Rezension | The Astounding Wolf-Man 1

Rezension | The Astounding Wolf-Man 1

Titel: The Astounding Wolf-Man 1: Aus dem Invincible-Universum |  Autor*in: Robert Kirkman | Übersetzer*in: Frank Neubauer | Illustrator*in: Jason Howard | Verlag: Cross Cult  |  Erscheinungsdatum: 18.09.2023 |  Seitenzahl: 175

Ein einzigartiger Superheld im Wolfspelz
 
Gary Hampton ist ein ganz normaler Durchschnittstyp ohne besondere Eigenschaften oder gar Talente und lebt sein Leben ohne viel Gewese. Das soll sich jedoch in einer mondhellen Nacht ein für alle Mal ändern: Gary wird von einer wilden Bestie zerfleischt. Doch auch wenn man ihn für tot hält, ist das nicht sein Ende – im Gegenteil! Sein Leben nimmt eine drastische Wendung: Gary wurde nicht etwa von einem tollwütigen Tier angegriffen, sondern von einem Werwolf, und muss sich nun selbst bei Vollmond dem unwiderstehlichen Sog der Gewalt stellen. Doch Gary macht aus diesem dunklen Fluch eine Tugend und avanciert zu einem wirklich ungewöhnlichen Superhelden mit scharfen Krallen.
 
THE ASTOUNDING WOLF-MAN ist ein weiteres actiongeladenes Werk aus der Comic-Fabrik von Autorenikone Robert Kirkman (THE WALKING DEAD, OBLIVION SONG, INVINCIBLE) und dem Künstler Jason Howard (TREES, SUPER DINOSAUR). In diesem INVINCIBLE-Spin-off haben bekannte Charaktere aus dem Universum der Hauptreihe einen Auftritt.

Vielen Dank an den Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

Ich liebe Werwölfe und bin ein großer Fan von Robert Kirkman und dem Invincible Universum – wie hätte ich hier nicht zugreifen können?

Wildunfall

Gary Hampton würde sich selbst wahrscheinlich als Durchschnittstypen bezeichnen, aber das trifft wohl nur zu, wenn man von der wohlhabenden Elite spricht. Weiß, reich, männlich mit Frau und Kind lebt Gary sein Leben, doch nach einem Ausflug der mit einem vermeintlichen Wildunfall endet, landet er im Krankenhaus und liegt im Koma. Das alles passiert im Schnelldurchlauf zu Beginn des Comics, was dadurch nicht zu viel Platz einnimmt, aber eine gute Basis aufbaut.

Wahrscheinlich wenig überraschend, dass Gary nicht einfach nur von einem wilden Tier, sondern eben von einem Werwolf angegriffen wurde, was ihn nun auch zu einem…naja, Werwolf macht.
Zuerst kann er das noch gar nicht realisieren und irgendwie erscheint ihm alles eher wie ein schräger Traum, doch schnell merkt er, dass das nun seine erschreckende neue Realität ist – wie damit am besten umgehen? Wie durch ein Wunder tritt auf einmal ein unerwarteter Verbündete auf: Zechariah – dieser hat nämlich auch ein nicht ganz so menschliches Wesen und möchte Gary aus bisher unerfindlichen Gründen gerne unter die Arme greifen.

Zeichnungen @Jason Howard | Cross Cult

Es ist nicht leicht ein Superheld zu sein

Garys Plan ist es aber nun keinesfalls den Mond anzuheulen und auf Menschenjagd zu gehen, vielmehr möchte er seine Kräfte für Gutes einsetzen und zum neuen Superhelden werden. Das Ganze funktioniert so lala, ist aber vor allem nicht gut kombinierbar mit seinem vorherigen Leben. Er schafft es nicht genug an seiner Firma dranzubleiben und verliert diese, was seiner Familie den Reichtum kostet. Das stört diese aber scheinbar auch noch mehr als die Erkenntnis, dass der Familienvater nun ein Werwolf ist, aber na gut, jeder hat andere Prioritäten. Wirkliche Sympathieträger gab es bei den Charakteren daher für eher weniger, das macht aber gar nicht so viel aus, denn…

…trotz meiner kleinen Meckereien habe ich den Comic sehr genossen. Wer bereits Invincible gefeiert hat, sollte sich diese Reihe nicht entgehen lassen. Es muss aber auch niemand abgeschreckt sein, wenn er diese vorab nicht gelesen hat. Es ist actionreich und super unterhaltsam, dazu ein cooles Artwork, Superhelden und Schurken – was will man mehr?
Ich für meinen Teil war dadurch ziemlich happy und freue mich schon sehr auf den nächsten Band.

Zeichnungen @Jason Howard | Cross Cult

Wer bereits von Invincible ein Fan war, sollte sich auch diese neue Serie aus dem Universum nicht entgehen lassen! Doch auch ohne Vorkenntnisse wird einem hier tolle Unterhaltung geboten – voller Werwölfe, Superhelden, Schurken & mehr!

KAUFEN!

AUCH REZENSIERT VON:  Phantastik News

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: