Vorgestellt & Vorgeschwärmt

♥ Vorgestellt & Vorgeschwärmt ♥

Aus Zufall bin ich gestern erst über diese Neuerscheinung stolpert und war gleich gefesselt.
Schon allein der Klappentext klingt unglaublich vielversprechend und wirklich interessant.
Zwar lese ich seltener Science Fiction aus dem Erwachsenenbereich, möchte dies so langsam aber gerne mal nachholen!
(ET: 23.05.)

Zacuity ist eine neue Droge, der ganz heiße Scheiß. Wenn man sie nimmt, wird die Arbeit zu einer wahren Freude. Die Nebenwirkung: Man will nicht mehr aufhören zu arbeiten. Man arbeitet sich wortwörtlich zu Tode.
Jack ist eine Patentpiratin, die Medikamente der Pharmaunternehmen kopiert und auf dem Schwarzmarkt verkauft, auch Zacuity. Als die ersten Opfer auftauchen, gibt man ihr die Schuld. Doch Jack ist sich sicher, dass nicht ihre Kopien, sondern schon das ursprüngliche Präparat zu Suchterscheinungen und massiven gesundheitlichen Schäden führt. Sie nimmt Kontakt zu einigen alten Bekannten auf, idealistischen Pharmaforschern, mit denen sie studiert hat, und gemeinsam machen sie sich an die weitere Erforschung des Medikaments.
Doch die Zeit wird knapp: Denn inzwischen wird sie von dem Pharmakonzern Zaxy als Terroristin gejagt. Ein Agent der IPC (International Property Coalition) hat sich mit einem Kampfroboter an ihre Fersen geheftet. Stück für Stück rekonstruieren die beiden das Netzwerk, in dem sich Jack bewegt. Die Schlinge zieht sich langsam zu …

4 Comments

    1. Ach Wiebi,

      du kennst mich doch mittlerweile, oder?
      Ich habe es quasi schon zu einer neuen Sportart gemacht, Titel zu finden, die einfach auf deine Wunschliste müssen 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

      1. Ich merk schon 😉
        Bisher habe ich ein Buch, das „wegen dir“ auf die WuLi gewandert ist, gekauft und gelesen. Ich kann einfach voll und ganz auf deine Meinung vertrauen. Denn „One of us is lying“ ist ja bekanntlich überhaupt nicht mein Genre und es war genial 😉

        Liebste Grüße,
        Wiebi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: