannend fand...

      Vielen lieben Dank!
      Drück dich <3 Jill

  7. Wow, da hast du dir ja einiges vorgenommen! Viel Erfolg mit deinen Leseplänen :).

    „Es“ möchte ich auch gerne mal lesen, aber momentan hab ich einige Rezensionsexemplare und Bücher, die ich vorher noch lesen möchte.

    „Weil ich Layken liebe“ fand ich total toll, vor allem, weil Poetry Slam da eine Rolle spielt und ich das gerne mag. Allerdings hatte ich auf den zweiten Teil dann keine Lust mehr, weil der nach unnötigem Drama klang, und tue daher so, als würde nur der erste existieren :D.

    Simon Snow <3. Ich hab es letzten Sommer auf Englisch gelesen (Ich hasse den deutschen Titel :D) und fand es richtig toll! Es erhält zwar eher gemischte Kritiken momentan, aber ich kann es absolut empfehlen. Es ist mal etwas ganz anderes.

    "Wen der Rabe ruft" habe ich neulich gelesen und das war seit langem mal ein Jugendbuch, das mich wirklich begeistern konnte. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.

    Ich nehme mir keine konkreten Pläne vor, aber es gibt immer ein paar Bücher, die ich lesen will, zB weil der Film bald rauskommt oder weil ich das Rezensionsexemplar vom Autor bekommen habe. Mal gucken wieviel ich schaffe.

    Liebe Grüße 🙂
    Charlie

    1. Hey Charlie,

      danke für deine tolle Rückmeldung!
      Ja, irgendwie ist es ein wenig…naja ausgeartet 😀 Aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden!
      Es ist bei mir ja ein Rezensionsexemplar 😉 Ich bin scho wahnsinnig gespannt, ich wollte es schon so lange mal lesen, muss aber gestehen, dass mir die ersten Seiten schon Gänsehaut bereitet haben 😀

      Auf mein erstes Hoover Buch bin ich auch schon sehr gespannt. Und ha – so etwas kommt mir bekannt vor, ich habe auch schon Folgebände ignoriert 😉
      (Manchmal soll man ja einfach aufhören, wenn es für einen selbst am schönsten ist)
      Ja, Simon Snow bringt gerade definitiv die unterschiedlichsten Kritiken hervor, ich selbst bin aber eigentlich guter Hoffnung und freue mich schon sehr darauf.
      Und mensch, noch jemand der so begeistert von den Raven Boys ist, es wird Zeit, dass ich mir da langsam mal ein Bild von mache 😉

      Vorher hatte ich mir auch keine Pläne gemacht, was ich auch gar nicht verwerflich finde. Mir persönlich hilft es nur einfach ein bisschen Ordnung in mein Chaos zu bringen 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

  8. Huhu liebe Jill!

    Ich finde deine Leseliste toll…überdimensional, aber toll. *grins* Im September ist das Wetter aber eh schon herbstlicher, da sitzt man gerne bei einer leckeren Tasse Tee und einem Buch im Haus. Folglich gute Chancen alles abzuarbeiten. 😉 Ich wünsch dir auf jeden Fall jetzt schon ganz viel Freude beim Lesen! Die „Throne of Glass“ Reihe möchte ich dieses Jahr auch noch mit Band 3 fortsetzen. Ich bin da ein bisserl hinten nach, lese nämlich im Original und brauche da immer ein wenig länger. „Es“ werde ich mir dann hoffentlich bald im Kino ansehen. 😉

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    1. Liebe Nina,

      so geht es mir auch 😀
      Da die Ferien von meinem Freund nun vorbei sind, muss er neben der Arbeit auch wieder zur Abendschule und da habe ich immer einige Stunden für mich allein, die man ja schließlich irgendwie füllen muss 😉 (Wie du siehst gehe ich sehr optimitisch an meinen Höhenflug von einem WTR-Stapel vor)
      Bei ToG bist du ja nicht die einzige, ich bin ja auch erst beim zweiten band 😉
      Und mit den englsichen Büchern geht es mir nicht anders, ich else sogar sehr langsam und brauche einfach mehr Konzentration.
      Auf den Kinofilm zu Es bin ich auch schon unglaublich gespannt, auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich danach nicht im Dunklen nach Hause gehen kann 😀
      Auch dir einen lesereichen und tollen Monat!

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Hey Cornelia!

      Wie schön – das freut mich!
      Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß und bin schon sehr gespannt auf deine Meinungen zu „Rosen & Knochen“ und „Magpie’s Song“!

      Liebste Grüße <3 Jill

  9. Liebste Jill,
    ganz viel Spaß mit deiner Leseliste!
    Den Mund voll ungesagter Dinge – fand ich wirklich großartig. ich habe das Buch quasi weggeatmet – kann ich dir nur empfehlen. Ich freu mich schon auf deine Meinung dazu – Ebenso zu den anderen Schätzen 😉
    Allerliebste Grüße, Stella ♥

Kommentar verfassen