4 Herzen Rezension

Rezension: Fall for you. Völlig unverhofft / Christelle Zaurrini

Ich habe Angst, dass er mein Herz schlagen hören kann.
Habe Angst, dass er denkt, es schlägt für ihn.
Habe Angst, dass es so ist…

Verlag: Independently published
Erscheinungsadatum:
01.01.2017
Seitenzahl: 296


Heiraten, Kinder bekommen, ein völlig bodenständiges Leben führen: Das war Mayas Plan. Niemals wollte sie so egoistisch werden wie ihre Mutter, die sie und ihren Vater für eine ruhmreiche Karriere verlassen hat. Doch als die neue Lebensgefährtin ihres Vaters mit ihren drei Kindern bei ihnen einzieht, droht ihr Plan zu scheitern. Der Grund: Logan. Vorlaut, unverschämt und verdammt sexy. Genau das, was Maya immer meiden wollte, und doch kann sie die körperliche Anziehung nicht leugnen. „Das Leben ist ein einziges Risiko. Wie soll man leben, wenn man nie etwas riskiert?“ Gefühlvoll, leidenschaftlich, verboten.

Über Facebook bin ich auf die liebe Christelle gestoßen und hatte die Chance ihr Buch lesen zu dürfen.
Pünktlich zum Neujahr ist es bei mir eingetrudelt, und nun habe ich endlich eine Rezension dazu…

Trotz ihrer ganzen Schätze, unter anderem auch beim Drachenmond Verlag, habe ich bisher noch nichts von ihr gelesen, was sich aber nun sicherlich ändern wird!
Der Schreibstil ist unglaublich flüssig, die Worte sehr leicht und zeitgleich doch sehr tiefgreifend.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte!

Die Geschichte ist klischeehaft und zeitgleich so unvorstellbar.
Wer würde sich, in solch einer Situation, nicht solche Umstände wünschen?
Maya ist klasse. Der Einstieg in die Geschichte zeigt schon, was das Leben für sie bereithält und sie hat das Gefühl, dass sich ihr nicht mehr viele Möglichkeiten bieten, ohne in eine bestimme Rolle zu rutschen.
Auch wenn sie nach außen hin anders wirkt, bedeutet ihr Leben viel Arbeit und einen kleinen Kampf aufs Neue für jeden weiteren Tag, so hat sie nur ein Ziel vor Augen: Sicherheit im Leben. Und das nicht nur für ihres, sondern auch die Menschen, die sie liebt.

Ein warmes, glückliches Gefühl breitet sich in meinem Inneren aus. Man hofft, dass die schönen Dinge für immer bleiben, doch vielleicht passieren sie auch nur, damit man im Moment lebt und nicht verlernt, glücklich zu sein. Sie sind nicht dafür bestimmt für die Ewigkeit zu halten. Und trotzdem sind sie nicht weniger schön, weniger bedeutend. Vielleicht sind sie sogar bedeutender als alle anderen.

So unterschiedlich die beiden auch zu sein scheinen, sind ihre Intentionen doch die gleichen.
Logan. Auf den ersten Blick ein Bad Boy wie aus dem Bilderbuch, doch steckt auch hier so viel mehr dahinter.
Zuerst prallen hier Welten aufeinander, doch schnell merkt man, dass sich hier vielleicht auch etwas gesucht und gefunden hat.
Eine rasante und emotionale Achterbahn der Gefühle, der man sich einfach nicht mehr entziehen kann!
Für jeden Fan von Herzschmerz ein Muss, doch vor allem eine perfekte Lektüre, um schnell dem Alltag entfliehen zu können – vielen Dank, dass ich diese Chance nutzen durfte! ♥


KAUFEN!

AUCH REZENSIERT VON:   Trallafittibooks   Book of Dreams   Bookalicios

3 Comments

    1. Ohja
      Mich hatte ja auch schon deine Rezension so angelacht 😉
      Hab noch einen schönen Abend!
      Liebste Grüße ❤ Jill

Kommentar verfassen