5 Herzen Rezension

Lady Midnight. Dunkle Mächte / Cassandra Clare

„Ihr beide seid zwei Hälften von einem Ganzen. Ihr müsst euch voneinander unterscheiden wie Licht und Schatten. Julian ist vorsichtig, um deine Verwegenheit zu mildern. Und du bist verwegen, um seine Vorsicht zu mildern. Wenn ihr euch nicht gegenseitig hättet, würdet ihr weniger gut funkbedeutet es, Parabatai zu sein.“

lady_midnightVerlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 17.05.2016
Seitenzahl: 832

Inhalt

Dunkle Mächte wird es immer geben, aber ein Schattenjäger kämpft für die Ewigkeit…
Die 17-jährige Emma verlor damals als Kind im großen Krieg ihre Eltern, doch die offizielle Klärung zu diesem Mordfall will ihr einfach nicht in den Kopf gehen. Und mit dem Wissen, dass der wahre Täter noch nicht gefasst ist, ist über die Jahre ihr Rachedurst unendlich stark geworden.
Doch sie ist bei weitem nicht die Einzige, die damals im furchtbaren Krieg, in dem die Schattenjäger fast ausgelöscht wurden, Verluste erleiden musste. So hat sie damals schon Zuflucht bei den Blackthornes gefunden und lebt auch heute noch mit den Geschwistern und vor allem Julian, ihrem Parabatei, zusammen im Institut der Schattenjäger von Los Angeles.
Doch erschüttert dort eine mysteriöse Mordserie ihren Alltag und als sie plötzlich die Parallelen zu dem Mord an ihren Eltern wahrnimmt, muss sie dieses Rätsel lösen.
Auch wenn sie hierdurch den zerbrechlichen Frieden gefährdet, der einen weiteren Dunklen Krieg verhindern soll und all die Menschen, die sie liebt in größte Gefahr bringt…

Meinung

20160517_193810Ich bin absolut baff. Vor zwei Wochen habe ich Überraschungspost von Lovelybooks erhalten, mit diesem Schmuckstück! Meine Freude war riesengroß!!
Und auch wenn ich gestehen muss, dass noch alle Schattenjäger-Bücher von Cassandra Clare ungelesen in meinem Regal stehen, konnte ich einfach nicht wiederstehen, sofort mit Lady Midnight zu beginnen!
Für die wenigen Menschen, die vor der gleichen Situation stehen, natürlich wird ein klein wenig gespoilert und es werden die früheren Charaktere erwähnt, aber ich persönlich fand das Buch trotzdem spitze und habe alles verstanden!
Es war wirklich ein fantastisches Lesevergnügen, so viele Charaktere, in die ich mich einfach verliebt habe, super sympathisch. Von der ersten Seite an Spannung pur und sooo viele unvorhersehbare Wendungen, zumindest für mich 😉
Nach so vielen Abschnitten und vor allem dem Ende saß ich atemlos da und konnte nicht fassen, was passiert ist. Jetzt kann ich es zum einen überhaupt nicht erwarten, bis der nächste Teil erscheint und zum anderen bin ich so angefixt, dass ich mir jetzt ihre sämtlichen anderen Werke vornehmen werde, um mir die Wartezeit zu versüßen!
In meinen Augen ein fantastisches Leseerlebnis!

♥♥♥♥♥

2 Comments

Kommentar verfassen