[Blogtour] Always and forever, Lara Jean | GEWINNSPIEL

Lara Jean

Nun sind wir am letzten tag unserer Blogtour angekommen, haben aber noch etwas ganz besonderes für euch!
Ihr habt nun die Chance eins von zwei Exemplaren Always and forever, Lara Jean von Jenny Han zu gewinnen – und nicht nur das! Unserer wundervolle Sonja hat zauberhafte Lesezeichen, passend zur Geschichte gestaltet.
Was ihr dafür tun müsst?

Wir verlosen 2 Exemplare von Always and forever, Lara Jean. Was ihr dafür tun müsst? Schreibt uns einfach euer liebstes Backrezept in die Kommentare. Das Gewinnspiel endet am 14.03.2018 um 23:59 Uhr.
Kommentiert bitte auch, welches Lesezeichen euch im Gewinnfall am liebsten wäre!

Lara JeanLara Jean

Teilnahmebedingungen:

-Seid entweder 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten
– Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen per Email an lovin-books@web.de melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
– Das Gewinnspiel läuft vom 12.03.2018 bis zum 14.03.2018 um 23:59 Uhr.
– Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs.

Ihr wollt gerne noch einmal bei den anderen Beiträgen vorbeischauen?
Hier eine Übersicht für euch:

Tag 1 | Foxy Books – Buchvorstellung Bd. 1

Tag 2 | Nicki’s Bücherwelt – Buchvorstellung Bd. 2

Tag 3 | Letterheart – Lesung

Tag 4 | Ina’s Little Bakery – Lara Jeans Lieblingsrezepte

Tag 5 | Tiefseezeilen – Vorstellung der Song Schwestern

Tag 6 | Lovin Books – Merchandise zur Reihe

Tag 7 | GEWINNSPIEL AUF ALLEN BLOGS


GEWINNER:

Ira 6808
Jutta liest

Bitte meldet euch mit eurer Adresse bei der lieben Sonja!
(lovin-books@web.de)

14 comments found

  1. Hallo und danke für die schöne Blogtour!

    Auch wenn es nicht erwähnt wird, gehe ich mal davon aus, dass man auf den verschiedenen Blogs Lose für das Gewinnspiel sammeln kann 🙂

    Daher poste ich einfach mehrere meiner liebsten Rezepte ^^ Ich suche mir meistens Rezepte von der Seite chefkoch.de, denn da findet man wirklich alles und besonders auch die Kommentare bei den Rezepten sind sehr nützlich.
    Ich liebe Muffins und die Schwarzwälder Kirsch Muffins schmecken richtig lecker. Sie sind zwar ein bisschen aufwändiger, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall!
    https://www.chefkoch.de/rezepte/47941016283761/Schwarzwaelder-Kirsch-Muffins.html

    Lesezeichen 2 finde ich toll <3

    Liebe Grüße
    Jessy

    1. Liebe Jessy,

      vielen Dank für deine Teilnahme!
      Leider hat sich das Los zwar nicht für dich entschieden, dafür freuen wir uns aber sehr über das tolle Rezept!

      Liebste Grüße <3 Jill

  2. Huhu Jill,
    die Blogtour ist eine super Idee! Ich bin schon länger auf der Suche nach authentischen Blogs, die sich nicht immer nur auf Kosmetik spezialisieren.
    Ich würde mich über die Sommerlektüre sehr freuen 🙂

    Viele Grüße

    1. Liebe Sarah,

      vielen Dank für deinen Kommentar, allerdings war ein Rezept gefragt 😀
      Ich freue mich aber sehr über deinen Kommentar und auch wenn du wieder mal vorbeischauen magst 😉

      Liebste Grüße <3 Jill

    1. Liebe Celina,

      vielen Dank für deine Teilnahme!
      Leider hat sich das Los zwar nicht für dich entschieden, dafür freuen wir uns aber sehr über das tolle Rezept!
      (Vor allem ich – ich liebe Bananenbrot!)

      Liebste Grüße <3 Jill

  3. Liebe Jill,
    vielen lieben Dank für deine tolle Lesung, ich könnte dir ewig zuhören und für das Gewinnspiel 🙂

    Mein Lieblingsrezept ist für Schoko-Cookies und geht auch ganz schnell.

    Zutaten:
    100 g Zucker
    30 g Kakao
    50 g Mehl
    50 g gehackte Zartbitterschokolade
    50 g gehackte Mandeln (oder andere Nüsse)
    50 g backfeste Schokotropfen
    Etwas Vanille(extrakt)
    2 Eier
    1 Prise Salz

    Den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Kakao, Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mit einem (Back-)Löffel verrühren. Eier dazu, verrühren. Den Rest dazugeben, verrühren. Sollte der Teig zu flüssig sein (zu große Eier), notfalls noch etwas Mehl hinzufügen, so dass der Teig langsam vom Löffel fließt. Mit einem Esslöffel den Teig in Klecksen auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Ca. 9 Minuten backen. Die Cookies abkühlen lassen, bevor sie vom Backblech runtergeholt werden.

    Ich würd gerne für Paket 1 (Never say no…) in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    Ruzi

    ruzicak25@gmail.com

    1. Liebe Ruzi,

      vielen Dank für deine Teilnahme!
      Leider hat sich das Los zwar nicht für dich entschieden, dafür freuen wir uns aber sehr über das tolle Rezept!
      Cookies sind einfach immer toll, da muss ich auch bald mal wieder welche machen.
      Und danke für das liebe Kompliment <3

      Liebste Grüße <3 Jill

  4. Hallo Jill,
    im Gewinnfall hätte ich gerne das Buch mit dem 2. Lesezeichen. Und hier ist eines meiner Lieblingsrezepte für dich:

    Zutaten:
    – 200 g Mehl
    – 1 TL Backpulver
    – 75 g Zucker
    – 1 P Vanillezucker
    – 1 Ei
    – 75 g Butter
    – 2 P Vanillepuddingpulver
    – ½ l Milch
    – 400 g Crème fraîche
    – 1 gr. Dose Birnen
    – 150 g Zucker

    Zubereitung:
    – Backpulver, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter zu Mürbeteig verarbeiten
    – in Frischhaltefolie 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
    – Teig in Springform verteilen, Rand hochziehen
    – aus Puddingpulver, Milch und Zucker Pudding kochen
    – Pudding abkühlen lassen
    – Crème fraîche einrühren
    – Birnen in Würfel schneiden und unterheben
    – bei 180° – 200° ca. 35-40 Minuten backen

    Liebe Grüße, Jutta

    1. Liebe Jessy,

      vielen Dank für deine Teilnahme!
      Das Los hat sich für dich entschieden und wenn du Sonja schon eine Mail hast zukommen lassen, wird sicher auch bald das Buch bei dir eintrudeln 🙂
      Ganz viel Spaß mit Lara Jean und vielen lieben Dank für das tolle Rezept!

      Liebste Grüße <3 Jill

  5. Hey Jill!
    Was für eine schöne Blogtour <3 Ich hätte sehr gerne das obere Lesezeichen.
    Mein liebstes Rezept ist von einem veganen Käsekuchen, den die ganze Gang an meinem Geburtstag geliebt hat.
    Viel Spaß beim nach backen.

    Zutaten

    Für den Boden:

    300 g Mehl (Type 405)
    120 g vegane Margarine
    70 ml Agavendicksaft
    1 Päckchen Backpulver
    3 El Wasser

    Für die Füllung:

    1 kg Vanille Sojajoghurt
    2 Packungen (jeweils 40 g) Vanille Pudding Pulver
    150 g vegane Margarine, geschmolzen
    70 ml Agavendicksaft

    Zusätzlich:
    frische Himbeeren

    Anleitungen
    1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Zuerst den Teig für den Boden zubereiten. In einer Rührschüssel alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
    2. Die Springform (26 cm) mit Margarine einfetten. Den Teig mit den Händen in die Backform pressen, sodass ein Rand entsteht.
    3 In einer Rührschüssel die Zutaten für die Füllung mit einem Handrührgerät gut vermengen, sodass keine Klumpen entstehen. Die Füllung in die Backform füllen und 60 Minuten backen.
    4. Keine Sorge, es ist normal, dass der Kuchen nach der Backzeit noch relativ flüssig ist. Er wird deutlich fester wenn er abgekühlt ist. Eine Stunde abkühlen lassen und dann nochmal ungefähr 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    5. Die Himbeeren teilweise mit einer Gabel zerdrücken. Den Kuchen mit der Himbeer-Sauce und einigen ganzen Himbeeren servieren.

    Liebe. <3

    1. Liebe Becca,

      vielen Dank für deine Teilnahme!
      Leider hat sich das Los zwar nicht für dich entschieden, dafür freuen wir uns aber sehr über das tolle Rezept!
      Hihi, vor allem nachdem ich schon so viel gutes von deinem veganen Käsekuchen gehört habe *.*

      Liebste Grüße <3 Jill

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: