Monatsrückblick

Monatsrückblick Februar

Diesen Monat durfte ich insgesamt 14 neue Geschichten kennenlernen – 11 Bücher und 3 Hörbücher!
Es waren viele tolle und zum Glück weniger enttäuschende dabei. Aber vor allem mein Highlight – endlich auch mal ein englisches Buch! Somit bin ich mit diesem Ergebnis wirklich zufrieden 😉

Ganz vorne weg kommt hier auf jeden Fall Diabolic von S. J. Kincaid! Eine fantastische und spannungsgeladene Geschichte, die meine Erwartungen auf jeden Fall erfüllen konnte!
Nicht nur, weil es für mich ein neues Erlebnis war, auch inhaltlich konnte mich Dorothy Must Die von Danielle Paige vollkommen überzeugen – ich bin wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzungen.
Und auf jeden Fall Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella, diese Geschichte konnte mich so mitreißen und mit der Sprecherin war es ein ganz außergewöhnliches Hörvergnügen.

Auch wenn mir die Geschichte wieder gut gefallen hat, habe ich doch vom 3. Band Hope & Despair von Carina Mueller noch ein bisschen mehr erwartet. Es war zwar spannend, konnte aber nicht mit dem vorherigen Band mithalten.
Ebenso waren auch meine Erwartungen an Company Town unglaublich hoch, konnten jedoch nicht erfüllt werden. Dafür war mir das Setting doch einfach zu verwirrend. Hier haben mir leider ein paar Erklärungen gefehlt, um mir die Welt besser vorstellen zu können.
Und leider muss ich auch Phoenix. Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick hier mit einreihen. Die Idee an sich fand ich super, allerdings konnte mich der Auftakt noch nicht so ganz begeistern…hier werde ich aber auf jeden Fall noch die Folgebände lesen, in der Hoffnung, mich eines Besseren belehren zu lassen 😉

Viel zu lange vorgeschoben habe ich das Rezensionsexemplar Fall for you von Christelle Zaurrini! Es hat mich wirklich überrascht – nicht, dass ich hier nichts Tolles erwartet hätte! – aber ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen.
Mit Rat der Neun von Veronica Roth habe ich mein erstes richtiges Hörbuch gestartet…ouh man, über 16 Stunden! Ich hätte hier niemals eine solche komplexe Welt erwartet! Dies ist zwar nicht unbedingt nur positiv auszulegen, doch überraschend war es für mich allemal!

To all the boys I’ve loved before wie auch P.S. I still love you von Jenny Han sind einfach bezaubernde Geschichten für Zwischendurch. Ich habe Lara Jean sofort ins Herz geschlossen! Auch wenn mich der erste Band mehr begeistern konnte als die Fortsetzung 😉
Zu Trust Again von Mona Kasten muss ich wohl nicht mehr allzu viel sagen…es ist einfach toll! Spannend, emotional und ein totaler Pageturner!
Zwei Bücher eine Geschichte: The Wizard of Oz / Der Zauberer von Oz. Es war schön einmal die Geschichte richtig zu lesen, auch wenn ich die englische Ausgabe wirklich sehr anspruchsvoll finde. Es gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsmärchern…aber hey, immerhin etwas dazu gelernt 😉
Die Feenjägerin. Das verbotene Königreich von Elizabeth May konnte mich wieder mit einem flüssigen und spannenden Schreibstil überzeugen, auch wenn ich mir inhaltlich ein klein wenig mehr erhofft hätte.

Das war nun mein Rückblick – wie sieht es bei euch aus?
Habt ihr die Bücher geschafft, die ihr euch letzten Monat vorgenommen habt? Oder habt ihr euch einfach überraschen lassen?
Was waren eure Highlights?
Schreibt es mir gerne in die Kommentare oder verlinkt mir eure Beiträge – ich würde mich freuen!

8 Comments

  1. Wow, da hast du einiges gelesen 🙂
    ‚Trust Again‘ fand ich auch toll!
    ‚Rat der Neun‘ lese ich momentan und Diabolic steht auch auf meiner WTR-Liste.
    Liebe Grüße Kathi

    1. Ja, letzten Monat hatte ich echt Glück, was die Lesezeit angeht 😉
      Dann bin ich gespannt, was du zu ‚Rat der Neun‘ sagen wirst!
      Und wünsche dir aber vor allem viel Spaß mit Diabolic ❤

      LG ❤ Jill

  2. Hi Jill,
    wow, da hast du aber viel geschafft. Liest du so schnell oder hattest du einfach nur viel Zeit?
    Eigentlich solltest du dich schämen, meine arme Wunschliste. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Geschichte um Oz gar nicht kenne, aber auf „Dorothy must die“ habe ich jetzt trotzdem Lust! Und „Diabolic“ steht ja eh schon länger auf der Liste.
    Ich freue mich schon so auf die nächsten Videos, ich finde die einfach zu cool!
    Liebste Grüße,
    Elli

    1. Oh Elli,

      Deine Meinung bedeutet mir unglaublich viel! Ich danke dir ganz herzlich, das motiviert mich ungemein ❤

      Und…Es tut mir leid…? Nein, wohl eher nicht xD
      Ich bin wahnsinnig gespannt, was du zu den beiden Büchern sagen wirst!

      Liebste Grüße ❤ Jill

  3. Toller Rückblick meine Liebe 😉
    Wahnsinn 14 Bücher, ich habe gerade mal 4 geschafft, gut ich hatte auch Prüfungen, aber generell lese ich sehr langsam und komme dementsprechend auch gemächlich voran 😉
    Diabolic und das neue Buch von Veronica Roth sind auch der Wunschliste, mal sehen wann ich es kaufen, v.a. wann ich es lesen kann 😀
    Drücke dich meine süße <3

    1. Danke meine Süße
      Ich lese auch sehr langsam, war jetzt aber eine Weile krank…
      Außerdem kommt mein Partner meist erst sehr spät nach Hause, da muss ich ja schauen, was ich in der Zeit mache
      Allerdings habe ich jetzt wieder gerade eine neue Serie (how to get away with murder) entdeckt – was furchtbar ist – ich mutiere dann immer zum absoluten Suchti
      Hach, Diabolic war einfach super zumindest für mich. Ich wünsche dir dann ganz viel Spaß beim Lesen und bin gespannt auf deine Meinung!
      Drück dich ❤

Kommentar verfassen