Serien-Tipps | Meine liebsten Comic-Verfilmungen

Serien-Tipps | Meine liebsten Comic-Verfilmungen

Dass die Comic-Verfilmungen mittlerweile die Kinokassen ordentlich füllen, ist ja kein Geheimnis mehr. Doch neben sehr bekannten Marvel und DC Helden gibt es auch noch andere Geschichten, in diesem Fall nicht als Spielfilm, sondern im Serien Format. Und da gibt es ein paar ganz besondere Lieblinge, die ich euch gerne ans Herz legen würde!

Sweet Tooth

Die aktuellste der Serien, die ich heute im Gepäck habe ist Sweet Tooth – für meinen Geschmack ganz grandios gemacht, mit einem tollen Cast. Ich freue mich so sehr auf die 2. Staffel!
Die Serie findet ihr bei Netflix!

Vor zehn Jahren hat die Seuche gewütet wie ein Waldbrand und Milliarden hingerafft. Die wenigen Kinder, die noch geboren wurden, sind neuartige Mischwesen, teils Mensch, teils Tier. Einer von ihnen ist Gus, ein schutzloser Junge mit einer sanften Seele und einer Schwäche für Süßigkeiten, der äußerlich Merkmale eines Hirschs aufweist. Doch auf Kinder wie Gus ist ein Kopfgeld ausgesetzt. Als herzlose Jäger sein Zuhause im Wald entdecken, wird er von einem geheimnisvollen und gewalttätigen Mann namens Jepperd gerettet. Der schwerfällige Fremde verspricht Gus, ihn ins ‚Reservat‚ zu bringen, ein sagenhafter, sicherer Ort für Hybridkinder. Doch als die beiden die gefährliche neue Grenze innerhalb von Amerika überqueren müssen, stellt sich die Frage, ob Jepperd Gus verraten wird – oder kann ‚Sweet Tooth‚, wie der Killer ihn nennt, Jepperds Herz erweichen?

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

Locke & Key

Ich liebe die Comic-Reihe so sehr und habe sie schon mehrmals gelesen. Ich bin aber auch generell ein unglaublich großer Fan vom Autor Joe Hill. Die Verfilmung ist zwar etwas abgeschwächt, aber ich liebe sie trotzdem.
Die Serie findet ihr bei Netflix!

Nach der brutalen Ermordung ihres Vaters ziehen die Geschwister Tyler, Kinsey und Bode mit ihrer Mutter in ein altes Anwesen im Küstenstädtchen Lovecraft. Doch das Grauen verfolgt sie bis in ihr neues Zuhause, wo außerdem gefährliche Geheimnisse, rachsüchtige Geister und das ultimative Böse auf die Familie warten. Denn mit dem richtigen Schlüssel und der passenden Tür kann man nicht nur zum Geist werden, sondern auch vieles öffnen: Die finstere Vergangenheit genauso wie die Schädeldecke eines Menschen…

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

Swamp Thing

Hier kannte ich tatsächlich die Comics vorher nicht und wollte einfach mal in die Serie reinschauen und war dann schockverliebt! Zu meiner großen Trauer muss ich sagen, dass mein aktueller Stand ist, dass es keine zweite Staffel geben wird…aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
Die Serie findet ihr bei Amazon Prime!

DAS REVOLUTIONÄRE HORRORMEISTERWERK VON ALAN MOORE
Mitte der Achtzigerjahre übernahm der britische Autor Alan Moore die Horror-Serie Swamp Thing. Seine teils poetische Erzählweise erinnert nicht nur an Klassiker wie Frankenstein, er schlägt dabei auch den Bogen zum modernen Horror seiner Zeit und schrieb eine tragische, stets mitreißende und komplexe Schauergeschichte um Liebe, Vergänglichkeit und die Suche nach dem Sinn der eigenen Existenz. Heutzutage zählt Moore zu den überragenden Erzählern der fantastischen Literatur.

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

Invincible

Der Schöpfer Robert Kirkman ist sicherlich schon einigen ein Begriff, spätestens den The Walking Dead Fans (ürbigens auch eine sehr coole Serie, wenn man einen langen Atem hat). Mit Invincible liefert der Autor mal eine etwas andere Superhelden-Story, die es in sich hat!
Die Serie findet ihr bei Amazon Prime!

Mark Grayson ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler, der mit seinen Freunden abhängt, Samstag gerne mal länger schläft und emsig versucht, bei den Ladies zu landen. Abgesehen von der Tatsache natürlich, dass Marks Vater Nolan Grayson der berühmte Omni-Man ist und damit einer der mächtigsten Superhelden des Planeten. Mit dem schnöden Teenager-Alltag ist es aber bald schon vorbei: in Mark wird das Erbe seines Vaters entfesselt. Ausgestattet mit unvergleichlicher Körperkraft, der Fähigkeit zum Fliegen sowie Unverwundbarkeit schmeißt Mark sich mit der Hilfe seines Vaters in sein Superheldengewand und bekämpft künftig als Invincible das Verbrechen.

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

(Den Trailer habe ich leider nur auf englisch gefunden, die Serie gibt es aber auch auf Deutsch!)

Deadly Class

Was für eine Comic-Reihe! Rick Remender ist einfach grandios und beweist es nicht zuletzt mit genau diesen Comics. Ich fiebere jedem weiteren Band entgegen und kann die Reihe nur empfehlen!
Die Serie findet ihr bei Netflix!

Mord ist Kunst, Töten ist Handwerk. Willkommen in der brutalsten Schule der Welt, wo die Sprösslinge der erfolgreichsten Verbrecherfamilien zu den Killern von morgen ausgebildet werden. An der Akademie der tödlichen Künste steht „Giftmischen 101“ und „Tatortsäuberung“ auf dem Stundenplan, und die Lehrer sind angesehene Mitglieder des organisierten Verbrechens.

San Francisco, 1987. Ronald Reagan hat Marcus Lopez‘ Leben ruiniert. Aber als Marcus sich plötzlich an der King‘s Dominion Akademie wiederfindet, sieht er seine Chance auf Rache gekommen. Doch auch an der außergewöhnlichsten Schule muss man sich mit den üblichen Problemen herumschlagen: Mädchen, arrogante Mitschüler, Hausaufgaben und nicht zuletzt einem blutigem und abgefahrenem Trip nach Las Vegas…

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

The Umbrella Academy

Na, wo sind die My Chemical Romance Fans? Der Sänger Gerard Way hat nämlich auch diesen Comic produziert und dieser lässt sich auf jeden Fall sehen – ebenso auch die Verfilmung.
Die Serie findet ihr bei Netflix!

In einer alternativen Realität, in der John F. Kennedy nie ermordet wurde, werden eine Reihe Kinder mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Sieben von ihnen werden adoptiert und wachsen gemeinsam auf, um eines Tages die Welt zu retten. Sie sind die Umbrella Academy.

Mit Hilfe ihres Mentors, dem reichen Erfinder und heimlichen Außerirdischen Sir Reginald Hargreeves, haben die Mitglieder der Umbrella Academy während ihrer Kindheit lange das Böse bekämpft – doch heute ist die chaotische Patchwork-Familie zerbrochen, das Team aufgelöst, und jeder hat seinen eigenen Weg gesucht. Doch als Hargreeves plötzlich verstirbt, kreuzen sich die Wege der nun erwachsenen Helden erneut …

HIER KOMMT IHR ZUM COMIC!

Natürlich gibt es noch so einige mehr – aber das sind aktuell meine liebsten und die, die ich gerne weiterempfehle.
Habt ihr noch besondere Tipps auf Lager? Schreibt sie gerne in die Kommentare!

1 comment found

  1. Huhu!

    Da sind ein paar tolle Tipps dabei, vielen Dank für die Auflistung 🙂

    „The Umbrella Academy“ hab ich schon gesehen, bzw. angefangen, aber das war nicht ganz so mein Fall – dafür ist mein Bruder ein großer Fan der Serie.
    Mir hat dafür Locke &Key mega gut gefallen, da soll es ja bald weitergehen mit der nächsten Staffel, Zeit wirds 😀

    Ich hab deinen Beitrag heute auch gerne in meiner Stöberrunde verlinkt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: