5 Herzen Rezension

Rezension: Begin Again / Mona Kasten

„Was ist das?“, flüsterte ich und hob den Blick. Kaden wirkte fast verunsichert.
„Deine Worte“, antwortete er genauso leise. Seine Augen waren dunkel und voller Gefühl. „Die Worte, die dafür gesorgt haben, dass ich wieder an mich glaube. Die Worte, die mich völlig um den Verstand gebracht haben, weil ich nicht fassen konnte, dass mich tatsächlich jemand so sehen kann, wie du es tust.“

Verlag: Egmont LYX
Erscheinungsdatum: 14.10.2016
Seitenzahl: 495

Inhalt

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren –
Der Auftaktband der Again-Reihe!

Meinung

Obwohl dieser Titel ursprünglich für mich in die Kategorie „Schnulzen“ gefallen ist, musste ich ihn mir doch zulegen. Auf all den Blogs, den ich folge, Facebook und der FMB wurde ich von diesem Buch verfolgt, nun habe ich es auch endlich gelesen….und ich konnte es wirklich kaum aus der Hand legen!
Die knapp 500 Seiten ließen sich wie im Schlaf lesen, ein absoluter Pageturner – ich hätte weinen können, als ich zur Arbeit musste!

Mona Kasten hat hier eine tolle Atmosphäre geschaffen. Zum einen erahnt man eine Tiefe in den Charakteren und deren Vergangenheit, andererseits lässt sich diese Geschichte so leicht lesen und ist mit viel Witz verpackt.
Allie ist in meinen Augen eine absolut tolle Protagonistin! Sie ist stark, lustig und stellt sich ihren Gefühlen. Trotz ihrer Ängste versucht sie sich ein neues und eigenes Leben aufzubauen.

Ab sofort schrieb ich meine eigene Geschichte. In meinem neuen Zuhause.
Langsam breitete sich unter den Tränen ein Lächeln auf meinem Gesicht aus.

Und Kaden…*schmacht*…was soll ich dazu sagen?
Selten war ich so verschossen in einen Buch-Charakter xD
Er hat genau den kleinen „Arschloch-Anteil“, dem ich einen Badboy noch zugestehe, bevor es ihn unsympathisch macht.
Auch er ist unglaublich lustig und zumeist auch sehr stark, er zeigt Allie eine neue Welt, in der sie die sein kann, die sie schon immer sein wollte.

Kaden drehte sich um und lief rückwärts weiter. Hoffentlich würde er über einen Stein stolpern und den Berg wieder runterrollen. Das war das Einzige, was ich mir angesichts seines fiesen Grinsens wünschte.
„Weniger reden, mehr laufen“, meinte er wieder und wandte sich nach vorne.
Leider wurden meine Gebete nicht erhört.

Eine wirklich fesselnde Geschichte, die nach mehr schreit.
Mehr Liebe. Mehr Herzschmerz. Mehr Schnulzenbücher.
Doch vor allem: Mehr Mona Kasten!

4,5/5 Herzen
♥♥♥♥♥

LESEPROBE?          KAUFEN!

5 Comments

    1. Ohja!!!! Tu das❤
      Ich fand es wirklich richtig, richtig toll!
      Bin auch schon sehr gespannt auf den nächsten Band!
      Liebste Grüße
      Jill ❤

  1. Mir ging es wie dir…ich wurde von diesem Buch verfolgt. Also habe ich es mir nun auch bestellt. 🙂 Habe aber noch nicht begonnen. Keine Rezi klingt auch wirklich toll.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

Kommentar verfassen