Rezension | Erebos von Ursula Poznanski

Rezension | Erebos von Ursula Poznanski

Titel: Erebos | Autor: Ursula Poznanski | Verlag: Loewe | Erscheinungsdatum: 30.06.2019 | Seitenzahl: 496 | Altersempfehlung: ab 14

Nick ist besessen von Erebos, einem Computerspiel, das an seiner Schule von Hand zu Hand weitergereicht wird. Die Regeln sind äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen. Er muss dabei immer allein sein und darf mit niemandem über Erebos reden. Wer dagegen verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel nicht mehr starten. Was aber am merkwürdigsten ist: Erebos erteilt Aufträge, die in der realen Welt ausgeführt werden müssen. Und dann befiehlt das Spiel Nick, einen Menschen umzubringen.

Vielen Dank an den Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars.

Zum Erscheinen der limitierten Neuauflage und dem bald folgenden zweiten Band durfte ich bei einer Aktion mitmachen und habe auch diese wunderschöne Schmuckausgabe bekommen.

Gar keine Erwartungen

Ich habe schon ein paar Bücher von Ursula Poznanski gelesen und von ihren Jugendbüchern war ich bisher auch wirklich sehr begeistert. Erebos hat es allerdings bisher noch nicht bis in mein Regal geschaut, wodurch ich mich umso mehr über diese Ausgabe gefreut habe. Allerdings habe ich schon von einigen gehört, dass sie diese Geschichte doch eher ziemlich schwach fanden. Was nun? Irgendwie hat man ja doch immer gewisse Erwartungen an eine Geschichte, hier habe ich mich nun einfach überraschen lassen.

Überrascht war ich dann tatsächlich als ich bereits nach den ersten Seiten total begeistert und gefesselt war und das Buch eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Die Story startet gleich mit einem unglaublich coolen Spannungsaufbau. Denn zu Beginn scheint jeder zu wissen, worum es bei Erebos geht, nur eben Nick nicht – und somit ebenso wenig man selbst als Leser.

Gelungene Umsetzung?

Ich selbst spiele gar nicht, nicht niemals nie. Habe ich noch nie getan und wird wahrscheinlich auch nie passieren. Dadurch ist meine Einschätzung wahrscheinlich ein wenig laienhaft. Allerdings lebe ich ja auch nicht hinter dem Mond, habe Brüder, einen Partner, auf Arbeit eine Gaming Station und… habe ich schon erwähnt, dass ich trotzdem nicht hinterm Mond lebe?`Zumindest bei mir hat es Ursula Poznanski nämlich ganz klar geschafft, mich mit Erebos zu überzeugen.

Nach und nach verschiebt sich natürlich der Fokus, damit die eigentliche Handlung vom Buch ins Rollen kommt. Ich hätte mich zwar selbst noch wesentlich länger in Erebos verlieren können und fand danach auch nicht mehr alle Abschnitte gleich spannend, dennoch hat mir die Umsetzung und vor allem auch die Auflösung wirklich gut gefallen, wodurch ich umso gespannter auf die Fortsetzung bin!

Nachdem ich doch auch einige negative Stimmen zu Erebos von Ursula Poznanski gehört habe, habe ich versucht ohne Erwartungen an die Geschichte heranzugehen, wodurch ich umso mehr überrascht wurde. Die Story konnte mich unglaublich schnell mit sich reißen und bis zum Ende hin wirklich gut unterhalten. Ich freue mich auf die Fortsetzung!

KAUFEN!

AUCH REZENSIERT VON: Brösels Bücherregal | Bunte Bücherwelten | Miss Foxy reads

5 comments found

  1. Hallo Jill,

    eine tolle Rezension. Ich habe letztens Mal auf Goodreads geschaut, ich glaube ich habe das Buch 2013 gelesen oder so, ist also schon ein paar Jährchen her, dennoch kann ich mich noch an unglaublich viel erinnern.

    Ich fand das Buch richtig genial. Zumindest ab der Mitte. Ich weiß noch, dass ich am Anfang ein paar Schwierigkeiten hatte, in die Geschichte einzufinden, da es sich alles etwas gezogen hat und nichts passiert ist, aber im Nachhinein war ich völlig geflasht. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, überlege aktuell auch, ob ich Teil 1 vorher noch mal rereaden sollte besser wäre es wahrscheinlich!

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Liebe Ivy,

      das freut mich! Das ist bei auch immer ein gutes Zeichen, wenn ich mich auch nach Jahren noch an Details erinnern kann 😉
      Auf den zweiten band bin ich auch schon sehr gespannt! Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen <3

      Liebste Grüße
      Jill

Schreibe eine Antwort zu letterheart Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: